[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Danke , Ivan!
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
smile
smile2
grin
laugh
wink
ausdruckslos
frown
sad
verwirrt
crazy
kuss
kuss2
cool
mad
weinen
oh
shocked
spook
schlafen
still
rolling_eyes
shy
still2
nachdenken
hmm
blush
mund
sabbern
lügen
kichern
zunge
sick
explosion
engel
devil
clown
alien
heart
glück
blumen
idee
feuer
sonne
sterne
death
haekchen
x
frage
rufezeichen
[links][/links]
[zentriert][/zentriert]
[rechts][/rechts]
Danke, Ivan Prtajin!
[h1][/h1]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Spielplan
ivan
jjj
Aufstellungsspiel
Stritzel
Carstens
Angha
Jacobsen
EinFan
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1563 | Punkte: 24719 | Zuletzt Online: 12.02.2024
Registriert am:
06.09.2018
Geschlecht
keine Angabe
SVWW Avatare
keine Angabe
    • EinFan hat einen neuen Beitrag "21.Spieltag: SVWW - 1.FC NÜRNBERG" geschrieben. 12.02.2024

      Wenigstens haben die Ergebnisse der Sonntagsspiele für uns gepasst. Unentschieden bei Rostock-Osnabrück ist wohl in unserem Sinn das kleinere Übel, als das einer der Beiden einen 3er einfährt. Aber auf Dauer können wir uns nicht auf die Ergebnisse der anderen verlassen. Nach 13 Spiel Tagen hatten wir 21 Punkte. Eine respektable Leistung! Jetzt sind es 27,d.h. wir haben in den letzten 8 Spielen 6 Punkte gesammelt. Das ist ein sehr bedenklicher Trend. Da kann ich Dustin nur beipflichten, das der "Sand langsam aus dem Kopf" raus muß oder umgekehrt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Karlsruher SC - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 02.02.2024

      Punkt geht in Ordnung, aber eigentlich wäre mehr drin gewesen. Karlsruhe war nicht stärker, aber die Tore fielen viel zu leicht und so hatte ich bei jedem Angriff Bammel vor der Schlafmützigkeit unserer Abwehr. Wir profitierten von zwei Böcken des Karlsruher Torwarts. Die Schlüsselszene hatte Bätzner bei der Chance zum 2:1. Den muß er machen oder den Ball zu Pritajn schieben. Kein Elfer geht für mich ok. Den wollte ich so auch nicht gegen uns gepfiffen haben. Daran kann man es auch nicht aufhängen. Wir hatten in der Schlußphase genug Chancen das Spiel zu entscheiden. Die wurden entweder verballert oder sind schon im Ansatz leichtfertig verdaddelt worden.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Karlsruher SC - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 02.02.2024

      Jeder Punkt zählt, denn die Tabellensituation ist prekär. Sofern es bei Schalke-Braunschweig einen Sieger gibt, bleiben es auf jeden Fall 5 Punkte auf einen Abstiegsplatz. Bedeuted aber auch, das einer der beiden uns auf die Pelle rückt. Gleiches gilt für Rostock und den FCK, Magdeburg könnte uns im Falle eines Sieges überholen. Außer jedem Punkt gilt es auch die richtigen Spiele zu gewinnen. Es ist nur rechnerische Spielerei und gegessener Käse, aber man tausche den Sieg gegen Düsseldorf und die zwei gegen Hertha gegen Siege gegen Braunschweig, Elversberg und Magdeburg. Dann ist Hertha zwar enteilt, aber die Situatiob am Tabellende sähe ganz anders aus. Die 40 Punkte, mit denen angeblich noch keiner abgestiegen ist, könnten diese Saison wirklich eng werden. Wenn bei Kovacevic hoffentlich der Knoten geplatzt ist und der neue Holländer einschlägt ist auch schon viel geholfen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Karlsruher SC - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 01.02.2024

      Weiter, weiter immer weiter.... oder so ähnlich hatte Olli Kahn einst seine Mitspieler angetrieben. Genau das gilt für den SVWW. Die Mannschaft ist sich, denke ich, dessen bewusst uns selbstbewusst genug, sich in Karlsruhe nicht zu verstecken. Hoffen wir, daß sie von unserem Trainerteam richtig eingestellt wird. Jeder Punkt zählt, um so früh wie möglich den Klassenerhalt zu sichern. Ein Abstiegsendspiel am vorletzten Spieltag in Braunschweig und ein Spiel, an dem es für St. Pauli vielleicht noch um den Aufstieg und für uns gegen den Abstieg geht, am letzten Spieltag, sorgt vielleicht für Spannung bei den Zuschauern, ersparen möchte ich mir das aber trotzdem gerne.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Warum schreiben immer 7-10 Gleiche User bei uns?" geschrieben. 28.01.2024

      Hallo Dominik, an Dir liegt das sicher nicht. Der SVWW hat immer noch eine relativ kleine Fanbasis. Auch beim TM-Forum, welches ja bundesweit über weit mehr Mitglieder verfügt sind es auch nicht mehr Schreiber. Gelegentlich klingt sich nochmal ein Fan eines anderen Vereins ein. Im Unterschied zu hier werden dort unangenehme Aussagen relativ schnell weg gebügelt, weshalb ich mich u.a. dort nicht beteilige. In den Unterforen von anderen Vereinen bei TM raucht es teilweise auch gewaltig, wenn es bei den entsprechenden Vereinen nicht so läuft. Finde das ganz ok wie es hier läuft. Vielen Dank dafür. Ein paar aktive Teilnehmer mehr wären natürlich wünschenswert.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "19. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - HERTHA BSC" geschrieben. 28.01.2024

      Zitat von hardy55 im Beitrag #9
      MK, war die gesamte letzte Woche krank!
      Wer hat die Mannschaft dann wohl eingestellt?

      Was mich noch geundert hat, war die Anwesenheit von Baumgart......


      Gute, wenn auch leicht provokative Frage, die erlaubt sein darf.

      Baumgart ist öfter in Wiesbaden, glaube ich. Grund habe ich vergessen. Will wahrscheinlich jetzt sofort Kovacevic verpflichten.

      Aber Spaß beiseite, ich freue mich riesig über den Sieg gestern. War total wichtig, weil auch Rostock gewonnen hat. Die (theoretisch) restlichen 15 Punkte zum Klassenerhalt müssten machbar sein, obwohl mich beim Anblick der Tabelle das Gefühl beschleicht, das die 40 Punkte diese Saison , vielelicht sogar mindestens, notwenig sein werden. Bei vielen Mannschaften, die noch unter uns liegen, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, das die dort bleiben, so lange wir nicht aus eigener Kraft punkten.

      Für Kovavevic freut es mich besonders. War hoffentlich der Knotenlöser und die Erleichterung nach seinem 1. Treffer war ihm richtig anzumerken. So einfach war der aus dem Winkel nicht reinzumachen und auch diesen Weg muß man erst mal erahnen und gehen. Mit etwas mehr Selbstvertrauen im Rücken gelingen dann auch so Tore wie das 2 :0 . Und auch Goppel hat das 3:1 supercool gemacht, wenn man bedenkt, was der wahrscheinlich schon für eine Laufleistung zu diesem Zeitpunkt abgespult hatte. Außer der Aufzeichnung der Sportschau habe ich vom Spiel leider nichts mitbekommen. Ich denke, das dies wieder mal ein tolles Stadionerlebnis war.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?" geschrieben. 24.01.2024

      Hollerbach steht heute in der Startelf im Nachholspiel bei seinem Ausbildungsverein, den Bayern. Eine Gelegenheit sich auf großer Bühne zu präsentieren und sich für größere Aufgaben zu empfehlen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 24.01.2024

      @19Dominik26 spricht die fehlenden Motivationskünste bzw. fehlende Wertschätzung unseres Trainers an. Da könnte was Wahres dran sein. Durch sinnvolles Rotieren kann man dem ein oder anderen Ergänzungsspieler mit Sicherheit Wertschätzung und Spielpraxis vermitteln. Dieses sinnvolle Rotieren habe ich leider oft genug vermißt. Bei Jonic und Kovacevic habe ich allerdings jede Hoffnung aufgegeben. Und bei der fehlenden mannschaftlichen Entwicklung bzw, Stagnation darf man auch nicht vergessen, daß uns die Gegner mittlerweile ausgeguckt haben. So wandelt sich Stagnation in Rückschritt. Es gibt nichts mehr Überraschendes in unserem Spiel. Die wenigen Spieler, die das drauf haben finden sich vermehrt auf der Bank wieder ( Lee, Froese). Mir fehlt gerade die genaue Zahl, aber Ivan hat glaube ich diese Saison nicht unbedingt eine Top-Torquote. Da liegt es doch eigentlich nahe, sich um Verstärkungen im Angriff zumindest zu bemühen. Das die im Winter schwer zu bekommen sind, kann doch kein Argument dagegen sein. Das Ezeh auf der linken Seite nicht adäquat ersetzt wurde, wiegt für mich momentan fast schwerer wie der Abgang von Hollerbach. Die drei Alternativen auf der linken Seite Rieble,Catic,Günther überzeugen mich nicht. Sie haben zeitweise gute Ansätze, aber richtiges Zweitliganiveau sehe ich da nicht. Günther würde ich es am ehesten zutrauen, aber irgendwie kommt er nicht zum Zug. Der Trend ist mehr als bedenklich.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 22.01.2024

      Wir hatten nach dem 13. Spieltag schon 21 Punkte. Nicht schlecht zu diesem Zeitpunkt. Ich denke, da hat sich die sportliche Leitung wohl zu sehr in Sicherheit gewähnt, was Profis eigentlich nicht passieren sollte. Daher kommt wahrscheinlich auch die Meinung, sich in der Winterpause nicht verstärken zu müssen. Die Abstellung von Iredale zum Asiencup ist auch nicht gerade hilfreich. Man kann über seine 100%e Zweitligatauglichkeit diskutieren, immerhin ist er australischer Nationalspieler und zeigt hin und wieder sehr gute Ansätze und hat Zug zum Tor. Von den beiden anderen Alternativen Jonjic und Kovacevic kann man das kaum behaupten. Die Fans haben sich von den anfänglich guten Ergebnissen und den Aussagen des Vereins einlullen lassen. Kaum einer, mit dem ich rede hat die Situation erkannt und antwortet meistens mit dem Argument des guten Starts. Ich hoffe es lässt sich eine brauchbare Verstärkung finden. Die Aussagen von K, das Mittelfeld zu stärken und dann die Spieler mit Spielmacherqualitäten draußen zu lassen soll verstehen wer will. Der momentane Trend stimmt mich äußerst bedenklich.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 21.01.2024

      Genau, bis zum Trainerwechsel bei Union lief es gar nicht so gut für ihn und insgeheim träumte ich schon von einem Leihgeschäft für die Rückrunde. Natürlich freue ich mich für ihn, das es jetzt besser für ihn läuft, gönne es ihm von Herzen und hoffe das es noch weiter nach oben geht für ihn. Das Spiel heute konnte ich nicht sehen. Ich kann es mir ohnehin kaum noch antun, diese ( absichtlich durch K's Taktik?) knapp geführten Spiele anzusehen. Den Kommentaren hier und dem Kicker Ticker nach, war es wohl wieder ungenügend.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 21.01.2024

      K. packt wohl die Keule aus. Die spielerischen Elemente Lee und Froese nehmen auf der Bank Platz. Sturmduo Pritajn und Kovacevic. Würde mich freuen, wenn besonders letztgenannter mal ein Erfolgserlebnis für sich ( und uns) verbuchen könnte.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 20.01.2024

      Der Beginn des Spieltags gestern Abend ist aus unserer Sicht alles andere als optimal verlaufen und der Blick auf die Tabelle heute morgen ist "schockierend" , wenn man genau hinschaut. Zumindest ist er nicht geeignet und sich wegen der 22 Punkte in Sicherheit zu wiegen.
      Wie Dustin schon schreibt, haben wir wichtige Schlüsselspieler verloren, der alten Tradition des SVWW folgend, haben wir auch wichtige Schlüsselspiele wie Braunschweig und Elversberg, was zum damaligen Zeitpunkt hinter uns lag, verloren. Schiri erwähnt das Spiel in St. Pauli und die löchrige Abwehr. Dennoch wird der Kurier nicht müde, die Abwehr als das Prunkstück zu loben. Verstärkungen brauchen wir nicht..... ??? Ich sehe eine große Gefahr des selbst Einlullens seitens des Vereins, was von vielen Fans mitgetragen wird, wünsche aber selbstverständlich allen Schwarzsehern incl. mir selbst, das wir nach 2-3 Spieltagen der Rückrunde einsehen müssen, das wir uns geirrt haben.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "18.Spieltag: 1.FC Magdeburg - SV WEHEN WIESBADEN" geschrieben. 19.01.2024

      Der Kurierartikel heute morgen hat mir auch das Frühstück verdorben. Bei jedem Wintereinbruch ist es das Gleiche. Schlechte Trainingsbedingungen, daraus entstehende Verletzungen. Meistens hagelte es auch dann Niederlagen. Mein Bauchgefühl für das Spiel am Sonntag ist daher gemischt, zumal ich Magdeburg unabhängig von Liga und Tabellenstand immer als unangenehmen Gegner in Erinnerung habe. Schade auch, das durch den Asien - und Afrikacup zumindest für einige Vereine Nachteile entstehen, da beide Wettbewerbe innerhalb der europäischen Saisonzeiten ausgetragen werden.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Warum Wehen Wiesbaden den Klassenerhalt schaffen wird" geschrieben. 15.01.2024

      Zitat von VAR im Beitrag #3
      Testspiel gegen Sandhausen heute. Akzeptable Leistung in der ersten Halbzeit, klareres Abfallen in der zweiten Halbzeit nach kompletten Spieleraustausch. Von den Spielern die bis jetzt wenig Spielanteile hatten sind mir Günther und Bennets positiv aufgefallen. Wenig überzeugend waren für mich Jonjic und Kovacevic. Bei beiden kann ich keine Bindung zum Spiel erkennen, sie wirken unglücklich in ihren Aktionen und haben aus meiner Sicht sich nicht für mehr Spielzeit empfohlen. Sehe im Sturm außer Pratajin und aktuell keine Spieler mit den Fähigkeiten in der zweiten Liga etwas zu bewegen. Da Iredale, der guten Tagen eventuell Zweitliganiveau erreichen kann, fehlt sehe ich hier am ehesten Bedarf falls es zu einem Wintertransfer kommen sollte.

      Sollte Iredale längere Zeit mit Australien beim Asien Cup dabei sein, fehlt uns über mehrere Spiele eine Alternative zu Pritajn. Sollte dieser ausfallen oder Ladehemmung haben, sind die 4 bis 5 Punkte zu den Abstiegsrängen schnell verbraucht. Kovacevic und Jonjic haben gegen St. Truiden erneut unter Beweis gestellt, das sie nicht zu gebrauchen sind. Hier herrscht meines Erachtens der größte Nachholbedarf in der aktuellen Transferphase, um den Klassenerhalt nicht leichtfertig zu verspielen. Die anderen Mannschaften verstärken sich auch massiv.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "14.Spieltag: FC St.Pauli - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 17.12.2023

      Jetzt irgendwie durchhalten. Punkt ist Gold wert. Ob verdient oder nicht, interessiert spätestens morgen keinen mehr.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "14.Spieltag: FC St.Pauli - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 17.12.2023

      Dem Liveticker nach zu urteilen haben wir keine Chance. Unser einziger Akteur der dort Erwähnung findet ist Stritzel. Ob das mit Iredale für Bätzner jetzt besser wird? Anscheinend packt K wieder die Keule aus.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?" geschrieben. 16.12.2023

      Unsere Ex-Krake Kolke hatte gestern Abend wieder einen seiner Aussetzer und sich Rot für Notbremse ausserhalb des Strafraums abgeholt. Eine Minute nach Einwechslung des Ersatztorwarts fiel bei dem aus dem Foul resultierenden Freistoß das vorentscheidende 2:0 für Paderborn.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "14.Spieltag: FC St.Pauli - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 16.12.2023

      Wir können froh sein, das Rostock gestern verloren hat. So bleiben wenigsten die 4 Punkte auf den Relegationsplatz stehen, wenn wir an der Reeperbahn nichts holen. Durch die momentane Führung von Magdeburg gegen Düsseldorf werden wir sowieso schon weiter nach unten durchgereicht. Hoffentlich tut sich da noch was in diesem Spiel. Meine größte Hoffnung für morgen ist, das wir oft, wenn keiner mit uns gerechnet hat, eine bessere Leistung abrufen und wenigstens einen Punkt, gerne auch mehr, mitnehmen. Vielleicht kann Froese den Part von Lee ausfüllen oder Heußer spielt offensiver und das DM wird von Fechner und Jacobsen gebildet.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "16.Spieltag: SV WEHEN WIESBADEN -Eintracht Braunschweig" geschrieben. 09.12.2023

      Zitat von Schiri im Beitrag #12
      Der Plan ist nicht aufgegangen!

      Wegen der vielen Fehlpässe beim Spielaufbau in Kiel gab es diesmal eine neue Taktik, und die sah so aus: Wir kombinieren uns nicht durchs Mittelfeld, weil das oft schiefgeht. Stattdessen nehmen wir einen Mittelfeldspieler raus (Bätzner) und spielen mit zwei Spitzen (Prjatin und Iredale). Wir sparen uns die mühseligen Kombinationen und schlagen die Bälle unter Umgehung des Mittelfeldes hoch und weit nach vorne, gehen auf die zweiten Bälle und setzen den Gegner so unter Druck. Leider funktionierte das nur bis zum 1:0. Dann nicht mehr.
      Warum?
      Die beiden Spitzen waren zu oft auf sich allein gestellt, es wurde viel zu spät nachgerückt. So landete fast jeder lange Ball beim Gegner. Iredale verlor so gut wie jeden Zweikampf, konnte sich überhaupt nicht durchsetzen, konnte keine Bälle festmachen. Lee als einziger Techniker hatte einen gebrauchten Tag, verlor viele Zweikämpfe.

      Die neu formierte Abwehr war überfordert. Mocke in vielen Situationen zu langsam, Rieble (warum der immer wieder spielt, ist mir ein Rätsel) in entscheidenden Situationen (beim 1:2) ganz schwach, Carstens nach seiner Verletzung noch nicht der alte. Dazu taktische Fehler, deren Vermeidung man in der C-Jugend lernt: Wie kann man sich bei einem Heimspiel, eigener Ecke und Führung so anfängerhaft auskontern lassen? Wieso gibt es da keine Absicherung durch die schnellsten Spieler?? Solche Dinge dürfen einfach nicht passieren, das kann man im Training üben.

      Ich weiß, es macht wenig Sinn, einzelne Spieler zu kritisieren, der Kader ist, wie er ist. Trotzdem halte ich es, wenn man die Liga halten will, für absolut notwendig, in der Winterpause in der Offensive nachzulegen. Grund: Außer Prjatin sind unsere Stürmer nicht zweitligatauglich. Joncic und Kovakovic sind Fehleinkäufe, es ist sinnlos, sie einzuwechseln. Beide können, dies muss man leider sagen, absolut nichts. Iredale hat mehr Spielzeit als in der dritten Liga, auch ihm gelingt ganz wenig. Er hat ein einziges Tor geschossen, einen Elfer im zweiten Versuch. Zu wenig.

      Es wird verdammt schwer.
      .
      Da kann ich nur beipflichten. Neben den Alternativen in der Offensive für Pritajn konnte meiner Ansicht auf der linken Seite Ezeh nicht adäquat ersetzt werden. Rieble und Catic mögen solide, mannschaftsdienliche Spieler sein, ich sehe hier nur eine bedingte Zweitligatauglichkeit. Günther zeigt mir hier die besten Ansätze, scheint aber sehr verletzungsanfällig zu sein. Nach den 5 guten Spielen mit 4 Siegen muss einfach damit gerechnet werden, daß die Gegner uns anders wahrnehmen und im Laufe der Saison immer mehr Zeit haben unsere Schwächen zu analysieren, die Stärken zu erkennen und diese durch Gegenmaßnahmen zu neutralisieren. Da ist unsererseits taktische Flexibilität gefragt, die ich zuletzt wieder vermisse.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "16.Spieltag: SV WEHEN WIESBADEN -Eintracht Braunschweig" geschrieben. 09.12.2023

      Zitat von flixel1860 im Beitrag #9
      BITTE!! Jetzt nicht in eine Abwärtsspirale kommen! Den Klassenerhalt nicht leichtfertig verspielen durch solche Spiele wie gestern!!
      Ich habe mich gewundert, welches Leistungsspektrum Spieler wie Goppel haben: von genial bis einfach nur schlecht…

      "Leichtfertig verspielen" ist genau das Schlüsselwort, das mir schon seit den letzten 2, jetzt 3 Spielen durch den Kopf geht, nachdem einige Fans nach dem Zwischenhoch die Mannschaft schon zu Höherem berufen sahen. Willkommen (zurück) im Abstiegskampf. Nur wenn Schalke heute gegen Rostock nicht punktet bleibt es bei 5 Punkten auf den Relegationsplatz. Der Preis dafür wäre dann, das mit Rostock eine weitere Mannschaft bis auf einen Punkt aufschließen kann. Bei einem Unentschieden werden es 4 Punkte. Leider ist Froese, der doch den ein oder anderen spielerischen Einfall auf Lager hat momentan komplett außen vor. Mit den Wunderwaffen Kovacevic und Jonjic als Einwechseloptionen reißt man aber kein Spiel herum.

Empfänger
EinFan
Betreff:


Text:
Neuen Eintrag schreiben
[IMG]https://www.directupload.net/file/d/7176/fkgbr7zy_png.htm[/IMG]


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor