[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
super
EinFan
Beiträge: 286 | Punkte: 87 | Zuletzt Online: 04.06.2020
Registriert am:
06.09.2018
Geschlecht
keine Angabe
SVWW Avatare
keine Angabe
    • EinFan hat einen neuen Beitrag "30.Spieltag: SVWW - SC Dynamo Dresden" geschrieben. Gestern

      Das Spiel gestern habe ich nicht gesehen, aber das Ergebnis zur Kenntnis genommen. Soweit wäre dann theoretisch alles klar. Wir müssen nur so spielen wie in Hamburg und das Ding ist gewuppt. Leider wird das Spiel gegen Dynamo ein anderes werden. In Hamburg haben wir von den Zirkuseinlagen der Hamburger Defensive profitiert. Aufgrund der Spielweise des HSV nach vorne ergaben sich Räume zum Kontern. Gegen Dresden wird es wahrscheinlich zu einem K(r)ampfspiel kommen und die Mannschaft muß sich die Räume und die Chancen selbst erarbeiten. Sie muß das Heft selbst in die Hand nehmen und ich hoffe Rehm und das Team können aus den letzten 3 Niederlagen die richtigen Schlüsse ziehen. Es ist eine Wortspielerei, aber das Team muß jetzt auf dem Platz keine Reaktion zeigen. sondern Aktion. Mit einer Bolzerei wie gegen Sandhausen wird das vorrausichtlich in die Hose gehen.

      Eine Frage noch zum Aufstiegsmodus Liga 3. Bayern II hat sich klammheimlich und punktgleich mit Platz 2-5 auf Platz 4 geschlichen. Dürfen/können die aufsteigen und ggfs. dann auch Relegation spielen oder rücken die nachfolgenden Plätze nach?
      Könnte im Hinblick auf eine mögliche Relegation und den Einsatz von Bayern-Profis relevant sein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 01.06.2020

      Zitat von Hecki im Beitrag #15
      3 wichtige Punkte verschenkt..!

      Mehr gibt es m. M. dazu nicht zu sagen....

      Sieht schlecht aus



      Es gibt leider nur noch wichtige Punkte für uns. Verschenkt ist für mich schwer einzuschätzen, weil es beim Gegner eine Liga Unterschied zwischen Offensive und Defensive gibt, aber es wäre definitiv mehr möglich gewesen. In der "wäre mehr drin gewesen" Tabelle wären wir wahrscheinlich auf einem Aufstiegsplatz.

      Bin auch skeptisch. Nur wenn wir die Leistung von gestern auch in den restlichen Spielen auf den Platz bringen und in 3er umwandeln, könnte es noch was werden. Wenn in das alte Muster " wir haben so gut beim HSV gespielt und unglücklich verloren, der Rest wird dann schon" zurückgefallen wird, kriegen wir am Samstag von Dresden eine übergebraten. Die haben am Mittwoch ihr Nachholspiel in Hannover und kämpfen am Samstag bei uns dann vielleicht um ihre letzte Chance.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 01.06.2020

      Gestern war spielerisch eine der besten Saisonleistungen und ein Fußballspiel, was trotz Niederlage Spaß machte zuzuschauen. Der HSV hat nach vorne schon viel Qualität und Power, und hätte der Finne mit dem unaussprechlichen Namen gleich und später getroffen, hätte es für uns auch schlimmer werden können . Hat er aber nicht und so lies uns die Hamburger Slapstick-Abwehr lange im Spiel. So werden die in der 1. Liga zur Schießbude. Richtig von Rehm und der Mannschaft in dieser Phase des Spiels das Heft in die Hand zu nehmen und Druck auf die verunsicherten Hamburger auszuüben. So wurde der Rückstand zunächst aufgeholt und man hatte mehrfach die Chance zur Führung. Ob es richtig war Schönfeld ohne Spielpraxis in diesem Spiel bei diesem Spielstand zum ersten Saison(kurz)einsatz kommen zu lassen läßt sich sicher streiten. Hätte er den entscheidenden Paß, Fernschuß oder Freistoß, was er ja alles kann, ausgeführt, wären Rehm und er jetzt der Held. Die beiden zum Buhmann zu machen wäre falsch. Jetzt heißt es nur, die Leistung von gestern richtig zu analysieren, sie sich nicht schönzureden und sie knallhart in den nächsten Spielen gegen die vermeintlich schwächeren Gegner auf den Platz zu bringen. Dann könnte es noch was werden mit dem Klassenerhalt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 31.05.2020

      Das ist tragisch, aber es ist noch nicht vorbei. Warum konnte gegen Sandhausen nicht wenigstens ansatzweise so gespielt werden? Das war mutig von Rehm 2x offensiv zu wechseln und zu diesem Zeitpunkt bei dem Zustande der Hamburger Abwehr auch absolut richtig.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 31.05.2020

      Ich fürchte der HSV ist außer der spielerischen Überlegenheit viel zu angefressen und gallig, das da für was geht. Hecking wird denen schon einen richtigen Einlauf verpaßt haben.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 31.05.2020

      Aber im Strafraum stehen beim Gegentor auch 3 -4 von uns rum wie die Rentner auf dem Mauritiusplatz.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 31.05.2020

      Aber außer dem Tor auch wesentlich bessere Spielweise wie gegen Sandhausen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 31.05.2020

      Viel mehr Glück geht schon fast nicht mehr, das der HSV-Spieler den Ball nicht trifft.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "29.Spieltag: HSV : SVWW" geschrieben. 30.05.2020

      Wenn man unsere bisherigen Ergebnisse und Spiele so ansieht kann ich nicht unbedingt Hoffnung daraus ableiten noch gegen die anderen Abstiegskandidaten antreten zu müssen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden : SV Sandhausen" geschrieben. 27.05.2020

      Als Friede geholt wurde hies es doch irgendwas von " guter Verbindungsspieler von Box zu Box" oder "kann den entscheidenden Paß" spielen". Genau so ein Spieler fehlt doch bei diesem Gebolze. Kann mich gar nicht erinnern, in welchem Spiel er versagt hätte. Er bekam ja auch kaum eine Chance zum Einsatz.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden : SV Sandhausen" geschrieben. 26.05.2020

      Damit muß jetzt gegen den HSV die komplette linke Seite verändert werden.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden : SV Sandhausen" geschrieben. 26.05.2020

      Zitat von Dustin im Beitrag #4
      Ohne Plan, Laufbereitschaft, Kreativität und Zweikampfverhalten. Stellungsspiel amateurhaft.
      Sorry, entweder wacht ihr auf oder wir schaun deppert drein.
      Erwarte jetzt POWER und HIRN!


      fehlende Laufbereitschaft kann ich ihnen eigentlich nicht unterstellen. Teilweise laufen sie wie blöd, aber es bringt nichts außer Kraftverlust.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden : SV Sandhausen" geschrieben. 26.05.2020

      Man kann fast froh sein, das es 0:1 steht. Hoffentlich wachen sie jetzt auf. Dittgen kann ich manchmal nicht mehr ertragen. Aber mit Kofi und Knöll gelb werde ich es wahrscheinlich noch müssen oder muß zu BVB-FCB schalten. In so einem K(r)ampfspiel müssen die beiden wirklich aufpassen, nicht irgendwann einfach mal daneben zu hauen oder zu spät zu sein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "28. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden : SV Sandhausen" geschrieben. 26.05.2020

      Ich hoffe auch das Kuhn (überhaupt) spielt und zu seinen Stärken zurückfindet. Leider hat er es in den ersten Spielen am Saisonanfang nicht geschafft an seine Leistungen in Liga 3 anzuknüpfen. Lag das am Klassenunterschied? Danach war er ja länger verletzt und seitdem Rehm hinten auf "rustikal" umgestellt hat ist er leider nicht mehr 1. Wahl. Ajani hat m.E. auch nicht überzeugt . Der WK schreibt das Kofi evtl. auf rechts rückt und Knöll als zweite Spitze spielt. Warum hat man eigentlich Friede geholt ? Ansonsten gibt es zu Dustins Beitrag nichts hinzuzufügen. Heute gilt es ! Jungs, ihr könnt es, macht was draus!

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: FC Heidenheim - SVWW" geschrieben. 25.05.2020

      Die Liga muß auf jeden Fall gehalten werden . Es winken die Derbys gegen die Adlerträger und/oder den Karnevalsverein.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: FC Heidenheim - SVWW" geschrieben. 24.05.2020

      Bei den Spielen von gestern ist noch nicht viel angebrannt. Glück für uns, das H96 in Osnabrück nach 2x Rückstand das Spiel drehen konnte. Die nächsten 2 Spiele von H96 sind auch von besonderer Bedeutung für uns, weil es gegen den KSC und Sandhausen geht. Ich wünsche den Hannoveranern jetzt eine Siegesserie. Wenn wir es gleichzeitig selbst zu punkten könnte nach der englischen Woche die Tabelle unten schon ein ganz anderes Bild haben. Das Spiel gegen Sandhausen am Dienstag hat ähnliche Bedeutung wie das vergeigte Heimspiel gegen Bochum am Jahresanfang. Falls Bochum heute beim KSC gewinnt verabschieden sie sich zwar aus der Liste der leicht erreichbaren Vereine, erhält uns aber wenigstens den Relegationsplatz.

      Klar ist , das wir selbst auch punkten müssen. Am letzten Spieltag könnte es günstig sein, das Dynamo und Osnabrück gegeneinander antreten und der KSC vorher noch zu Hause gegen Stuttgart und Bielefeld ran muß.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "27. Spieltag: FC Heidenheim - SVWW" geschrieben. 23.05.2020

      Wir hatten glaube ich auch mal einen Trainer , der im Training neben das Tor schießen lies . Ich stelle mir also mal bildlich vor ihn 5 Std lang neben das Tor schießen zu lassen.

      Leider war das gestern in allen Belangen zu wenig. Heidenheim wirkte nicht wie eine Übermannschaft. Oder sie haben einfach nur clever, geduldig und konzentriert und nicht bedingungslos nach vorne gespielt und so die Konterstärke des SVWW ausgehebelt.

      Einen Freistoßschützen wie Heidenheim haben wir z.Zt. auch nicht und Kuhn war, auch direkt durch den gelben Karton bei der Einwechslung beeinflußt, weitgehend wirkungslos. Es war sowieso eine unglückliche Situation, das sich Mrowca unmittelbar vor dem geplanten Doppelwechsel verletzte und Kuhn von der Tribüne zusätzlich ins Spiel beordert wurde. Der 3fach Wechsel hat ziemlich viel Unordnung in unser am gestrigen Tag ohnehin schon nicht besonders geordnetes Spiel gebracht.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "26. Spieltag SVWW : VFB Stuttgart" geschrieben. 22.05.2020

      Ein Heidenheim-Thema gibt es leider noch nicht. Lt. Kicker sind Mrowka,Lorch,Dams,Franke,Schwede in der Verteidigung. Rest wie gegen VFB. Mal sehen !

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "26. Spieltag SVWW : VFB Stuttgart" geschrieben. 20.05.2020

      Der VFB Stuttgart legt Einspruch ein.

      https://www.kicker.de/775835/artikel/weg...pielwertung_ein

      Mir schwant nichts Gutes, wenn schon im Voraus der DFB "den Eingriff des Videoschiedsrichters als nicht angebracht" ansieht. Es sei keine offensichtliche Fehlentscheidung gewesen, der Strafstoß selbst aber nach Videoanalyse korrekt. Was soll das ? Wenn es Hand war war es eine Fehlentscheidung des Schiri, auch wenn es schwer zu sehen war. Dafür hätten wir doch dann den Keller in Köln. Wenn der Einspruch bei Dresden abgelehnt wurde, muß er hier auch abgelehnt werden.
      Einziger Unterschied für mich : Dresden war mitten im Spiel , da hätte man den Ausgang nicht vorhersagen können. Am Sonntah war es die letzte Sekunde und keine Möglichkeit mehr für den Gegner das Ergebnis zu verbessern . Sollte aber regeltechnisch keinen Unterschied machen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "26. Spieltag SVWW : VFB Stuttgart" geschrieben. 17.05.2020

      Ich konnte das Spiel nur in der Konferenz sehen. Die Szene mit Lorsch habe ich verpaßt, aber auch sonst waren die Konter in der 2. HZ zu leichtfertig verspielt. Trotzdem eine disziplinierte und kämpferische Glanzleistung der Mannschaft, aus ihren Möglichkeiten das Beste gemacht. Auf Gomez ist halt zum Glück immer noch Verlaß, das der aus dem Fünfer das leere Tor nicht trifft. Heute hat der Videoschiri ja einmal etwas Gutes für den SVWW getan, bzw. es müßte "das Richtige" heißen. Ich weis gar nicht was es da so lange nachzuschauen gab, aber es ging ja um den VFB dem dadurch die Punkte verloren gingen. Da muß man natürlich schon etwas länger schauen und abwägen.

      Mit Osnabrück stimme ich zu. War aber nicht unverdient, denn jedesmal wenn in der Konferenz das Spiel gezeigt wurde sah es so aus das die Arminen pomadig ihr 1:0 verwalten wollten und dafür wurden sie zurecht bestraft. Ob die auch so vor ihrem Publikum aufgetreten wären ?

      Mit Sandhausen und Nürnberg sind ja auch noch zwei weitere Teams in der Verlosung. Beim Club könnte ich mir schon vorstellen, das langsam die Abstiegsangst und das Nachdenken beginnt. Da steht evtl. die zweite Gehaltshalbierung innerhalb eines Jahres ( durch Corona etwas länger) an.

      Glückwunsch an die Mannschaft ! Weiter so. Ganz wichtige 3 Punkte.

Empfänger
EinFan
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.
>


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz