headerimg
Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Eine Änderung wird es ja zwangsläufig geben. Medic könnte Carstens ersetzen. Das kann er und ist ebenfalls U23!
    Der U23 Spieler muss zudem auch nur im Kader sein!

    Bei Kaiserslautern brodelt es seit einiger Zeit. Jetzt 1.Spiel daheim verloren, heute bei TÜRKGÜCÜ....... das wird ebenfalls (zu) schwer!
    Das wird diese Saison wieder mal sehr eng für den Traditionsclub!
    Wenn wir nach vorne noch ZWINGENDER werden, sollten (müssen) wir die 3 Pkte behalten können.

  • Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    @ Claus
    "Das ganze "Gemeckere "im Vorfeld vor dem Spiel geht mir schon auf den Senkel."

    Das hat niemand gern!
    Lieber würde man jubeln ... und geil, es geht wieder los.
    Aber ohne kritisches Hinterfragen - eben KEIN GEMECKERE - geht es nun mal nicht, will man nicht Augen zu alles "fressen" was einem vorgesetzt wird!
    Gemecker ist DAS nicht!

    Letzte Saison waren die Reaktionen auf kritische Beiträge bereits im Vorfeld die GLEICHEN!
    Was meinst du wie mir das auf den Senkel ging, dass manche lieber Augen zu und durch wollten!

    Könnte auch sauer sein, dass entscheidende Mängel von denen nicht gesehen wurden und erst recht in der Vereinsführung!
    Das Ergebnis unnötiger ABSTIEG ist bekannt!
    Hätten sich mehr FANs kritisch zu den Punkten artikuliert, hätte man diese auch nicht so leicht beim SVWW überhören können!

    Man sollte froh sein, dass sich überhaupt noch FANs mit dem ganzen Szenario auseinandersetzen!
    Viele haben das schon abgehakt und sind gar nicht mehr ins Stadion gekommen!
    DAS ging MIR z.B. auch gehörig auf den Senkel!

    Musste man das abwarten, was DEUTLICH bereits zu Saisonbeginn erkennbar war, um "echter Fan zu sein?" NEVER !

    Wenn man als Verein bereits Vertrauen durch Authentizität und Leistung aufgebaut hat, die FANs auf die Reise mitnimmt wird jeder echte Fan auch "Durchhänger" oder Fehlentscheidungen verkraften und hinter dem Verein stehen. Reine direkt kurzzeitige Frustabreaktionen verständlich ausgenommen.
    Auf DIESEN Spirit des Vereins habe ich nach durchwachsenen, nicht nur erfolgreichen, aber begeisternden ersten Jahren die letzten 10 Jahre gehofft, ihn aber nicht gesehen und schon gar nicht gespürt!
    TROTZDEM bin ich seit 2007 beim SVWW dabei und habe gehofft, dass sich das irgendwann ändern wird.
    Sonst wäre ich gar nicht mehr dabei.

    CLAUS, ich bin FROH, wenn sich deshalb lebhaft mit problematischen Aspekten auseinandergesetzt wird!
    Und ich kann sehr wohl zwischen Gemeckere und durchdachter Kritik unterscheiden!

  • Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    GELIEFERT!
    2:0 Auswärtssieg! --- Gratulation


    Warum ein nicht komplett auskurierter AIGNER spielen muss, haben wohl viele nicht verstanden.

    Erste Halbzeit von hinten raus mit vielen sofortigen Ballverlusten und blinden Pässen.
    Die letzten 10 Min. deutlich verbessert und kollektiver Druck und Zug zum Tor, nachdem bis dahin wieder kein einziger Schuss aufs Tor kam.
    Das Tor verdient, nachdem der Schiri mehrfach seltsamste Entscheidungen gegen uns (2x Mrowca) getroffen hat.

    2.HZ klare Körpersprache und Präsenz in der gegnerischen Hälfte. KUHN zwar sehr agil, aber seit 2 Jahren bei Freistößen desolat! Seine Auswechslung schlüssig

    Wieder sehr gute Mentalität des kompletten Teams. Das stimmt bereits! Immer dann sehr effektiv, wenn gleich MEHRFACH angegangen wurde.
    Druck und Ideen zum Tor kamen insgesamt noch zu wenig.
    Dotchev sah wie ich insg. 4, bei 2 davon erzielten Toren.
    Wird von den rausgespielten Chancen zu wenig sein wenn die starken Gegner kommen. Die EFFEKTIVITÄT hat aber Gott sei Dank gestimmt!

    Aber selbst die klaren 100% Chancen von KÖLN hätten schon ins Auge gehen können!

    Da wird das personelle Nachlegen in der nächsten Woche noch ganz entscheidend werden! ! !

    BOSS ein sehr starker Rückhalt mit super Leistung - prädestiniert für das Team des Tages!

    Kurve aktuell gekriegt - und geliefert!
    Ergebnis: Wir sind - wie als Ziel vorgegeben - zunächst GANZ VORNE mit dabei.
    Perspektivisch: Die Phase wie letztes Jahr wird sich so nicht wiederholen!

    GRATULATION - freuen - und dann in der nächsten Woche tun, was für weitere EFFEKTIVITÄT zu tun ist!

  • Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Die letzten 10 Min. hatten deutlich mehr Zug zum Tor und es wurde belohnt.
    Der Schiri mit seltsamen Entscheidungen gegen uns.

    Dann hoffen wir mal.
    KÖLN eher mässig obwohl zunächst nur dort Chancen .

    3 Punkte wären extrem wichtig.
    Aber klar, dass wir VORNE mehr Wirkung für die Saison brauchen!

    Gerade das 2:0 !
    Einfach und klar: genauer Pass weit nach Aussen - zur Grundlinie und zurück in den Rücken der Abwehr - und beste Schusspositionen und TOR!

    DAS war seit langem ein echter SPIELZUG!

  • Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Das war NIX!

    Passwort unterirdisch und Freistösse KUHN obwohl sonst sehr agil wie seit 2Jahren ins Nirwana!
    Bisher wieder KEIN einziger Ball aufs Tor und gerade seltsames NO GOAL gegen uns

  • Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    KUHN und AIGNER spielen ausschliesslich auf RECHTS!
    Was hat REHM bei der Aufstellung AIGNER links vor?

    Egal wie, ANSRUCH und ZIELSETZUNG können NUR auf SIEG stehen!
    Schaun mer mol.....

  • 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWWDatum25.09.2020 15:31
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Wir haben letzte Saison die Scheuklappen aufgehabt und
    hörten nur von den "Alteingesessenen" : " lasst die doch erst mal machen! die wissen schon was sie tun....."

    UND?!? Man hatte sich wundgespart! Mit nur ein bissel Verstand hätten wir die Saison halten können!

    Offenbar muss man mal ECHTEN KLARTEXT reden, damit das denen nicht wieder am Ar... vorbeigeht und sie zumindest mal etwas unruhig auf dem Stuhl hin und herrutschen!

    Ich wiederhole eine bekannte Weisheit:
    Es ist noch nie einem Manager auf die Schulter geklopft worden, weil er Geld gespart hat!
    Aber wehe, es geht etwas den Bach runter, dann ist die Hölle los!

    Obwohl...., wenn ich die lässige Übereinkunft in der ANALYSE anschaue, dann stellt man fest, es hat sich in der Struktur nichts geändert.

    Und ob die "Philosophie der späten Entscheidungen" ZIELFÜHREND ist, werden wir schon sehr bald erkennen können!

  • 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWWDatum25.09.2020 15:02
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Zitat von EinFan im Beitrag #11
    Den Gegner so in den Himmel zu heben ist mir heute früh beim Lesen des Artikels ebenfalls aufgestoßen. Ich kenne nicht die Hintergründe, die es der Viktoria ermöglichen, diese Neuverpflichtungen zu tätigen. Bei uns scheint dies ja trotz der 7-8 Millionen TV-Gelder aus der letzten Saison nicht möglich zu sein. Ich denke grundsätzlich sollte ein Trainer in einem Interview vor einem Spiel den Gegner, egal welchen, nie öffentlich unterschätzen. Hier klang es wirklich wie eine Vorabentschuldigung. Wir kommen aus der 2. Liga, wir haben Heidenheim im Pokal geschlagen ! Ich hoffe inständigst, das dies nur verbale Taktik des Trainers vor dem Spiel war und die Mannschaft mit einer ganz anderen Ansprache morgen aufs Feld geschickt wird.


    Gebe dir vollkommen recht!
    Aber so ein seichtes Gefasel kennt wohl jeder bereits vom SVWW in und auswendig!

    Lasst euch nicht so einen Schrott der PK verkaufen!

    Viktoria Köln hat einen KADER von 28 Spielern mit Gesamtwert: 6.00Mio €
    Der SVWW hat einen KADER von 23 Spielern mit Gesamtwert: 6.28Mio €

    Dann hat Viktoria bereits FRÜHZEITIG günstig einkaufen können! Und wir warten uns nen Wolf.

    Aber nur mal so reingeworfen, um die BEDEUTUNG der noch notwendigen eindeutigen Verstärkungen herauszustellen:

    Bei dem Selbstverständnis, dass REHM vor dem morgigen Spiel zum Saisonverlauf rausgehauen hat und bei wenig konstruktiver Entwicklung zum Verl-Spiel - und bei noch zu verpflichtenden Spielern, die die Startelf nicht deutlich bereichern, sollte jedem Träumer bereits heute bewusst sein, dass wir nach dem 4.Spieltag bereits 10 Punkte HINTER der Spitze liegen können!

    Traumatisches Szenario - aber nicht unrealistisch!
    Sage dann keiner, das war nicht zu erwarten , das hätte ihn überrascht!

  • 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWWDatum24.09.2020 17:47
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Jetzt nehm ich REHM & HOCK mal beim Wort !

    ELF (11) ganze Tage haben sie noch, um ihren "ausgeklügelten schlauen Plan der späten Entscheidungen" für die Verpflichtungen von mind. 2 echten GRANATEN und ERFOLGSGARANTEN zu realisieren!

    So "hochkarätige" Verpflichtungen oder Leihen von 18 jährigen von Bayern München ohne bisherigen Profieinsatz, für die alles im Profigeschäft Neuland ist und womöglich beim FC Pforzheim o.so bereits geparkt wurden, brauchen wir DEFINITIV NICHT!

    Jetzt heisst es LIEFERN !

  • 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWWDatum24.09.2020 11:59
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWW

    Korrekt, ist aber verletzt - Innenbandanriss!


    PS: .....gutes Foto

  • 2.Spieltag: FC Viktoria Köln - SVWWDatum24.09.2020 11:31
    Thema von Dustin im Forum SV Wehen Wiesbaden Fan...

    Alles andere als eine deutliche Leistungssteigerung (!) und ein klar herausgespielter Sieg wäre bereits nach dem 2. Spieltag der Offenbarungseid gegenüber den eigenen Zielsetzungen!

    Hoffe, die steigen jetzt mal mit gescheites SPIELPLAN in das Projekt Wiederaufstieg ein!
    Habe allerdings starke Zweifel!

  • Saison 2020/2021 - 3.LigaDatum23.09.2020 15:37
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema Saison 2020/2021 - 3.Liga

    Kern-Aspekte eines Kaders auf "hoffen" zu begründen, ist schon recht spooky.
    Das war letzte Saison schon absolut dämlich und unprofessionell.
    Reiner ZUFALL, dass wir NACH der eigentlichen Planung ( die unterirdisch war! ) AIGNER und LINDNER bekamen.
    Und jetzt leiten sie daraus ein Planungs-PRINZIP ab. Das ist noch dämlicher!
    Das kann man als add on zur eigentlichen Planung machen, aber nicht stattdessen. Und aktuell sieht es jetzt noch recht mies und max. nach Durchschnitt aus!

    Noch so'n (bekannt anfälliger und Klinik-erprobter!) SCHÖNFELDT, der über den Klee gelobt und als Gestalter angekündigt wurde, der dafür aber jeden Lazarettwinkel in und auswendig kennt, und es wird bitter!
    BEIDE, HOCK & REHM haben ein wirkliches Vertrauen in sie bisher noch nicht rechtfertigen können!
    Achterbahnfahrt in Leistungen weisen nun mal auf WENIG KONTINUITÄT auf dem angestrebten Weg nach oben hin!

    Der wachsweiche Klartext-Schrott war reinste Selbsterhaltungs-Einigkeit aller Beteiligten, um notwendige Reaktionen und Konsequenzen zu verdrängen und zu umschiffen.
    Hat ja keinem weh getan, alle müssen ja nur auf das Ende der Transferperiode warten..... DANN werden alle Fehler korrigiert!
    Bisher geht alles noch von ANNAHMEN vorhandenen Know Hows aus. Aber dann muss jetzt auch mal was ZÄHLBARES raus kommen!

    Wenn da jetzt nichts Großartiges im Kader und in der Spielentwicklung-Kompetenz eines REHM passiert, machen sie sich sowieso weiter zum Gespött.

  • Saison 2020/2021 - 3.LigaDatum23.09.2020 12:32
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema Saison 2020/2021 - 3.Liga

    Keine 2 Wo. mehr, bzw. noch 8 Werktage um den GROSSEN WURF zu landen und den nach der "Analyse" erkannten Kardinalfehler der zum Abstieg geführt hat jetzt positiv zu lösen!

    Man nannte ja immer das Beispiel AIGNER und LINDNER!

    Bin gespannt welche angekündigten 2 Hochkaräter da kommen!

  • Korrekt!

    Denke er festigt hier seinen Anspruch mehr Führungsfunktion zu übernehmen, dass man ihn jetzt mehr suchen wird im Team.
    Und das liegt KYEREH!
    Verfolgt das mal - ist immer sehr interessant solche Daten wie Ballkontakte, Passquote, Laufleistung u.w. zu sehen! Da erschließt sich so manches.
    Kann man bei der 2.Liga im kicker unter ANALYSE : Spiel-Statistiken Team / Spieler(unten drunter) immer ganz gut sehen.

    KYEREH Note 2 / DITTGEN Note 5 ( bei unterdurchschnittlicher Passquote )

    https://www.kicker.de/4667061/spieldaten...hum/fc-st-pauli

    -----------

    Die Rubrik SPIELDATEN gibt es leider nicht in der 3.Liga - wäre interessant, um Zusammenhänge erkennen zu können. Schade!

    Bei DIAWUSIE ist es z.B. m.E. anders. Er erhält deutlich weniger Bälle von den Mitspielern - selbst in guter Position! ( im Pokalspiel bei Spieldaten zu sehen!)
    Trotzdem ist er ein ganz entscheidender Faktor, da er die notwendige Spielintelligenz besitzt, um seinen Mitspielern durch geschickte Laufwege Räume zu schaffen. Wenn er noch mehr gesucht würde, bin ich überzeugt, wäre er durch seinen Überblick noch effektiver.

    Beide fehlen mir definitiv!
    Aber da hilft kein Jammern, sondern nur weitere STARKE UNTERSCHIEDSSPIELER verpflichten!!!

  • @kicker

    Nach einer wilden Schlussphase trennen sich Bochum und der FC St. Pauli mit 2:2. Die Gastgeber sahen lange Zeit wie der sichere Sieger aus, doch dann kam Gästestürmer Kyereh, der der Revier-Elf binnen zwei Minuten den Dreier entriss.

    DAS ist ein Unterschiedsspieler!

  • 1. Spieltag: SVWW : SC VerlDatum19.09.2020 17:55
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 1. Spieltag: SVWW : SC Verl

    Also das heut war NICHTS - absolut NICHTS!
    Kein einziger Schuss auf Tor ( den Kullerball von KUHN zähle ich mal nicht ) - da fällt man wieder in die Horrorzeit zurück.

    UNTERSCHIEDSPIELER sind mehr denn je gefragt! Alles waberte so dahin.
    Wer noch einmal sagt,wir hätten den Abgang von CHEFFE und KYEREH kompensiert, der träumt!
    CHEFFE allein hätte aus den sich bietenden Chancen allein 2 Tore gemacht! Das war bitter und fern irgendeines Killerinstinkts!
    Und da wollen wir vorne mitmischen?!? Ein Witz!
    Alles, was das Spiel gegen Heidenheim ausgemacht hat, wich einer Teamdemenz!
    Unterirdische Passquote - fast nur FALSCHE Entscheidungen!
    WIR im Konter gegen 3 und 1 von uns dabei. 4 weitere Spieler von uns FREI dahinter und es kommt eine Flanke diagonal ins Aus.
    KEINER, der das Spiel LESEN oder gar STEUERN konnte.
    Spielaufbau .....nicht vorhanden !
    Anlaufen .... zuerst der eine , dann der nächste , aber NIE ZUSAMMEN! Also total unsinnig.
    KUHN wirbelte zunächst sehr gut, VERGASS aber offensichtlich auch einmal bis zur Grundlinie durchzulaufen und von dort in den Rücken der Deckung zu flanken! Ausschließlich ungenaue Pässe aus dem HALBFELD! Wie wenig produktiv die sind , wissen wir aus tausenden erfolglosen Flanken der Vergangenheit!
    WAS hat REHM denn den Spielern vorgegeben?!? WAS bitte?!
    Das war biederste Hausmannskost ohne Ziel, ohne Erkennen von Wegen zum Ziel.
    Selbst der konstante CHATO lies sich anstecken und verlor - wie auch die anderen - ohne gegnerischen Druck in klein/klein die Bälle anstatt schnell abzuspielen.
    ZUG zum Tor...... träumt weiter.
    Das war ganz HARTE KOST !
    Immerhin hat die Mentalität gestimmt, aber das können die anderen mittlerweile auch!
    Wir hätten noch Stunden weiterspielen können ohne ein Tor zu machen.

    Immerhin 1 Punkt im 1.Spiel gegen den Abstieg besser als letzte Saison!
    Sorry, aber was soll uns denn nach so einem Gekicke Mut machen?

    Wenn da jetzt nicht auf dem TRANSFERMARKT gewirbelt wird und ERKENNBARE QUALITÄT geholt wird, wird es eine brutal harte Saison gegen den Abstieg!
    Von NIX kommt NIX!
    Das Heidenheim-Spiel war geil, hat uns aber leider geblendet!
    Und den Zweckoptimismus und entschlossenen Willensbekundungen, die wir in gleicher Situation letzte Saison vom Stapel ließen möchte ich jetzt nicht noch einmal hören! Da bin ich DURCH!

    PS: ....das mit dem Stadionsprecher war mehr eine Randnotiz zur Sensibilität des Vereins! Insofern auch nichts Neues - und manchen störts ja auch nicht.
    Aber wenn einer wieder das Thema der 2 Ws hochkochen möchte, dann ohne mich.
    Dies kann man gerne die nächsten 20 Jahre weiter in ner eigenen Männergesprächsgruppe diskutieren.

  • 1. Spieltag: SVWW : SC VerlDatum19.09.2020 12:43
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 1. Spieltag: SVWW : SC Verl

    Eine Info an die, die es noch nicht wissen:
    Fans sind ziemlich aufgebracht über eine wieder mal typische, äußerst unsensible Vorgehensweise mit der Ablösung unseres Stadionsprechers MICHAEL! Sein Vertrag lief aus , er wurde nicht verlängert.
    Entscheidend für die Fans: Michael ist ein Fan der ersten Stunde, war immer auf konstruktiven Konsens aus, schon vor seiner off. Tätigkeit und vermittelt allemal Authentizität.
    Habe ihn persönlich kennen und schätzen gelernt. Alle wussten, dass er sich erst einmal in die Aufgabe reinfinden musste.
    Finde, das hat er super hinbekommen! Alles okay - und DANKE MICHAEL!

    Kreischende Sprecher gibt es zu genüge im Fussball - auch mir war und ist einer der von UNS, der auch in Wiesbaden von Beginn an dabei war lieber und ist sehr viel wert!
    "Ersetzt" wurde er durch 2 Sprecher, die sicher auch sympathisch sind. Kenne den einen noch aus der "Sportsbar" und weiss, dass sie aktuell, im Businessverhältnis zum Verein stehen. ( Inhaber des "Wohnzimmer").....vermute, die kosten wohl nix!
    Gruss an Mister Knauserich PRÖCKL.

    Die Entscheider im Verein können ja machen was sie wollen, aber der kalte Charakter kommt immer wieder durch! ÄTZEND!
    Mir geht es um die Art und Weise, wie hier mit den Fans ohne Rücksprache umgegangen wird. WIEDER MAL EMOTIONSLOS und ohne Fannähe! Wieder eine Chance, wenigstens etwas Sensibilitä zu zeigen vertan!

    Wundert euch also nicbt über die Spruchbänder für MICHA . Die wird es wahrscheinlich noch mehr geben als im Pokal und der ganzen Nation vermitteln, wie "unser" Verein tickt!:

  • 1. Spieltag: SVWW : SC VerlDatum16.09.2020 18:30
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 1. Spieltag: SVWW : SC Verl

    Tja, ein RUN auf die 630 Tickets für Samstag sieht anders aus.

    Von den Blöcken O10 und O13 gingen ziemlich schnell innerhalb von 10 Min. je etwa 110 weg = 220.
    Geht man davon aus, dass die Sponsoren und very important promis die 2 mittleren Blöcke O11/O12 schon reserviert bekamen - schätze ca. 150,
    so sind noch etwa 250 noch verfügbar - je etwa 10 in den Blöcken O10 ,O13 und O14, sowie fast der komplette Block 9.

    Stadion oder Schwimmbad ? / Schwimmbad oder Stadion ?
    Da haben sich wohl einige noch nicht entschlössen...
    Darf man keinem erzählen....

    Denke trotzdem, dass die restlichen heute Abend noch weggehen.

  • ...mir noch weniger...

  • 1. Spieltag: SVWW : SC VerlDatum15.09.2020 18:57
    Foren-Beitrag von Dustin im Thema 1. Spieltag: SVWW : SC Verl

    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen!
    Wir können etwas entspannter sein ( nicht die Jungs!)
    Freue mich auf ein hoffentlich genauso engagiertes (!) Spiel wie am Sonntag, dann wird das - denke ich - schon passen!

    Außerdem freue ich mich auf ZLATKO, ein prima Typ, der eigentlich jeden Verein bereichert hat, wenn ich es richtig verfolgt habe.
    Uns allemal!
    Kann ja im Spiel NACH uns seine Kabinettstückchen einbringen.

    Ich rätsel noch etwas über die Option Zuschauer - die ja grundsätzlich möglich ist und vom Hygienekonzept des Vereins und dem Gesundheitsamt abhängt!
    Kann nirgendwo etwas Konkretes dazu finden!

Inhalte des Mitglieds Dustin
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 862
Seite 1 von 39 « Seite 1 2 3 4 5 6 39 Seite »
>
Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: H..BERG
Besucherzähler
Heute waren 168 Gäste und 8 Mitglieder, gestern 306 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 484 Themen und 2940 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:
19Dominik26, c.m, Catenaccio, Dustin, EinFan, H..BERG, Hecki, Jinzuya


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz