[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
super
Dustin
Beiträge: 627 | Punkte: 300 | Zuletzt Online: 26.02.2020
Registriert am:
11.06.2018
Geschlecht
keine Angabe
SVWW Avatare
keine Angabe
    • Dustin hat einen neuen Beitrag "23.Spieltag: SVWW - SpVgg Greuther Fürth" geschrieben. 24.02.2020

      Den Grossen gegenüber habe ich tatsächlich schon eher ein gutes Gefühl!
      Hopp oder Dopp. Kann natürlich auch ganz dicke Packung geben.
      Aber son bissel klammern wir uns ja an solche Visionen.

      Aber zusammen essen gehen, das sollte Motivation genug sein, den ultimativen Optimissmus an den Tag zu legen!
      Also 2:0 Auswärtssieg ! ...... seufz...........

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "23.Spieltag: SVWW - SpVgg Greuther Fürth" geschrieben. 23.02.2020

      Noch mal dem aktuellen Spieltag zugeordnet:

      @Hecki
      Nürnberg verloren
      &
      Bielefeld führt gegen Hannover
      Dustin. Was sagst du dazu?

      Ganz einfach...
      3 Punkte auf der Alm ....und gut iss !

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 23.02.2020

      @Hecki
      Nürnberg verloren
      &
      Bielefeld führt gegen Hannover
      Dustin.. Was sagst du dazu?

      Ganz einfach...
      3 Punkte auf der Alm ....und gut iss !

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 23.02.2020

      Dusel...

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 23.02.2020

      ...na läuft ja sensationell in Sandhausen......2:0 für den KSC....
      Auweia!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 23.02.2020

      Es ist ein Jammer!
      Man muss hilflos zuschauen, wie eine völlig amateurhaft Philosophie wohl nur auf die Passdaten und nicht auf die Qualität der Neuverpflichtungen schaut und krachend versagt. Der durch TV-Gelder vorhandene Raum für ECHTE VERSTÄRKUNGEN wurde nicht genutzt, um uns die Chance zum Klassenerhalt überhaupt zu ermöglichen.
      Das kann man nur als laienhaft bezeichnen. Die 2 Notverpflichtungen Aigner und Schwede haben immerhin tw. Verbesserungen ermöglicht.
      Aber weder REHM noch HOCK haben spielerische Entwicklungen bei einzelnen Spielern oder im Team vorangebracht.
      Von der vorhandenen Spielern treten alle auf der Stelle. Lediglich Chato wurde mit seiner Power (viel zu spät!) gebracht.

      Zu den Verträgen: Bei wichtigen Stammspielern laufen die Verträge im Juni aus! Auch das unglaublich!
      KYEREH, LORSCH, TITSCH, DAMS, AIGNER, SCHIPNOSKI, DITTGEN, LINDNER und die der Wunderwaffen, die uns "sofort weiterhelfen sollten ( Tietz, Knöll, Friede ) haben nur noch für die laufende Saison!
      Und dann wird man "plötzlich" überrascht und kann " mit den Grossen nicht mithalten" !
      Die Chance hatten wir DIESE Saison aber gehabt!
      Im Business wie im Sport gilt die Weisheit: , Es ist noch nie jemandem auf die Schulter geklopft worden, weil er Geld gespart hat, wenn die notwendigen Ergebnisse nicht gebracht wurden!
      DANN war immer der Teufel los!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 23.02.2020

      Hannover & Nürnberg ? NEVER!
      Von sowas träume ich schon gar nicht mehr! Die haben ordentlich nachgelegt und bringen das auch auf den Platz!

      Es wird die schon lange von mir angesprochen 4er Gruppe mit Bochum sein, die uns als Rettungsanker bleibt, innerhalb der wir uns durchsetzen müssen! Insofern war das Spiel gegen den VfL schon der hilflose Offenbarungseid!

      Der KSC ist spielerisch sogar NOCH schwächer als wir, die zerfallen förmlich, da auch ordentlich Stunk intern herrscht.
      Dresden und KSC, dann wir auf dem Relegationsplatz.
      Das ist das Äusserste, was ich mir noch so mit unserer "Qualität" vorstellen kann!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "23.Spieltag: SVWW - SpVgg Greuther Fürth" geschrieben. 22.02.2020

      Die ersten Traum-Luftblasen sind geplatzt, 
      St. PAULI gewinnt beim HSV,
      VfL BOCHUM gewinnt in Dresden.

      Die vielen unkonzentriert vertanen Chancen in den Spielen, die Fehleinschätzungen und fehlende Entschlossenheit in der Personalpolitik holen uns jetzt ein! Unnötig, aber schon vorhersehbar !

      Die Abstiegskonkurrenten nutzen ihre Chancen und geben alles und wir fallen mehr und mehr zurück! Morgen droht bereits bei einem Remis des KSC wieder der Fall auf einen direkten Abstiegsplatz! 

      Noch 11 Spiele und bereits jetzt scheint der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze verloren. Mit Glück scheint max. der Relegationsplatz erreichbar. 
      Sehr ernüchternd und enttäuschend.

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "23.Spieltag: SVWW - SpVgg Greuther Fürth" geschrieben. 22.02.2020

      Wie du weisst, bin ich da skeptisch.
      Andererseits habe ich auch keine Lust, den Kopf voller Mängel im Spielgeschehen mit mir rumzutragen, da es eh keine differenzierten Überlegungen im Verein gibt. Es wiederholt sich von Spieltag zu Spieltag.
      Die Hoffnung liegt darin, dass die nach vorne gedroschenen langen Bälle zufällig mal erreicht werden und weitergeleitet zu Chancen führen! Wir können nur hoffen, dass bereits gefährliche Anspiele auf die Gegenspieler von Mocke und Röcker durch Mitspieler verhindert werden können! Ansonsten sehen die nur die Kondensstreifen der Gegner. Man kann ihnen keinen Turbo einbauen, oder abverlangen. Sie sind halt schon verdamit lahm!

      Ein Wort zu unseren Sturmbemühungen: an der Fokussierung wurde von REHM NICHT oder nicht WIRKSAM gearbeitet. Kennt er wohl auch nicht.
      Also verdaddeln wir mit hoher Wahrscheinlichkeit auch weiterhin viele Grosschancen und hoffen, dass es wenigstens zufällig auch mal rappelt! CHEFFE nehme ich ausdrücklich in Schutz! Ebenso die aufkommenden Bemerkungen gegen AIGNER , KYEREH und DITTGEN ! Mir erscheinen alle nur nicht konsequent in ihrer Ausrichtung! Die Anspiele auf sie müssen zwingend besser werde! DITTGEN wurde fast vergessen!
      Und DAS ist nun mal Sache vom Trainer! Viel zu selten werden gezielt Läufe beider Aussen bis zur Grundlinie inszeniert mit anschliessenden starken Flanke in den Rücken der Abwehr!
      Stattdessen viel zu früh und zu kurz geflankt. Möglichkeiten selbst in eine vorhandene Lücke zu starten wird ( aus Unsicherheit) gemieddn, Mocke gibt sowieso in fast jeder Situation seine Verantwortung lieber durch Rück- oder Querpass ab. Wir geben so serienweise gute Situationen leichtfertig ab. Gute kontrollierbare Angriffe wird durch misslungene direkte Risikoweitergaben die Gefährlichkeit für den Gegner genommen.
      Viel, viel, viel zu tumbe Klärungen, Kopfbälle irgedwohin !!!!!!! DAS kann man eher leicht trainieren, Herr REHM!
      Aber diesen Anspruch hat er wohl nicht! Also ich erwarte, dass die Saison genauso zufallsorientiert wie in den letzten Spiele angegangen wird. Ich find mich damit ab, was bleibt sonst?!
      Mal schauen, was der Rest der Liga heute und morgen macht.
      Erstmals bin ich froh, dass wir immerhin 1 Punkt geholt haben und nicht ganz leer ausgingen.
      Auf der Alm werden sie sich, kann ich mir sogar vorstellen, wohier fühlen.
      Und Osnabrück muss dann klappen.

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 19.02.2020

      Zitat
      @

      Du hast es auf den Punkt gebracht. Aber ohne eine gewisse Portion Optimismus wird sich auch das erhoffte Gegenteil nicht realisieren lassen. Manchmal raffe ich es immer noch nicht richtig. Bei einem Kader von mittlerweile ca. 35 soll kein Einziger dabei sein, der unserem Spiel nicht die erhofften Impulse bringt ? Lag die sportliche Leitung denn so daneben bei den Verpflichtungen und Vertragsverlängerungen ? Oder schafft es der Trainer nicht das vorhandene Potential auf den Platz zu bringen und sich taktisch den verschiedenen Gegnern anzupassen?



      Da liegst du ziemlich nah dran! Siehst du irgendwelche speziellen Taktiken oder Strategien, die sich am Gegner orientieren und uns Vorteile dadurch verschaffen?
      Habe das Gefühl, REHM spielt immer den gleichen Stiefel. Es fehlen einfach spieltechnische Optimierungen. Es gibt nur ganz wenige Spieler, die in der Lage sind, überraschende Dinge zu tun.
      Eigentlich sehe ich da nur KYEREH und durchaus mal LORSCH und zumindest dem Gegenspieler ab und zu gegenüber DITTGEN. Kreative Momente fehlen bei Mocke und Mrowca komplett.
      KYEREH und CHEFFE im Doppelpack vorne traue ich noch am ehesten zu gegenseitig Assists zu erzeugen.
      ---------------
      Es gehen auch in den anderen Foren die Einschätzungen fast deckungsgleich in die hier angesprochene Richtung.
      Hier von @ walgenital:

      Ich sehe ähnlich ..... viele Personalien kritisch aber im Grunde war es ja schon vor der Saison ein Thema, sehr viele Spieler haben einfach nicht das Niveau für 2. Liga

      Gefühlt haben sie ja alles geholt was unter 21 war und gehofft das einer so einschlägt wie kofi letztes Jahr.

      Das dies nicht die beste Entscheidung ist muss ich nicht erklären denke ich.

      Wenn ich an missner oder guthörl denke bekomm ich Kopfschmerzen.

      Wir haben einen viel zu breiten Kader mit Spielern die nicht für die 2. Liga bereit sind nach der 1. Elf kann rehm fast niemanden einwechseln der eine Bereicherung ist, das sieht man immer wieder.
      Unsere einwechselspieler sind oft komplett wirkungslos und das ist kein Zufall.
      Wenn bei uns mit der 1. Elf der plan nicht aufgeht ist das Spiel zu 90% vorbei.

      Auffallend gut gefällt mir und das wurde so noch nie hier thematisiert (glaube ich verbessert mich ruhig) ist das wir zuletzt dem Gegner das Aufbauspiel zu 90% komplett versauen wir nehmen ihnen die Lust und das ist unsere einzige Waffe wenn wir dazu unsere Chancenverwertung hinbekommen wird alles gut !


      Grundsätzlich drehen wir uns alle im Kreis . Den letzten Absatz fand ich dagegen hochinteressant und schon sehr gut auf den Punkt gebracht!
      Es ist ist ein Blick nach vorne auf das Wesentliche und Machbare, was möglicherweise noch geht......

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 18.02.2020

      Wenn man sich die Werte der nächsten 3 Teams anschaut, steckt schon bei allen 3 Teams Leistungsfähigkeit dahinter.
      Wenn man nicht nur auf DUSEL setzt, sollten wir schnellstens unsere Stärken, die wir trotzdem haben, in einer klaren Ansage mit klarem Konzept einbringen, gemeinsam durchdenken und konsequent umsetzen. Unsere Power, die wir durch unseren Willen von Beginn an einsetzen müssen, verträgt aber keine halbherzigen Abschlüsse mehr!
      Chancen mit Augenmaß erarbeiten und ab mit dem Runden ins Eckige! Klingt banal, wird aber durch die aufgebrachte Fokussierung oder eben nicht, darüber entscheiden , ob wir IM SPIEL BLEIBEN!
      FÜRTH und OSNABRÜCK ergeben dann zumindest einen Hauch an Chance den Klassenerhalt im Blick zu behalten.
      BIELEFELD wird wahrscheinlich eher eine Lehrstunde werden. Die haben ihr Konzept verinnerlicht und beherrschen es zur Zeit perfekt. Da greift vielleicht unser mysteriöser Promi-Bonus.
      Solange was geht, MUSS man MACHEN! Aber eben nicht so drauflos wie zuletzt.
      Wir erwarten jetzt deutlich MEHR!

      Dann geht vielleicht noch was!
      Es gibt keine sinnvolle Alternative zum mit Plan gefütterten Optimismus !

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 17.02.2020

      Was beim Studieren der Spieldaten auffällt:
      MOCKENHAUPT hat die mit Abstand schlechtesten Werte: 49% Passquote und nur 20% gewonnene Zweikämpfe! (Für Verteidiger eine sehr mässige Quote!)

      Alle Kicker-Noten zw. 4 und 5!
      Lediglich Chato und Dittgen jew. 3,5 und Lindner Note 3.

      Allerdings fast deckungsgleich und ebenso mit einigen 5en beim JAHN.
      Schade, dass wir das nicht nutzen können, wenn der Gegner schon mal schlecht drauf ist.
      Manche nennen das auch: "auf Augenhöhe"!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 17.02.2020

      Nur Dresden hat noch weniger Tore geschossen als wir!
      Nur der KSC hat mehr Tore kassiert als wir!
      Soll das unsere Gesellschaft da unten bleiben?

      Sorry, das Spiel wird von REHM scheinbar immer gleichförmig durchdacht, im Ergebnis leider nicht gut!
      Wir hatten mal ne ganz starke Viertelstunde - Schnee von gestern. Da passiert viel viel zu wenig und viel viel zu gleichförmig! Sehe da keinen Gegner besonders gefordert.
      Die Chancen entstehen meist aus Einzelaktionen, wie von DITTGEN durch couragierten Zug zum Tor mit guter Vorlage für CHEFFE.
      Das beliebige hilflose Durchwechseln zeigt, dass da kein Plan im Vordergrund steht.
      Die Verantwortlichen haben nach dem desaströsen amateurhaften Saisonbeginn den Betonrührer angeschaltet und dann ab nach vorn in die Mitte und Gott oder CHEFE wird's richten. Das hat zunächst mit Dusel geklappt. Aber mittlerweile hat das die Konkurrenz schon längst auf dem Schirm!
      Und wenn's dann nicht läuft....... Hilflosigkeit! Jedenfalls findet man nicht den Hauch einer sinnvollen Alternative.

      Es ist schon so - dank einiger guter Transfers der letzten Saison mit KYEREH und CHATO und guter Entwicklung von DITTGEN auf Aussen hat man die speziellen Spieler die man braucht, aber da fehlt STRUKTUR und Plan im Ganzen!
      Echte Verstärkungen hat man nicht gebraucht, HOCK will an seinem Konzept der jungen Spieler festhalten ...........sorry, das gibt es gar nicht! Und die Wunderwaffe aus der RL , FRIEDE , wurde zu einer solchen hoch geträumt!

      Der Verein grübelt , arbeitet , rätselt abgeschottet angeblich professionell im Kämmerchen und findet das hochprofessionell.......... sichtbare Ergebnisse sind aber spielerisch nicht zu erkennen. Deshalb stehen wir auch wieder hinten auf den Abstiegsplätzen.
      DUSEL ist wohl unser einziger Hoffnungsträger.
      Wenn dem nicht so ist, sollte der Verein mal durch eine durchdachtes Konzept und entsprechender Mannschaftsleistung gegen Fürth verdientermaßen die 3 Punkte einfahren! So ein Signal, dass auch mehr Mut machen würde, fehlt leider!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 16.02.2020

      Leute, ihr glaubt nicht, was im KSC Forum los ist!
      Das Spiel muss noch um Klassen schrottiger gewesen sein als unseres. Der Mob tobt!

      Wir haben wenigstens Power und Motivation, können's halt nur nicht.
      Was die aber gegen 10 VfLer abgeliefert haben müssen, muss die Vorstellungskraft sprengen.

      Wer Lust hat kann mal nachlesen:
      https://www.transfermarkt.de/22-spieltag.../190796/page/16

      Also DIE und Dresden sollten wir eigentlich hinter uns lassen können! Da braucht man vielleicht nur noch n Hauch von DUSEL.

      Meine Miene hat sich tatsächlich dadurch etwas aufgehellt. Scheinbar brechen die KSC-ler jetzt richtig ein. Das Spiel muss unfassbar grottig gewesen sein.
      Da gibt es vielleicht noch ne Dusel-Chance mit unserem "Lange Bälle ins Niemandsland-Festival".
      Solange Cheffe jeden zehnten Ball auch mal erreicht und seine Frisur nicht im Abseits steht!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 16.02.2020

      Meine Hoffnungen hatte ich nicht mehr durch Leistungen von Trainer, SD und Spielern unterbaut gesehen.
      Es fehlt das Basis-Know How und konstruktive Handlungsfreudigkeit.
      Einzig die Power kann noch mal einen indisponierten Gegner fordern und evtl. zu Punkten führen.
      Nette gut aussehende Spielszenen, die leichtfertig verpuffen, erreichen mich nicht mehr - können keine Ligatauglichkeit vortäuschen!

      Das, was wir am meisten brauchen, beschrieb ich mit DUSEL!

      Den haben wir heute wenigstens 1x gehabt. Der 1:1 Ausgleich des OSNABRÜCK beim KSC in der 93.Min. mit 10Mann war ein solches Geschenk an uns!
      DUSEL ! ... zu dem wir keine eigenen Leistung beigesteuert haben !

      Bin gespannt , wie man die ganzen Fehleinschätzungen und fehlende Fokussierung - und schwache 2.Hz. verbal alles einordnet.
      Die PK und Kommentare erzeugen zuletzt bei vielen Fans eh nur Kopfschütteln.
      Dass Trainer, Vorstand und SD selbst wichtigste Faktoren der Lage sind haben sie sowieso nicht auf dem Schirm!
      Ich kann leider weiterhin ausschließlich auf fette Ladungen DUSEL hoffen.

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 16.02.2020

      Der Verein verharrt in alten Strukturen und redet sich alles zurecht, wie man braucht! Auch bei Friede!
      Brutal gesagt, wurden wir von Hock und Rehm belogen!
      Es fehlt an Spirit und Know How!
      Die Abschlussschwäche gehört eigentlich in den mentalen und spielerischen Fokus, wiederholt sich aber in unkonzentrierten Abschlüssen.
      Die Spieler werden ins Spiel reingekippt, die Power ist da, einzelne wunderbare Aktionen auch gestern durch Chato und Dittgen, aber der Fokus fehlt! Rehm weiss dieses Problem aber nicht zu lösen. Hock schon mal gar nicht.

      So könnten wir jetzt auch würfeln, ob da noch was geht.
      Dann heisst es klar nur offensichtliche klare Fehlentscheidungen werden vom VAR angemahnt und im ZweifelsFall für den Angreifer! Jedem Zuschauer war klar, dass Cheffe auf gleicher Höhe war, und da wird nach Minuten eine Kali rierte Linie gezogen, die 10 cm Fehlertolleranz hat und aus einer klaren Entscheidung, die keiner ""Bearbeitung" bedarf eine gerechte!????? DAS IST REGEL-BEUGUNG!
      Die befinden sich irgendwo, aber nicht in einem Fussballspiel.
      Absolut peinlich für die vergeistigten VAR!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 15.02.2020

      Da bist du schon sehr optimistisch! Dafür habe ich zu viel mit diesem Verein erlebt. Das wird ausgesessen.
      Ich glaube maximal nur noch an Dusel!

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 15.02.2020

      Und wem traust du da zu, an den richtigen Stellschrauben zu drehen?

    • Dustin hat einen neuen Beitrag "22. Spieltag: Jahn Regensburg : SVWW" geschrieben. 15.02.2020

      Es kommt, wie es kommen muss, wenn man die wichtigen Dinge falsch einschätzt, versprochene personelle Verbesserungen nicht einhält und nicht in der Lage ist, ein Team ERFOLGREICH spielerisch und mental zu entwickeln.

Empfänger
Dustin
Betreff:


Text:
Sie haben nicht die erforderlichen Rechte, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz