7.Spieltag: 1.FC Saarbrücken - SV WehenWiesbaden

  • Seite 1 von 4
02.09.2022 15:36 (zuletzt bearbeitet: 02.09.2022 15:36)
avatar  Dustin
#1
Du
Kennt den Verein Fan

Das erste mal, dass wir etwas entspannter auf das WE schauen können.
Die ausgemachte Konkurrenz hat so einige Hürden zu nehmen - wir greifen erst am Montag ein.
Und auch das erste mal, dass sich die START-AUFSTELLUNG fast von selbst ergibt.

WAS und WER unsere STÄRKEN sind roll ich jetzt aber nicht noch einmal auf. Das ist hier sicher jedem ausreichend bekannt. Und hatte ja auch den erwünschten Effekt und Erfolg.
Würde da erst mal gar nichts ändern. Und KAUCZINSKI hoffentlich auch nicht!

Im TM scheint die Erklärung und das Spielerische nicht so von Bedeutung zu sein, bzw. die Wahrnehmung konzentriert sich auf anderes.

Denke, dass man in Anbetracht der Steigerung bei MROWCA und seines filigranen PFOSTEN-/TORWARTKOPF-/PING PONG SPIEL wohl auch ihm eine weitere Chance geben sollte.

Ansonsten sollte man bereits von Beginn an PRESSING, SCHNELLES UMSCHALTSPIEL und ZUG ZUM TOR im Kopf haben!
KAUCZINSKIs Aufgabe , dafür im Vorfeld alles getan zu haben. Es sollte sich weitgehend in der gegnerischen Hälfte abspielen und mit frühem Pressing konzentriert gesichert werden. So einfachen Doppelpass bis fast in den Strafraum sollte man geflissentlich NICHT ZULASSEN!

Es gab bisher 12 3.Liga Spiele.
Nur 1 Spiel haben wir 2011 in Saarbrücken verloren, ansonsten 4 x Remis und 7 Siege!

Da sollten wir SELBSTBEWUSST und KONZENTRIERT ins Spiel gehen und AKTIV UNSERE Akzente gleich setzen!

Bin optimistisch und glaube an einen spielerischen 1:2 Sieg!
Und sehe UNS am Montag-Abend auf dem 3.Tabellenplatz!
Und uns damit voll in der Spur!


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2022 10:08
avatar  Claus
#2
avatar
Kennt den Verein Fan

Hi Dustin

Alles geschrieben. Ich persönlich finde unsere Truppe, ingesamt spielstärker als die letzten Jahren. In Saarbrücken gewinnen fände ich auch gut, aber ein Punkt geht auch ok.Essen ist auch durch ihre Neuen in der Liga angekommen. Götze hätte ich mir auch sehr gut bei uns vorstellen können, er gefiel mir sehr gut in Kaiserlautern. Die anderen Mannschaften werden auch noch Federn lassen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.09.2022 14:45
#3
avatar
Kennt den Verein Fan

Ich finde , der Weggang von GN verteilt das Gleichgewicht neu. 5:1 Auswärtssieg wär mal was feines.
Bin am Mittwoch in Worms an Tor 5 vorbei gefahren, da hab ich gedacht, ich träume. War auf dem Backfischfest, und hab so gedacht, wenn wir 5:1 in Saarbrücken gewinnen würden, das wäre vielleicht lustig.

Auswärtssiege sind schööön, Auswärtssiege sind schöööön..... und hohe besonders.
Aber ich gebe nicht viel . Aber der Ingolstadt-Sieg war schon geil. Weiter machen!!!!

Besucht auch meine neue Homepage
wehenfan1926.com

 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2022 17:24 (zuletzt bearbeitet: 04.09.2022 17:26)
avatar  EinFan
#4
Ei
Kennt den Verein Fan

Ich denke der Spieltag ist aus unserer Sicht bis jetzt ganz gut gelaufen und mit einem Sieg morgen kann man einen großen Sprung nach oben machen. 1860 wird durchmarschieren und so wird es auch aus Sicht des SVWW am Besten sein, wenn sie unseren anderen Konkurrenten die Punkte abnehmen. Zeit für einen weiteren Entwicklungsschritt der Mannschaft : Morgen etwas zu reißen, wenn die Tabelle die Chance bietet und nicht wie in der letzten Saison so oft, genau diese Spiele zu verlieren. Ich bin guten Mutes. Es gibt keinen Grund, sich vor Saarbrücken verstecken zu müssen und Überheblichkeit traue ich unserer Mannschaft auch nicht zu. Morgen geht was!

Leidender SVWW-Fan

 Antworten

 Beitrag melden
04.09.2022 22:38
#5
fl
Kennt den Verein Fan

Wenn keine Hektik ausbricht und, so wie es aussieht, im Sturm alles beim alten bleibt, sehe ich sehr optimistisch nach vorne. Das Spiel kann man gewinnen, warum auch nicht...


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 15:18
avatar  Claus
#6
avatar
Kennt den Verein Fan

Gude

wie immer der Trainer vor dem Spiel

https://www.youtube.com/watch?v=oHgLcE1SAfU


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 18:41 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2022 18:45)
avatar  Dustin
#7
Du
Kennt den Verein Fan

Bei der Startaufstellung gibt es keine Überraschungen!
Schon mal prima!

Einzig elementar für mich:
Von BEGINN an sehr wuchtiges PRESSING!
UNSER Spiel von Beginn an !!!
Empfehle bereits an der Mittellinie zu pressen!
Das nimmt uns einige Probleme, die ansonsten wahrscheinlicher werden.
Freu mich auf ein konzentriertes pfiffiges Spiel OHNE unnötige Fehlpässe!
Abstimmungen im Verbund wie zuletzt und KEINE ABSCHLÜSSE ins Nirwana sollten mittlerweile in den Köpfen sein!

Freu mich drauf!


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:03
avatar  Dustin
#8
Du
Kennt den Verein Fan

Angesprochen auf die Effektivität von HOLLY hat KAUCZINSKI offenbar realisiert, was ausschlaggebend ist:
"Wir haben da einiges umgestellt, was BENEDICT sehr entgegen kommt. Er hat sich so sehr gut entwickelt!"

Endlich mal auch vom Trainer so angesprochen.

Es werden die erarbeiten SYNERGIEN untereinander DER entscheidende Faktor sein, ob wir uns letztlich durchsetzen oder nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:12
avatar  Claus
#9
avatar
Kennt den Verein Fan

11000 Zuschauer am Montagabend, schon toll.


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:23
avatar  Claus
#10
avatar
Kennt den Verein Fan

Zu leicht das 1:0 für Saarbrücken. Unnötiger Ballverlust.


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:26 (zuletzt bearbeitet: 05.09.2022 19:26)
avatar  Dustin
#11
Du
Kennt den Verein Fan

Da ist kaum Druck . Zu oft in unserer Hälfte
Mit CARSTENS schon blöd. Er deutete an: Wohl Muskelfaserriss.

Jetzt genau das passiert wovor ich gewarnt habe! Kein gemeinsames Pressing sondern das 1: 0 Ergebnis eine EINZELNEN . Dafür sind auch die anderen da! Überhaupt viel zu passiv.
Auch MOCKE spielt permanent zurück.


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:30
avatar  EinFan
#12
Ei
Kennt den Verein Fan

Die bisher härteste Nuss der Saison, die es zu knacken gibt, was bei bisher nur 2 Gegentoren in 6 Spielen auch nicht anders zu erwarten war. Doppelt dumm mit Carstens, weil Rheintaler auch schon mit dunkelgelb bedacht wurde.

Leidender SVWW-Fan

 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:34
avatar  Claus
#13
avatar
Kennt den Verein Fan

1:1 Wurtz


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:38
avatar  Dustin
#14
Du
Kennt den Verein Fan

Jetzt klassisches Zusammenspiel WURTZ /GOPPEL und 1.Tor von WURTZ.
SO GUT UND SO EINFACH!
1:1
Alles offen!


 Antworten

 Beitrag melden
05.09.2022 19:38
avatar  EinFan
#15
Ei
Kennt den Verein Fan

Geht doch 😊

Leidender SVWW-Fan

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!