Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

Sternstunden Wehen Wiesbaden

  •  

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Blog empfehlen

Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Ich glaube mich zu erinnern, das damals im ersten Zweitligajahr Torwart Masic relativ schnell von Richter ersetzt wurde. Für mich damals auch so eine Art "pro Watkowiak-Entscheidung", eher umgekehrt, weil ich ja damals und immer (noch ) nicht in die Zukunft schauen konnte. Ich habe damals jedenfalls bei jeder Ecke, eigentlich bei jedem Ball der in den Strafraum flog die Luft angehalten und Druck i...
    von EinFan in SV Wehen Wiesbaden: "Alte Spie...
  • Ich denke das sich die Diskussion leider vorerst mal erledigt hat. Alf sitzt die nächsten Spiele seine 5. gelbe + die folgende Rotsperre ab. Ich denke mal es wird 2 Spiele Sperre für die rote geben.
    von EinFan in Dittgen vor Mintzel: Oder wie ...
  • Neues Thema : Alf Mintzel oder wie man sich selbst und den Fans die Hoffnung nimmt
    von EinFan in Dittgen vor Mintzel: Oder wie ...
  • Hallo EinFan, willkommen in der SVWW-Forenzeitung. Danke für deinen Beitrag. !
    von 19Dominik26 in Dittgen vor Mintzel: Oder wie ...
  • Am Samstag dürfen wir dann wieder mit Dittgen vorlieb nehmen !
    von EinFan in Dittgen vor Mintzel: Oder wie ...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
von 19Dominik26 • Kategorie: Pointe (zuletzt bearbeitet: 11.03.2019 15:37)

Wiesbaden. Nach der 0:1-Pleite dürfte allen klar geworden sein: mit den Entscheidungen, die aktuell getroffen werden, wird es wohl kaum für den Sprung in Liga 2 reichen. Die Art und Weise wie Rehm sich behauptet beim SV Wehen Wiesbaden ist undurchlässig. Zuletzt häuften sich widerstrittige Aussagen gegen über dem Erkennen der Tatbestände, dass manche Spieler nicht alles aus sich heraus holen.8

von 19Dominik26 • Kategorie: Allgemein

Er ist der Gewinner unter Rüdiger Rehm: Dittgen. Dittgen spielt nun anstelle der Position von Publikumsliebling Alf Mintzel. Dittgen darf nun öfters auf dieser Position starten. Im Anbetracht dessen , dass der erfahrene Mintzel in die Startformation gehört, klingt der Dittgenersatz fast wie blanker Hohn.

von 19Dominik26 • Kategorie: Allgemein (zuletzt bearbeitet: 11.03.2019 14:33)

Wiesbaden. Nach dem 0:1 gegen 1860 München im Heimspiel der englischen Woche macht sich Ernüchterung breit. Wieder nicht gewonnen. Auch nicht gegen die Löwen. Der SVWW steckt fest. Sehr fest. In den vergangenen Jahren wurde etwas immer deutlicher: der SVWW hadert mit seiner eigenen Grenze.

von 19Dominik26 • Kategorie: Allgemein

Es ist bisweilen kaum zu verstehen, wie es dazu kommen konnte. Seit dem Jahr 2007 verschliss der heutige Fussball-Drittligist vier Manager. Darunter zu gegen waren unter anderem Markus Irmscher, Wolfgang Gräf, Georg Kleinekathöfer und Thomas Pröckl, der bis heute noch das Sagen hat. Den wohl positivsten Nachgeschmack hinterlassen hat wohl Markus Irmscher, der zu Beginn der ersten Zweitliga-Zeit das Sagen beim SV Wehen Wiesbaden hatte.

von 19Dominik26 • Kategorie: Allgemein

20. Jahre. SV Wehen. Das ist ein Brett, dass musst du erst mal so wegstecken. 20 Aufreibende Jahre für einen Manager wie Bruno Hübner man ihn kannte, dürften sicherlich nicht leicht weg zu stecken sein. Denn die Ära Hübner wurde pünktlich zum Zweitligaaufstieg beendet, wegen interner Meinungsverschiedenheiten,wie einem Artikel der FR zu entnehmen ist. Bruno Hübner war jahrelang Spieler und später Manager beim einstigen Regionalligisten SV Wehen Taunusstein. Doch beim geschafften Unternehmensziel Aufstieg in Liga 2 endete das Abenteuer für den Manager.

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz