Kaderplanung 2019 / 2020 - 2. LIGA

  • Seite 5 von 10
15.06.2019 18:43
avatar  Dustin
#61
Du
Kennt den Verein Fan

Dann schauen wir mal mit welchem Kader wir DAHEIM gegen den 1.FC KÖLN in der 1. DFB- Pokalrunde spielen.
Ist jedenfalls n geiles Los!

Nachdem sie " zuletzt" in der 2.BL 4:3 gegen uns verloren haben, wollten sie wohl in die 1.BL "flüchten"!
Nützt ihnen nichts 
4:3 HEIMSIEG! 

Mal sehen, ob uns bis dahin etwas mehr als junge Perspektive-Spieler zur Verfügung stehen werden!


 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2019 10:37 (zuletzt bearbeitet: 16.06.2019 10:57)
avatar  Dustin
#62
Du
Kennt den Verein Fan

https://www.hessenschau.de/sport/fussbal...mbruch-100.html

Zitat


Der SV Wehen Wiesbaden drückt auf die Tube: Allein mit seinen Neuzugängen könnte der Zweitliga-Aufsteiger schon jetzt eine komplette Mannschaft stellen. Erfahrung sucht man bei den Neuen vergeblich. Dafür verlassen verdiente Spieler den Verein.

Reifeprozess im laufenden Zweitliga-Betrieb

Auch wenn es noch gänzlich früh ist, die Transferstrategie der Hessen zu bewerten, so lässt sich bislang doch feststellen, dass der eingeschlagene Weg mutig, wenn auch riskant wirkt. Statt wie viele andere Aufsteiger vor ihnen erst einmal auf "alte Hasen" zu setzen, sprich Bankspieler aus der ersten oder zweiten Liga, holen die Wiesbadener hochtalentierte und unfertige Spieler wie Außenverteidiger Tobias Mißner, der mit der Dortmunder U19 gerade Deutscher Meister geworden ist. Rüdiger Rehm muss die Talente nun unter Wettbewerbsbedingungen formen.

Einer, der dabei helfen soll, ist Manuel Schäffler, der nicht nur qua Spitzname als "Cheffe" beim Neu-Zweitligisten bezeichnet werden kann. Der Angreifer hat seinen Vertrag trotz einiger Angebote verlängertund gilt als absoluter Schlüsselspieler in den Planungen des SVWW. "Er identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Verein und seiner Aufgabe", sagte Sportdirektor Hock.

Schäffler muss Tore schießen und die jungen Wilden auf dem Platz an die Hand nehmen. Keine leichte Aufgabe für den 30-Jährigen. Doch vielleicht bekommt Schäffler ja noch Unterstützung, die sowohl Erfahrung als auch Klasse mitbringt. Bis zum Ende der Transferperiode am 31. August ist noch viel Zeit.


Man kann sagen, da ist der Hesslische Rundfunk auf einmal dabei!
Stimmt aber was ich lese!
Wobei der beste Satz der Schlussatz ist! .....es ist noch viel Zeit!

Zitat
Doch alleine mit unerfahrenen Talenten wird ein Klassenerhalt in der prominent besetzten Liga schwer, weshalb Hock noch weitere Transfers plant: "Wir werden versuchen, uns in allen Mannschaftsteilen qualitativ nach vorne zu entwickeln." Damit der Aufenthalt in der 2. Liga nicht nur ein Kurzbesuch wird.



Wird professionell geplant, gehören auch Szenarien, wie wir sie erlebt haben dazu: Ich stelle mir gerade vor CHEFFE und KYEREH sind verletzt oder gesperrt....... Sollen dann die neuen RL-Spieler deren Qualität ersetzen ?! ...jetzt beginnt das Kopfkino!
Aber es ist ja noch Zeit!
Hoffe anstatt talentierter Backups kommen mind. 2 Etablierte, die BEREITS JETZT den Kader in der Qualität VERBESSERN und mind. das Format der Weggänge Diawusie und Schmidt haben!
Denke , diese strategischen Knaller werden aber noch kommen!


 Antworten

 Beitrag melden
16.06.2019 22:29
avatar  Dustin
#63
Du
Kennt den Verein Fan

Mein Wunsch-Stürmer ist weg! Die guten machbaren Optionen werden nicht mehr!
KITTEL vom FCI war frei und wechselte für 4 J. zum HSV!
Clever gemacht!
Bekannt gute Lösungen verlangen besondere Massnahmen!
Lief bei DIAWUSIE ähnlich!


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2019 16:16 (zuletzt bearbeitet: 17.06.2019 16:17)
avatar  EinFan
#64
Ei
Ist andauernd im Stadion Fan

die neue Nr. 1 könnte Wattkowiak sein, siehe Homepage https://www.svwehen-wiesbaden.de/startse...-watkowiak.html . Da sind schon einige interessante Aussagen drin.

Ich kann da nichts zu sagen, weil ich ihn nur einmal im Fernsehen gegen Uerdingen gesehen habe. Wir können nur auf das Urteil von Steffen Vogler vertrauen und Lukas einen guten Einstand wünschen falls er die Nr. 1 wird.

Aber Kolke einfach so gehen zu lassen hat immer noch einen Beigeschmack.

Ich kann mir vorstellen das der Verein bei Spielern wie Kittel nicht so ohne weiteres finanziell mithalten kann wie z. B. der HSV und andere Größen, die aus ihrem Selbstverständnis heraus in dieser Liga nichts zu suchen haben. Dazu gibst es heute einige interessante Aussagen von Hankammer im Kurier.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2019 16:37
#65
Vo

Für die dritte Liga war er nicht gut genug, jetzt soll er die Nummer 1 in der zweiten Liga werden...wenn das mal gut geht. Ich kann nicht wirklich beurteilen, wie gut er ist. Ich denke aber, der Verein geht ein hohes Risiko: Die Identifikationsfigur Kolke weggelobt, der ja oft knappe Spiele gerettet hat, und jetzt auf einen Mann ohne Erfahrung gesetzt. Auf den wird jetzt natürlich genau geachtet. Bleibt zu hoffen, dass er einen guten Einstand hat und keine groben Fehler macht, denn dann wäre die Not groß. Hintergrund muss wohl tatsächlich ein Krach zwischen Kolke und dem Torwarttrainer gewesen sein. Wie gesagt: ein hohes Risiko.

Was Kittel betrifft, muss ich auch sagen: Der HSV hat doch finanziell und vom Image her ganz andere Möglichkeiten, da kann der SVWW nicht wirklich mithalten. Das ist halt - leider - eine andere Liga. Aber ein gestandener Stürmer muss her, Tietz, den Dustin genannt hat, wäre nicht schlecht.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2019 17:21 (zuletzt bearbeitet: 17.06.2019 17:28)
avatar  Claus
#66
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude
Ich finde die Lösung gut. Wattkowiak ist sicherlich ein guter Torwart. Von seiner Ausbildung und Werdegang bis jetzt ganz bestimmt.

Zitat
„Seine Entwicklung ist enorm. Lukas hat bereits in der Winterpause durch sein Auftreten und seine Leistungen Ansprüche angemeldet“, äußert sich Chefcoach Rüdiger Rehm über die Vertragsverlängerung. „Er bringt alle Voraussetzungen mit, um Stammtorwart in der 2. Bundesliga zu sein.“


Wahrscheinlich war er schon nahe an Kolke dran und ist vielleicht als Fussballer besser, vielleicht war das der Grund für Kolkes Endschluss zu wechseln. Ist doch alles Spekulation, auch von mir jetzt hier.
Wer hat von uns, denn Kolke vor Jahren gekannt und Markus ist seinen Weg gegangen.Jetzt sollte man den jungen Mann eine Chance geben.

Der Claus


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2019 18:46
avatar  Dustin
#67
Du
Kennt den Verein Fan

Gurski war 4 Jahre bei uns und top, Kolke jetzt 8 Jahre bei uns und ebenso top!
Denke, es ist ein ganz normaler Ablauf, dann einen neuen Impuls zu setzen wenn er sich quasi aufdrängt.
Markus war sensationell, könnte das Gleiche sicher weiter spielen, aber ihm fehlen Mewrkmale, die in der 2.Liga m.E. zwingend erforderlich sind: mitzuspielen, vorauszudenken und vor allem den Ball und Spiele schnell zu machen!
Da hat er seit Jahren komplett zu gemacht! Das ist einfach nicht sein Ding - so sehr er es ab und an mal versuchte. Schnelles Umschaltspiel fängt HINTEN an und die ewigen abwartenden Bälle von ihm , die dann weit in die gegnerische Hälfte geschlagen wurden, haben uns selten geholfen! Meist landeten diese auch beim Gegner.
Insofern bin ich sicher, dass Steffen genau diesen Punkt im Blick hat und einen guten Watkowiak unter Spielbedingungen genau dahin bringen wird, sinnvoll mitzuspielen und das Spiel schnell zu machen!
Ein Verschleppen, das den Gegner sich sortieren lässt, wird er bei dem Neuen garantiert nicht mehr zulassen! Und die 1,97 m entsprechen ja perfekt REHMs "Idealbild". Und mit 23J. bestens aufbaufähig
Ich bin sicher, dass er als junger Spieler mit hohem Ehrgeiz genau das leisten kann - sofern da echter Wettbewerb mit einem weiteren gestandenen Torwart stattfinden wird.

Und Christopher Knett von Wacker Innsbruck war ja auch noch im Gespräch!
3 Torhüter werden eh sein müssen - da wäre dieser genau die richtige Herausforderung für Lukas !
Steffen macht das! Das ist wohl die kleinste Baustelle.

Man kanns nur wiederholen: Da fehlen noch 2 erwiesen erfolgreiche Spieler im Spielaufbau und vorne mit Spiel- und Knipser-Qualiäten!
Da sind wir durch die Weggänge aktuell noch eher schwächer geworden als zuletzt!

Alles andere wäre Kaffeesatz lesen!


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2019 10:23
avatar  Claus
#68
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude

Zitat von Dustin im Beitrag #67
Da fehlen noch 2 erwiesen erfolgreiche Spieler im Spielaufbau und vorne mit Spiel- und Knipser-Qualiäten!


Richtig. Aber es ist ja noch genug Zeit. Ich finde den Weg richtig, zumal wir ja, mit den kleinsten Etat in Liga 2 haben. Paderborn hat es ja vorgemacht, wie weit man mit sehr jungen Spielern kommen kann.
Klar brauchen wir noch zwei Kracher.

LG
Claus


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2019 11:00 (zuletzt bearbeitet: 18.06.2019 11:00)
avatar  Claus
#69
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2019 17:41 (zuletzt bearbeitet: 19.06.2019 17:50)
avatar  Claus
#70
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude

neuer Torhüter

Zitat
Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat Torhüter Jan-Christoph Bartels vom 1. FC Köln ausgeliehen.



https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/...artels_20225249

auch noch in Wiesbaden geboren. Klasse.

Auch diese Verlängerung ist sehr gut

Zitat
Gökhan Gül bleibt dem SV Wehen Wiesbaden erhalten: Der Fußball-Zweitligist hat den 20-jährigen defensiven Mittelfeldspieler für eine weitere Saison von Fortuna Düsseldorf ausgeliehen.



https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/...224661#cxrecs_s

Ein guter Tag heute.


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2019 11:57
avatar  Thomas
#71
Th
Ausprobiererender Fan

Und da ist euer Wunschspieler: Phillip Tietz
Glückwunsch Dustin. Da hast Du ein gutes Gespür gehabt.
So langsam steht der Kader. Ich denke die Planungen für Tor, Abwehr und Sturm sind damit abgeschlossen. Mal schauen, ob noch jemand fürs Mittelfeld geholt wird.


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2019 14:17
avatar  Claus
#72
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Klasse!

Wenn es mit der jungen Truppe gut geht, das wäre doch überragend. Ich finde den Weg absolut richtig.


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2019 17:13
avatar  Hecki
#73
He
Mag Wehen Gerne Fan

So langsam bekomme ich ein gutes Gefühl, das wir nun 2. Liga - Konkurrenzfähig sind und mit dieser Truppe was GROẞARTIGES erreichen können...


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2019 17:51 (zuletzt bearbeitet: 20.06.2019 17:56)
avatar  Dustin
#74
Du
Kennt den Verein Fan

Meine Herren REHM und HOCK, das ist richtig gut! Ein gestandener Stürmer, der weiß wo das Tor steht! Da haben wir bisher zu viele stets Bemühte vorm Tor gehabt - trotz der vielen Tore!. Jetzt bekommen die anderen Verpflichtungen ne ganz andere Funktion! Die Zusammensetzung macht's halt!
Die Dauerkarte ist bereits bestellt, jetzt kommt allmählich ein richtig gutes Gefühl auf! Das kann sich sehen lassen!
Kann die Linie von REHM und HOCK trotz meiner Anmerkungen schon nachvollziehen!
Bei allem weiteren lass ich mich überraschen!
Vielleicht kommt ja noch n Schmankerl im OM. Aber der grosse Druck sollte jetzt erst mal weg sein.
COOL!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2019 15:59
avatar  Hecki
#75
He
Mag Wehen Gerne Fan

Für was brauchen wir 4 Torhüter?
Soll jetzt nicht negativ klingen..


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!