[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
Danke , Ivan!
[video][/video]
[img][/img]
Smileys
smile
smile2
grin
laugh
wink
ausdruckslos
frown
sad
verwirrt
crazy
kuss
kuss2
cool
mad
weinen
oh
shocked
spook
schlafen
still
rolling_eyes
shy
still2
nachdenken
hmm
blush
mund
sabbern
lügen
kichern
zunge
sick
explosion
engel
devil
clown
alien
heart
glück
blumen
idee
feuer
sonne
sterne
death
haekchen
x
frage
rufezeichen
[links][/links]
[zentriert][/zentriert]
[rechts][/rechts]
Danke, Ivan Prtajin!
[h1][/h1]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Spielplan
ivan
jjj
Aufstellungsspiel
Stritzel
Carstens
Angha
Jacobsen
EinFan
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1640 | Punkte: 28182 | Zuletzt Online: 21.05.2024
Registriert am:
06.09.2018
Geschlecht
keine Angabe
SVWW Avatare
keine Angabe
    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?" geschrieben. 21.05.2024

      Heinz Linder steht im vorläufigen EM Kader von Österreich.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Relegation:Jahn Regensburg : SV Wehen Wiesbadener" geschrieben. 21.05.2024

      Da hatte ich beim runter scrollen in der Tabelle beim Kicker bei Platz 18 aufgehört und vergessen, das es 20 Vereine in der 3.Liga gibt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Relegation:Jahn Regensburg : SV Wehen Wiesbadener" geschrieben. 21.05.2024

      So was ähnliches wollte ich auch noch schreiben. Regensburg ist letzter der Rückrundentabelle. Schon ungewöhnlich, das in einer Relegation zwei Rückrundenletzte aufeinander treffen. Beim höheren Verein eher zu erwarten, aber nicht bei einem potentiellen Aufsteiger. Daran sieht man, welchen Niedergang der Jahn hinter sich hat. Mit 42 Punkten Herbsmeister, wogegen Münster nach der Hinrunde nur 25 Punkte hatte! Die haben ein ganz anderes Momentum und mit Mrowca und Lorenz zwei Spieler, die sich wahrscheinlich noch besonders gegen uns angestrengt hätten. Unterschätzen dürfen wir Regensburg trotzdem auf keinen Fall. Das hat Ingolstadt damals, besonders nach dem Hinspiel, auch getan, Ergebnis bekannt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 19.05.2024

      Ich habe ein ganz schlechtes Gefühl. Wäre nicht das erste Mal, daß der DFB Aufbau Ost betreibt. Der verwehrte Elfer für uns und dort nicht die. E..r, das Spiel abzubrechen. Mir tun unsere Spieler leid. Das Warten muss grausam sein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 19.05.2024

      Das Spiel in Rostock ist unterbrochen wegen den Chaoten. Das ist unfair. Die bekommen danach noch ein paar Minuten Zeit, das Ergebnis zu korrigieren. Am Ende wird deren Verhalten noch belohnt. Das darf im Sinne des Fussballs nicht sein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 19.05.2024

      Sehr offensive Aufstellung. Goppel rechts(!), Bennets links und 3 Stürmer, Pritajn, Kovacevic und Agrifiotis. Bin gespannt. Warum so nicht schon so gegen Braunschweig? Bin gespannt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 19.05.2024

      Der DFB sendet heute Mr. Empathie in den Filter. Denke das ist ok und angemessen. Die Jungs sollten aber aufpassen, denn wenn er eines nicht mag, dann sind das glaube ich Provokationen, Reklamationen und dumme Fouls. Allerdings hat sein Image bei mir nach einem bestimmten Spiel etwas gelitten. Ich hoffe es ist kein böses Omen für unseren Verein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 16.05.2024

      Steht auf wenn ihr Wiesbadener oder Wehen-Wiesbadener seid singt sich aber irgendwie schlecht 😊. Ansonsten volle Zustimmung. Bezüglich des damaligen Alf last second Tores muss man aber auch den Verantwortlichen eingestehen das es ein ziemliches Durcheinander auf 3 bis 4 Plätzen gab und wir glücklicherweise den kleinen Vorteil hatten, das wir wohl die längste Nachspielzeit aller betreffenden Spiele hatten. Dieses emotionale Ereignis live vor Ort erleben zu dürfen war ein einmaliges Erlebnis.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "34.Spieltag: SVWehen Wiesbaden - FC St. Pauli" geschrieben. 16.05.2024

      Wir werden von St. Pauli nichts geschenkt bekommen. Die wollen die Meisterschaft. Von Rostock erwarte ich, daß sie ähnlich wie Braunschweig am letzten Wochenende bis zum Umfallen laufen und kämpfen werden. Ob es dann zu einem Sieg reicht oder ob und wie Paderborn mitspielen wird, kann ich nicht vorher sagen. Ich habe es beim Blick auf den Spielplan schon die ganze Saison befürchtet, das es am letzten Spieltag um ein Duell Meisterschaft /Abstieg geht und momentan habe ich leider keine Hoffnung, daß wir etwas reißen könnten und daher total von Rostock und Paderborn abhängig sind. Tut mir leid, das so schreiben zu müssen. Meisterschaft oder Aufstiegsfeier des Gegners im Filter hatten wir schon öfter, KSC und Darmstadt glaube ich. Bei gleichzeitigem Abstieg möchte ich mir das gar nicht antun. Schwacher Trost ist, daß die 3. Möglichkeit des direkten Klassenerhalts nicht mehr möglich ist und damit das Wechselbad der Gefühle bei sich ständig ändernden Ergebnissen auch nicht mehr.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 13.05.2024

      Was mich immer noch wurmt, ist wie kaputt Braunschweig gestern gegen Ende war, sie waren zu zehnt, kurzzeitig nur mit 9 Mann auf dem Platz, weil sie nicht mehr wechseln konnten und wir haben es nicht geschafft, wenigstens daraus Kapital zu schlagen. Braunschweig hat sich mit aller Macht gegen den Abstieg gewehrt. Glückwunsch dazu!

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 13.05.2024

      Zitat von hardy55 im Beitrag #20
      Dann erfolgt der grosse Ausverkauf und das Geld ist anschliessend weg. Habe über Jahre nicht gesehen das Verstärkungen geholt wurden die Kohle gekostet haben.
      Hätte man sich im Winter verstärkt, hätte man einiges verhindern können.

      Die Talfahrt begann schon nach dem 13. Spieltag, spätestens beim Heimspiel gegen Braunschweig. Ich denke, das spätestens der relativ ungefährdete Sieg gegen die Hertha zu Hause, bei dem ausgerechnet Kovacevic 2x traf, den Blick für erforderliche Verstärkungen komplett vernebelt hat, sofern vorher überhaupt darüber nachgedacht wurde. Da wären Ende Januar zumindest noch ein paar Tage Zeit gewesen. Wintertransfers sind nicht ganz einfach und das das System bekannte Namen zu verpflichten auch nicht immer funktioniert, hat man bei Osnabrück gesehen. Ich meine hier hauptsächlich Cuisance, obwohl das glaube ich kein Wintertransfers war. Agrifiotis sehe ich nicht als Verstärkung. Da hätte ich lieber Iredale öfter gesehen. Leider war der im Januar beim Asiencup und später auch noch mal mit der Nationalmannschaft unterwegs. Die Trips nach Australien zwischendurch sind auch kein Zucker schlecken.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 12.05.2024

      Das Problem sind auch nicht die Gegentore. Da liegen wir bei 48 mit zwei bis 3 anderen Teams auf Platz 6 (!), wenn ich richtig geschaut habe. Einen Treffer kann man immer mal fangen. Das ist im Fußball glaube ich nicht ungewöhnlich. Zu viele unserer Spiele gingen mit 1:0 verloren oder wir schafften mit Mühe ein 1:1. Das Problem liegt in der Offensive mit 35 Toren. Hier wurde die Mannschaft nicht richtig zusammen gestellt. Pritajn hat es in der 2. Liga ohnehin schwerer. Zusätzlich fehlt ihm ein kompetenter Sturmpartner und zuverlässiger zusätzlicher Scorer a. la Hollerbach. Die verpflichteten Spieler, von eingekauft kann man ja glaube ich nicht reden, einschließlich des Ersatzes für Ezeh auf der linken Seite sind nicht zweitliga-, vielleicht noch nicht mal drittligatauglich. Der gleiche Fehler von 19/20 wurde wiederholt : Schnäppchen, Resterampe und Lazarett sollten die 2.Liga wuppen. Das war naiv und besonders ärgerlich aufgrund des ausgeblieben Lerneffekts. Da sollte man eher die sportliche und finanzielle Leitung hinterfragen, anstatt die Spieler zu beleidigen. Die tun mir leid. Die haben die Situation nicht absichtlich herbeigeführt. Letzte Hoffnung: Hansa holt Max. 1 Punkt, dann retten wir uns zunächst über das Torverhältnis in die Relegation.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 12.05.2024

      Das Würfeln bei Aufstellung und Einwechslungen hat Döring wohl von K übernommen. Lee weiterhin draußen, Bennets, dem wahrscheinlich leider die Spielpraxis fehlt auch, jetzt sollen es Kovacevic und Jonjic, der seit Wochen nicht mal mehr im Kader war, richten. Jeder darf mal und am Ende kommt nichts bei rum. Iredale ist heute überhaupt nicht im Kader. Weiß jemand was da los ist? Wenn er fit wäre, ist das unverständlich, stattdessen die anderen "Größen" vorne rumeiern zu lassen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 12.05.2024

      Im Ticker lese ich ständig " fast", die Führung, der Ausgleich. Wie soll das funktionieren, wenn wir keine Tore machen. Die Fast-Tabelle gibt es nicht. Fast nicht abgestiegen....

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 12.05.2024

      Bisher ist der Spieltag fast optimal gelaufen. Ich hoffe, St. Pauli holt noch den nötigen Punkt. Falls nicht müssen sie bei uns Punkten um sicher aufzusteigen. Düsseldorf hat das wesentlich bessere Torverhältnis. Und wir müssen endlich auch mal selbst etwas zum Klassenerhalt beitragen. Ich hoffe Goppel läuft rechts auf. Bennets oder Lee können doch die linke Seite übernehmen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "33.Spieltag: Eintracht Braunschweig - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 11.05.2024

      Unabhängig von unserem Spiel morgen und dem Ausgang der anderen abstiegsrelevanten Partien an diesem Wochenende hoffe ich innigst, daß St. Pauli aufsteigt, sei es durch eine Niederlage von Düsseldorf heute Abend oder eigenem Erfolg morgen. Wenn die am letzten Spieltag bei uns noch "müssen", sehe ich schwarz für uns.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "32.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel" geschrieben. 08.05.2024

      Auch die Braunschweiger spekulieren in ihrem TM-Forum über das Spiel auf Schalke und deren Auftreten nach dem Klassenerhalt. Dort wird auch ein Fest oder Jubiläum gefeiert vor voller Hütte. Ich glaube nicht, daß die Schalker das locker angehen lassen. Die haben auch etwas gut zu machen bei ihrem Publikum. Wichtig ist in Braunschweig zu gewinnen und das Kaiserslautern am letzten Spieltag auch noch mit drin hängt. Da spielen sie zu Hause gegen Braunschweig. Das könnte noch entscheidend für uns sein. Die schlimmste Konstellation wäre hier, wenn beiden garantiert ein Punkt reicht um nicht abzusteigen oder in die Relegation zu müssen. Ich weiß nicht, ob dieses Szenario rechnerisch möglich ist nach dem nächsten Spieltag. Die Hoffnung ist bei mir nach den letzten Wochen auch nicht mehr groß. Aber es hilft nichts. Da müssen wir jetzt durch. Wäre schon heilfroh, wenn wir uns in die Relegation retten können.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "32.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel" geschrieben. 07.05.2024

      Letzter können wir nicht mehr werden, sofern Osnabrück in den nächsten 10 Minuten nicht noch 4 oder 5 Tore schießt. Schalke ist durch und hoffentlich am nächsten Spieltag gegen Rostock noch motiviert genug. Denke ich aber schon vor eigenem Publikum.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "32.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel" geschrieben. 05.05.2024

      Zitat von Dustin im Beitrag #19
      Es ist letztlich die Summe vieler einzelner ich nenne es mal MÄNGEL, die nicht mehr ermöglichen als das was wir im Ergebnis gesehen haben.
      Werfe Niemandem was vor,
      aber wir verwalten diese Mängel immer und immer wieder und begnügen uns mit dem was rauskommt.

      Das Schlimme ist, das man in der Führungsetage anscheinend nicht lernfähig ist. Noch sind wir nicht abgestiegen, aber es ist fast schon ein Deja vu von 2019/20. Nur damals hingen wir von Anfang an hinten drin und waren glaube ich zu diesem Zeitpunkt schon abgestiegen. Aber das die gute Ausgangsposition nach 13 Spieltagen so kläglich aus der Hand gegeben wurde macht mich traurig und wütend zugleich.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "32.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel" geschrieben. 05.05.2024

      Goppel wieder auf links🙄🤔

Empfänger
EinFan
Betreff:


Text:
Neuen Eintrag schreiben
[IMG]https://www.directupload.net/file/d/7176/fkgbr7zy_png.htm[/IMG]


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor