ColorPicker
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
grin
laugh
wink
ausdruckslos
frown
sad
verwirrt
crazy
kuss
kuss2
cool
mad
weinen
oh
shocked
spook
schlafen
still
rolling_eyes
shy
still2
nachdenken
hmm
blush
mund
sabbern
lügen
kichern
zunge
sick
explosion
engel
devil
clown
alien
heart
glück
blumen
idee
feuer
sonne
sterne
death
haekchen
x
frage
rufezeichen
[links][/links]
[zentriert][/zentriert]
[rechts][/rechts]
[h1][/h1]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
super
Schiri
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 367 | Punkte: 4775 | Zuletzt Online: 30.09.2022
Registriert am:
25.08.2019
Geschlecht
keine Angabe
SVWW Avatare
keine Angabe
    • Schiri hat einen neuen Beitrag "Waldhof Mannheim : SVWW" geschrieben. 27.09.2022

      Bin nur über "Neue Beiträge" bei Google zum aktuellen Thema gelangt.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "Waldhof Mannheim : SVWW" geschrieben. 27.09.2022

      Mir fehlt plötzlich auf der Seite der Begriff "Übersicht", über den man zum jeweiligen Thema gelangt.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "Waldhof Mannheim : SVWW" geschrieben. 18.09.2022

      Das war gestern eine ganz bittere Niederlage, zumal die Konkurrenten alle gepunktet haben. Ich finde trotzdem, die Mannschaft hat nicht schlecht gespielt! Bei umgekehrtem Ausgang hätte sich Waldhof nicht beschweren können. Wir hatten mehr Chancen, aber kein Glück. Und einen Schiedsrichter, der uns einen klaren Handelfmeter versagte. Und das alles mir der halben Reserve. Zur Erinnerung: Mit Jacobsen und Taffertshofer fehlten die etatmäßigen Sechser, gerade T. hat in den letzten Spielen überragend gespielt. Mit Goppel fehlte die Schnelligkeit auf der Außenbahn, mit Wurtz die ordnende Hand hinter den Spitzen. Und mit Carstens ein kopfballstarker Innenverteidiger. Goppel und T. haben sich wohl beim Training verletzt, das wirft Fragen auf. Wird zu viel, zu hart trainiert?
      Wie auch immer: Diese Ausfälle kann das Team nicht verkraften, das wurde deutlich. Zum Glück ist jetzt erst mal Pause.
      Ich war von Anfang an kein Freund von K., aber die Diskussion über ihn nach dieser Niederlage finde ich etwas überzogen. So viele Alternativen hat er ja nicht gehabt. Allerdings: Wie die meisten hier finde ich die Auswechslung von Hollerbach ausgerechnet nach dem Rückstand nicht nachvollziehbar. Er ist unser agilster und beweglichster Stürmer. Warum nicht einen aus der Abwehr raus, warum nicht alles oder nix? Wie gesagt: Nicht nachvollziehbar.
      Übrigens fand ich Prtajin nicht schlecht, er hat eine Reihe von Bällen festgemacht und Kopfbälle gewonnen. Die Abwehr fängt sich in jedem Spiel ein Tor. Beim entscheidenden Konter wurde drei oder vier Zweikämpfe hintereinander verloren.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "Waldhof Mannheim : SVWW" geschrieben. 16.09.2022

      Im Gegensatz zu vielen Unwägbarkeiten, die auch oft von Zufällen abhängen können, ist es, wie Dustin richtig anführt, bei Standards einfach: Man kann sie trainieren. Man muss sie sogar trainieren. Wurtz hatte zuletzt prima Ecken reingebracht, die Dinger von Ezeh sind meistens zu hoch, zu weit, zu lasch oder alles zusammen. Deshalb trainieren, trainieren, trainieren. Gilt auch für Freistöße, die sich auch immer wieder Ezeh zurechtlegt, weil er in einem Vorbereitungsspiel mal ein Tor geschossen hat. Da müssen wir besser werden, das kann in manchen Spielen die halbe Miete sein!

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "8.Spieltag SVWW : SC Freiburg II" geschrieben. 11.09.2022

      Ich will die allgemeine Euphorie nicht dämpfen, denn ich finde auch, die Mannschaft spielt bis jetzt weitaus besser als in den vergangenen Spielzeiten. Trotzdem ist mir einiges aufgefallen. In der ersten halben Stunde habe ich besonders Wurtz vermisst, der mit Übersicht und Ruhe bisher den Angriffen Struktur gegeben hat, es war alles zu verfahren und hektisch, Brumme agierte ziemlich hölzern. Es fehlte das spielerische Moment. Ezeh verlor viele Bälle. Zweimal hatten wir großes Glück. Einmal, da lag Freiburg noch in Führung, verschluderte Mrowca den Ball, ein Freiburger lief allein aufs Tor, schloss aber zum Glück schwach ab. Beim zweitenmal, da stand es 1:1, hielt Striezel großartig. Das hätte böse enden können. Wie Freiburg aber dann unter Druck gesetzt wurde, das war schon großartig.

      Prtajin ist eine echte Verstärkung, ich glaube, das sieht jeder. Agil, technisch gut, laufstark. Da haben die Scouts doch mal was richtig gemacht. Taffertshofer spielte erneut sehr stark, ebenso der fliegende Holländer. Bei Hollerbach wäre der Verein meines Erachtens gut beraten, schleunigst den Vertrag zu verlängern, wenn er sich noch darauf einlässt. Allen hier einen schönes Sonntag - und nehmt mir meine verhaltene Kritik nicht übel.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "8.Spieltag SVWW : SC Freiburg II" geschrieben. 09.09.2022

      K. hat Veränderungen in der Startelf angekündigt. Begründet hat er dies damit, dass nicht alle ihre Aufgabe hundertprozentig erfüllt hätten, nicht genug mit nach hinten gearbeitet hätten. Ich könnte mir vorstellen, dass er damit Ezeh und Froese gemeint hat. Womöglich rückt Prtajin in die Startelf, vielleicht auch der eine oder andere wie Heußer.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "7.Spieltag: 1.FC Saarbrücken - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 06.09.2022

      Mir ist folgendes aufgefallen: Ezeh hatte nicht seinen besten Tag. Vor dem ersten Tor hat er sich den Ball klauen lassen, vor dem zweiten Tor trabte er seinem Gegenspieler, der plötzlich vor Striezel stand, gemächlich hinterher. Seine Standards waren diesmal schlecht.
      Die Innenverteidiger, obwohl riesig groß, lassen sich bei hohen Flanken zu leicht übertölpeln. Das war in Ingolstadt so, und in Saarbrücken auch und führte zu Gegentoren. Insgesamt steht die Abwehr nicht gut, eigentlich muss man bei jedem Gegenangriff Angst haben. Vier Gegentore in den letzten zwei Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Das Foul von Reinthaler war in dieser Situation völlig unsinnig und bei Rot hätte sich niemand beklagen können.
      Froese kam nicht so zurecht wie in letzten Spielen, ließ sich in Zweikämpfen zu leicht den Schneid abkaufen. Bei dem Ding kurz nach Halbzeit muss er es selbst versuchen. Das war eine hundertprozentige Chance.
      Koschinat hatte Saarbrücken gut aufgestellt, der hat sich unsere Konter in den letzten Spielen gut angeguckt. Hollerbach und Froese konnten ihre Schnelligkeit nicht so gut ausspielen wie zuletzt.
      Prtajin hat mir gut gefallen. Er ist schnell, wendig, technisch gut, er könnte eine richtige Verstärkung werden.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: FC Ingolstadt - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 01.09.2022

      Prokop ist weg, was ich schade finde. Er ist ein technisch versierter Mittelfeldspieler, der an guten Tagen den Unterschied machen kann. Leider kamen beide Trainer nicht mit ihm zurecht. In seiner ersten Saison fiel er nach einem guten Beginn fast die gesamte Saison wegen einer schweren Verletzung aus, letztes Jahr kam er nie wieder so richtig in Schwung, wurde aber auch oft überhaupt nicht oder falsch eingesetzt.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "6. Spieltag: FC Ingolstadt - SV WehenWiesbaden" geschrieben. 30.08.2022

      Klar doch: Der Torhüter wollte weiterspielen und hat deshalb so getan, als sei der Ball noch vor der Linie. Er wollte also offensichtlich nicht, was regelgerecht gewesen wäre: Den Ball ausgehen lassen und zum Abstoß auf die Fünf-Meter-Linie zu legen. Insofern hat er den ganzen Streit selbst ausgelöst. Statt auf den Schiedsrichter zu schimpfen, müsste Ingolstadt mit seinem Torwart hadern.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 23.08.2022

      Ingolstadt als nächster Gegner wird darüber Aufschluss geben, wo wir wirklich stehen.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 22.08.2022

      Es ist ja wahr: Die Mannschaft spielt besser als letzte Saison, zumindest besser als in der vergangenen Rückrunde. Leider, wie hier schon erwähnt, spiegelt das die Tabelle nicht wieder. Nach fünf Spieltagen hatten wir letzte Saison drei Punkte mehr und standen vorne. Aber, wenn wir so weiterspielen, könnte sich das ja noch ändern.

      Einige Personalentscheidungen sind mir rätselhaft. Einmal, warum immer wieder Mwocza aufgestellt wird. Er hat Verdienste von früher, in den letzten Jahren aber hat er durchweg Schaden angerichtet. Und was ist mit dem für viel Geld verpflichteten Wunderstürmer? Weil ich davon ausgehe, dass kein Trainer, und natürlich auch K. nicht, auf einen gefährlichen Torschützen verzichtet, muss ich davon ausgehen, dass es mit seiner Klasse doch nicht so weit her ist. Entweder ist er nicht fit, oder, viel schlimmer, er ist ein zweiter Fall Sliskovic, was ja ein echtes Versagen der Scouting-Abteilung darstellen würde. Warum nur warum, wenn er so gut ist wie angekündigt, lässt man ihn auf der Bank schmoren und wechselt stattdessen Iredale ein, der leider an seine Form vom letzten Jahr anzuknüpfen scheint. Was ist da los, frage ich mich irritiert.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 21.08.2022

      Auffällig ist: ALLE GEGENTORE sind Mitte oder Ende der zweiten Halbzeit gefallen. Und zwar fast immer nach den ersten Auswechslungen.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 20.08.2022

      Ich habe es schon einmal erwähnt: Man darf fünf Mann auswechseln, aber man muss das ja nicht tun. Sinn macht es doch nur, wenn einer gelb gefährdet ist (wie heute Carstens), einer mit den Kräften am Ende ist, man das Spiel drehen oder kurz vor Schluss Zeit schinden will. Bei uns habe ich oft den Eindruck, es wird gewechselt und des Wechselns Willen. Ich gebe Dustin recht: Heute haben die Wechsel nichts gebracht. Hollerbach hätte nicht so früh runter gemusst, Wurtz auch nicht. Eine Verstärkung konnte ich jedenfalls nicht erkennen. Was ist eigentlich mit dem neuen Wunderstürmer? Ist der verletzt, habe ich da etwas verpasst? Das wäre doch heute so ein Moment gewesen, ihn zu bringen.
      Iredale spielt leider wieder wie letzte Saison, nämlich weitgehend ungefährlich.

      Die Abwehr kriegt in JEDEM SPIEL EINEN REIN. Traurig.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 20.08.2022

      Wenn er Carstens nicht schnell runter nimmt, kriegt er rot.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "5.Spieltag SVWW . Osnabrück" geschrieben. 19.08.2022

      Die meisten unserer Tore gegen Bayreuth und Aue sind durch Konter gefallen. Der Gegner stand ganz hoch, in Aue an der Mittellinie. Die nächsten Gegner, also auch Osnabrück, werden ihre Schlüsse daraus ziehen und eher tief stehen und ihrerseits zu kontern versuchen. Da ist dann Kreativität gefragt, denn lange Bälle werden keine Lösung sein. Vielleicht kommt ja der neue Mittelstürmer zum Zuge und kann bei Flanken seine Kopfballstärke unter Beweis stellen. Auch das frühe Pressing, da hat Dustin völlig recht, ist eminent wichtig.

      Prokop soll ja wohl gehen, was ich sehr schade finde. Eine andere Personalie ist mir schleierhaft. Was hat denn Mockenhaupt dem Trainer getan? Der ist doch um vieles besser als Mrowca, spielt auch nicht so unfair. Und doch, fürchte ich, wird M. wieder bevorzugt, mit den bekannten Risiken: Zu langsam, zu viele Fouls, zu viele Freistöße, gelbe Karten. Warum nur, warum?

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "4. Spieltag Aue : SVWW" geschrieben. 14.08.2022

      Leute, Leute, nach so einem tollen Sieg dürfen wir uns doch hier im Forum nicht an die Gurgel gehen. Lasst uns mal ein paar Tage freuen! Klar ist doch, was uns eint. Wir sind alle Fans des SVWW, oder? Dass es Meinungsunterschiede über Spieler, Trainer, Vorstand gibt, ist doch klar. Die sollen hier auch angesprochen werden. Und das geht es schon mal herzhaft zu. Und, ich fasse mich an der eigenen Nase, manchmal im Zorn auch ungerecht. Gehört auch dazu. So wie ich mich letzte Woche schwarz geärgert hab über die Niederlage in Köln, und Schuldige gesucht habe, so hab mich ich heute gefreut. Und klar, haben Spieler und Trainer daran einen großen Anteil. Aber das wird doch im Ernst niemand bezweifeln. Mein Appell: Wir sind als Fans so wenige, lasst uns bei allen gegensätzlichen Meinungen zusammenhalten.

    • Schiri hat einen neuen Beitrag "PRESSE - GERÜCHTE - KADERPLANUNG 2022" geschrieben. 12.08.2022

      Es gibt auf you tube ein Video, das seine Tore in Schaffhausen zeigt. Wirkt beeindruckend, wobei immer berücksichtigt werden muss, dass es halt sehr komprimiert ist und nicht zeigt, wie er sich insgesamt bewegt.

Empfänger
Schiri
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Userfarben : Usergruppe 1, Usergruppe 2, Usergruppe 3, Usergruppe 4, Usergruppe 5, Usergruppe 6, Usergruppe 7, Usergruppe 8, Usergruppe 9, Usergruppe 10, Usergruppe 11, Usergruppe 12, Usergruppe 13,
Xobor Forum Software von Xobor