Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#1 von Dustin , 13.10.2020 12:19

https://svww.de/news/artikel/keine-zusch...-gegen-mannheim

keine-zuschauer-gegen-mannheim!

Da das möglicherweise nicht das einzige Spiel ist, dass von der Pandemie betroffen sein wird, sollte man evtl. überlegen,
magenta sport zu abonnieren. Kostete bei meiner abonnierung € 9,95 / Monat.

Sind ALLE 3.Liga-Spiele drin, sowie auch andere Sportarten. Das Abo ist lt. Telekom jeden Monat kündbar.

Oder hoffen, dass der SWR dieses Spiel überträgt.
Auf den HR wird man kaum hoffen können - er wird es wohl max. von SWR übernehmen.


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#2 von 19Dominik26 , 13.10.2020 16:45

Ich hab MAGENTA seit dieser Saison. Hab auch München - Wehen darüber gesehen.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 954
Registriert am: 30.05.2018


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#3 von H..BERG , 13.10.2020 16:47

Für Kunden von Telekom in Verbindung eines Zweijahresvertrages mit 2monatiger Kündigungsfrist gibt es Verträge wobei die ersten 12 Monate sogar frei sind und anschließend derzeit nur 4,82 Euro mtl. kosten. Es betrifft hierbei alle Spiele der 3. Liga.


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2020


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#4 von H..BERG , 13.10.2020 16:52

Gegen das Umfeld der bekannten Benz Baracken rechne ich mit dem 2. Saisonsieg mit dem Ergebnis 4:1


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2020


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#5 von 19Dominik26 , 13.10.2020 16:53

Huuuu wär ja schon schön. Aber Mannheim ist nicht zu unterschätzen.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 954
Registriert am: 30.05.2018


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#6 von Dustin , 13.10.2020 17:30

Egal wie, da muss jetzt endlich mal Wirkung erzielt werden!
Alles andere als 3 Punkte wäre heftig!
Im Angriff haperts allerdings noch gewaltig.
Bin gespannt, ob REHM da was einfällt. Sollte er!
Würde Hollerbach sofort oder zumindest früher bringen.


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#7 von H..BERG , 13.10.2020 17:59

Ein guter Trainer hat das grundsätzliche Leistungsniveau eines Spielers spätestens nach zwei Wochen Training auf dem Schirm und kann entsprechend handeln. Ob das bei uns auch so ist, weis ich nicht, bin mir jedoch nicht so sicher.


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2020


RE: SV WehenWiesbaden - SV Waldhof Mannheim

#8 von EinFan , 13.10.2020 18:33

Rehm müsste mal was Überraschendes machen. Bleibt die Frage : kann er das bzw. gibt es eine Personalie im Kader dafür? Wir sind einfach für den Gegner zu einfach auszurechnen. Glaube mich zu erinnern, das bei Schwede's Verpflichtung gesagt wurde er könnte auch zentral spielen. Ein gutes Auge für das Spiel und Ideen hat er ja.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 894
Registriert am: 06.09.2018


RE:

#9 von Dustin , 13.10.2020 19:27

REHM und pfiffig, das passt nicht zusammen. Er hat recht festgelegte Vorstellungen, die er nur zähflüssig ändert. Beispiele gibt es genug davon. Er geht meist auf "SEINE" Weise sicher, da er ( was ja schon mal als Tensdenz bezweifelt wurde) gerne GROSSE kräftige Spieler einsetzt. Auch wenn auf Aussen die eher kleinen ran dürfen.
Aber egal - jetzt noch einmal ne Nullsummenspiel der zentralen Stürmer und wir hätten die befürchtete Situation, dass nach gelegt werden muss.
Bei MH dauert es wie die Erfahrung allzu oft gezeigt hat sowieso viel zu lange bis er reagiert! Er nennt das konservativ, hat damit aber meist voll daneben gelegen.
Bei Tietz könnte ich mir vorstellen, dass ein HERAUSGESPIELTER Tor ein Dosenöffner für ihn sein könnte. Er Acker ja schon viel. Wenn das noch interaktiv genutzt wird, sieht es gleich anders aus. Jetzt wächst aber der Druck und dann schaut jeder darauf, selbst das Tor zu machen , die Aufstellung zu rechtfertigen!
Alle Stürmer hatten eine 4,5 ! Das sollte für jeden Trainer ein Alarmzeichen sein.
Also meine Befürchtungen zur kompletten Saison werden trotz 6 Pkte aktuell eher größer.
Und ich bin sicher, dass sie nicht drum rum kommen, ordentlich nachzulegen!
Rechnen wird sich das jetzt nur mit einem grossen Kaliber, da auf 3.Liga Ebene und jetzt auch schon bei Ex- 2.Liga Spieler wirklich nur noch die anbieten, die keiner mehr will.
Das Konzept war für mich ne Luftnummern und ist definitiv nicht so aufgegangen wie es von MH angekündigt wurde.
Schaun mer mal!


H..BERG findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018


RE:

#10 von Schiri , 14.10.2020 16:06

Manche hatten ja die Illusion, Tietz könnte Schäffler mehr oder weniger ersetzen. Ich denke, inzwischen glaubt das keiner mehr. Dabei sieht ja jeder: Tietz rackert und rennt, gewinnt auch einige Kopfbälle. Aber bei den vielen Flanken in den Strafraum steht er immer falsch. Ich habe das Gefühl, er verkrampft, weil er spürt, dass ihm die Schuhe zu groß sind. In München war das deutlich sichtbar. Klar ist: Wir werden in der Offensive Probleme bekommen. Auch der neue Linksaußen müsste endlich mal ein Tor schießen, schließlich hat er für Waldhof letzte Saison mehrfach getroffen.

Aber ohne Verstärkung wird es ganz schnell nach unten gehen. Aigner wird lange fehlen, fürchte ich, ich denke, der kommt erst wieder zur Rückrunde. Damit ist ein Puzzleteil schon weg. Und Mrowza? Mindestens ein halbes Jahr. Aber das sagt niemand. Gegen Waldhof rechne ich höchstens mit einem Remis. Eine Niederlage ist auch drin. Was Hollerbach betrifft: Da könnte was gehen. Früher bringen. Malone dagegen? Mein bisheriger Eindruck: Keine Verstärkung! Weder schnell, noch trickreich, noch gefährlich. Eine Halbzeit lang keine halbwegs gute Szene.

Dagegen großes Kino: Mockenhaupt und Chato. Das reicht aber nicht. Sorry.


Schiri  
Schiri
Spielbesucher Fan
Beiträge: 193
Registriert am: 25.08.2019


RE:

#11 von H..BERG , 14.10.2020 16:40

Zitat von Schiri im Beitrag #10
Manche hatten ja die Illusion, Tietz könnte Schäffler mehr oder weniger ersetzen. Ich denke, inzwischen glaubt das keiner mehr. Dabei sieht ja jeder: Tietz rackert und rennt, gewinnt auch einige Kopfbälle. Aber bei den vielen Flanken in den Strafraum steht er immer falsch. Ich habe das Gefühl, er verkrampft, weil er spürt, dass ihm die Schuhe zu groß sind. In München war das deutlich sichtbar. Klar ist: Wir werden in der Offensive Probleme bekommen. Auch der neue Linksaußen müsste endlich mal ein Tor schießen, schließlich hat er für Waldhof letzte Saison mehrfach getroffen.

Aber ohne Verstärkung wird es ganz schnell nach unten gehen. Aigner wird lange fehlen, fürchte ich, ich denke, der kommt erst wieder zur Rückrunde. Damit ist ein Puzzleteil schon weg. Und Mrowza? Mindestens ein halbes Jahr. Aber das sagt niemand. Gegen Waldhof rechne ich höchstens mit einem Remis. Eine Niederlage ist auch drin. Was Hollerbach betrifft: Da könnte was gehen. Früher bringen. Malone dagegen? Mein bisheriger Eindruck: Keine Verstärkung! Weder schnell, noch trickreich, noch gefährlich. Eine Halbzeit lang keine halbwegs gute Szene.

Dagegen großes Kino: Mockenhaupt und Chato. Das reicht aber nicht. Sorry.





Deinen eigentlichen Zeilen stimme ich dir voll und ganz zu mit Ausnahme der Letzten und zwar
ist der Gegenspieler von Mocke schnell sieht er ganz alt aus und Chato ist ein guter Abräumer und nicht mehr. Beim Aufbau und Abspiel sehr dünn und stark ausbaufähig. Der drischt gegen den Ball und hat auch mal Glück dass er trifft. Kämpferisch ohne jeglichen Zweifel ein Vorbild.


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2020

zuletzt bearbeitet 14.10.2020 | Top

RE:

#12 von 19Dominik26 , 14.10.2020 17:17

Ich finde man müsste mal was riskieren. Hollerbach und Malone gleichzeitig im 4-4-2 System.

------------------------Hollerbach------Malone--------------------
----Korte------------------Tietz-------------Wurtz----Ajani-------
---Kempe-------------Medic------------Mocki------Kuhn-------
--------------------------------------Boss-----------------------------

Mal mutig sein. Und die beiden neuen Stürmer hinter dem kreativen Mittelfeld mit Wurtz und Tietz packen.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 954
Registriert am: 30.05.2018


RE:

#13 von 19Dominik26 , 14.10.2020 17:19

Offensiv was reißen. Nicht immer nur abwartend oder depressiv spielen. Auf Reisen gehen. Und den A*** beweisen.... dass man auch einen Allerwertesten hat und den sich aufreißen kann. Damit man mal salopp gesagt in die Puschen kommt.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 954
Registriert am: 30.05.2018


RE:

#14 von H..BERG , 14.10.2020 17:25

Zitat von 19Dominik26 im Beitrag #13
Offensiv was reißen. Nicht immer nur abwartend oder defensiv spielen. Auf Reisen gehen. Und den A*** beweisen.... dass man auch einen Allerwertesten hat und den sich aufreißen kann. Damit man mal salopp gesagt in die Puschen kommt.


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 321
Registriert am: 17.08.2020


RE:

#15 von 19Dominik26 , 14.10.2020 17:28

Ja, stimmt.... du hast Recht. Meine Ausdrucksweise ist manchmal bissl übertrieben formuliert. Ist aber nicht böse gedacht.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 954
Registriert am: 30.05.2018


   

6. Spieltag: KFC Uerdingen - SV Wehen Wiesbaden
Türkgücü München - SV Wehen Wiesbaden

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz