Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#1 von Dustin , 30.09.2020 13:02

Auch wenn's spät ist, aber dieses Thema wird sich wohl auch nach dem 05.10.2020 noch reichlich füllen!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.593
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#2 von Dustin , 30.09.2020 13:06

Heute einer der avisierten "Nachwuchsspieler"!

QUELLE: SVWW.DE
Der SV Wehen Wiesbaden hat Tim Walbrecht von Hannover 96 ausgeliehen.
Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt für eine Spielzeit zu den Rot-Schwarzen.

@SVWW "..... dass wir da noch nachlegen müssen, ist klar...."

personell trifft das schon mal zu.
Inhaltlich.....? LEIHE für 1 Jahr ........?
Sieht ein bissel nach formaler Abwicklung, max. backup aus.......

Ein Unterschiedsspieler, der die Qualität der Startformation erhöht, .....ist er nach eigener Beschreibung des Vereins erst mal .....nicht!
Nun denn.....

Dafür kann der Junge aber nichts!
Erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.593
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#3 von 19Dominik26 , 30.09.2020 13:11

Hannover 96 ist schon mal ein anderer Name als sonst.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 966
Registriert am: 30.05.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#4 von H..BERG , 30.09.2020 13:16

Zitat von Dustin im Beitrag #2
Heute einer der avisierten "Nachwuchsspieler"!

QUELLE: SVWW.DE
Der SV Wehen Wiesbaden hat Tim Walbrecht von Hannover 96 ausgeliehen.
Der 19-jährige defensive Mittelfeldspieler kommt für eine Spielzeit zu den Rot-Schwarzen.

@SVWW "..... dass wir da noch nachlegen müssen, ist klar...."

personell trifft das schon mal zu.
Inhaltlich.....? LEIHE für 1 Jahr ........?
Sieht ein bissel nach formaler Abwicklung, max. backup aus.......

Ein Unterschiedsspieler, der die Qualität der Startformation erhöht, .....ist er nach eigener Beschreibung des Vereins erst mal .....nicht!
Nun denn.....

Dafür kann der Junge aber nichts!
Erst einmal HERZLICH WILLKOMMEN!




Warst ein bisschen schneller.
Für mich eine zahlenmäßige Erweiterung des Kaders.
Um deine Bezeichnung Unterschiedsspieler zu verwenden nehme ich mal an, dass er das nur sein kann, wenn er ein extrem talentierter Spieler ist.
Nur in einem solchen Fall wird ein solcher Spieler dann nicht ausgeliehen.

Ohne dem jungen Mann etwas negatives als Vorbelastung mitgeben zu wollen, er kann für uns die erwartende Verstärkung nicht sein.😒


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 322
Registriert am: 17.08.2020


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#5 von Catenaccio , 30.09.2020 16:56

Ich denke die Kriterien waren: U 23 Regel, finanziell machbar, Entlastung für Chato und Lais und flexibel einsetzbar. So gesehen ein nachvollziehbarer Transfer. Gibt es keine Verletzung oder lange Sperren sehe ich kaum Chancen auf Einsatzzeiten. Nach dem guten Saisonstart kann ich mir vorstellen, das der nächste Transfer ähnlich gelagert ist.


 
Catenaccio
Spielbesucher Fan
Beiträge: 219
Registriert am: 22.06.2020


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#6 von H..BERG , 30.09.2020 17:57

Zitat von Catenaccio im Beitrag #5
Ich denke die Kriterien waren: U 23 Regel, finanziell machbar, Entlastung für Chato und Lais und flexibel einsetzbar. So gesehen ein nachvollziehbarer Transfer. Gibt es keine Verletzung oder lange Sperren sehe ich kaum Chancen auf Einsatzzeiten. Nach dem guten Saisonstart kann ich mir vorstellen, das der nächste Transfer ähnlich gelagert ist.


Kann natürlich sein.
Die Frage ist allerdings, wo sind die erforderlichen Verstärkungen welche uns "sofort" weiterhelfen.
Nur junge Leute auf das Abstellgleis hinsichtlich fehlender Spielpraxis zu stellen helfen weder den Spielern noch dem Verein.
Uns fehlt eben die abgemeldete 2. Mannschaft und ohne Spielpraxis kann sich keiner weiterentwickeln oder liege ich hier falsch?
Als Beispiel nenne ich nur all die letzten Jahren mit unserer U 19 Bundesligamannschaft und deren Entwicklung in unserem Verein.
Hier gab es keinen Einzigen welcher einen Fuß auf den Boden in der 1. Mannschaft gebracht hat.
Leider waren die verteilten Profiverträge letztendlich nur "Scheinverträge" zur Erfüllung von Formalitäten oder habe ich etwas übersehen?


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 322
Registriert am: 17.08.2020


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#7 von Dustin , 30.09.2020 18:00

Also wer meint, dass nach einem 1.Sieg jetzt schon alles im Lot zu sehen, macht ne Milchmädchenrechnung auf!
Die Analysen ändern sich nicht durch eine Momentaufnahme!

Uns fehlen nach wie vor 2 KREATIVOS, die auch mal in brenzliger Phase den Überblick behalten und in der Lage sind erfolgreiche Lösungen zu finden oder BESONDERE persönliche Stärken einbringen können!
Für STABILITÄT und KONSTANZ braucht man vielfältige Lösungen, Stärken und IDEEN!

Das ganze Jahr wird gejammert, dass uns genau DIESE fehlen, dann kann man dies nicht einfach wegwischen.
Nach wie vor warten die FANs auf die pos. ERGEBNISSE der Fehlerkorrektur entsprechend hin zu hochwertigen Verpflichtungen durch SPÄTE ENTSCHEIDUNGEN! Oder die HANKAMMER Klartext-Rede endet als NEBELKERZE!

Da ist noch nix rund!
Und Floskeln "..das war so nicht nicht vorherzusehen" kann ich reichlich aus der Asservatenkammer des Vereins hervorholen.

Denke aber, die NOTWENDIGKEIT für solche Spieler ist allen klar , wir haben es nach hinten geschoben und die finanz. Optionen sollten jetzt auch deutlich besser sein!
Wenn man weiß, WAS oder WEN man WILL!
Und nicht wartet, dass einem einer vor die Füße fällt!


H..BERG hat sich bedankt!
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.593
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 30.09.2020 | Top

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#8 von 19Dominik26 , 01.10.2020 10:47

Ich finde es auch sehr belastend, zu denken, wir machen einen drauf.
Die ganzen Spieler OHNE Spielpraxis helfen uns nur bedingt weiter.
Genauso wie die Ablösefreien Transfers. Deswegen begreife ich nicht,
dass der SVWW null, null Geld in die Hand nimmt um gute, kreative Spieler zu verpflichten.
Der Kreative Part beim SVWW geht vollkommen unter .
Dadurch verlieren wir den Faden, nach Vorn zu kommen.
Das stimmt mich skeptisch hinsichtlich der Zukunftszeitlinie. Wie wir da Konsequent bleiben wollen.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 966
Registriert am: 30.05.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#9 von Dustin , 02.10.2020 14:36

Einer ganz aus der Nähe ging mir auch durch den Kopf: MARCEL HELLER ! ......ist zwar schon 34 denke aber noch richtig fit znd hochmotiviert, was ich von ihm gehört habe. Ein richtiger Rackerer und sicher nicht so teuer.
Da wir ja lt. HOCK so SCHNELL wie möglich zurück in Liga2 wollen, ist die lange Perspektive sowieso nicht ganz so entscheidend.
Dann müssten sie ihn aber schon längst auf dem Schirm haben! 1J allemal, evtl. auch 2J. Der ist wie ein alter VW...läuft und läuft und das passende Gegenstück  zu Aigner auf links! Das kann er nämlich auch!
Hätte kein Problem mit ihm!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.593
Registriert am: 11.06.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#10 von H..BERG , 02.10.2020 15:43

Zitat von Dustin im Beitrag #9
Einer ganz aus der Nähe ging mir auch durch den Kopf: MARCEL HELLER ! ......ist zwar schon 34 denke aber noch richtig fit znd hochmotiviert, was ich von ihm gehört habe. Ein richtiger Rackerer und sicher nicht so teuer.
Da wir ja lt. HOCK so SCHNELL wie möglich zurück in Liga2 wollen, ist die lange Perspektive sowieso nicht ganz so entscheidend.
Dann müssten sie ihn aber schon längst auf dem Schirm haben! 1J allemal, evtl. auch 2J. Der ist wie ein alter VW...läuft und läuft und das passende Gegenstück  zu Aigner auf links! Das kann er nämlich auch!
Hätte kein Problem mit ihm!


Eigentlich würde das sicherlich passen, a b e r
er ist schon in anderen Preisregionen zuhause gewesen und vermutlich dürften seine Forderungen nicht zu unseren "Billigheimer" mit entsprechenden "halsabschneidenden Vertragsangeboten" passen.
Wir hatten leider in der Vergangenheit schon Spieler verpflichtet, welche ohne finanziellen "Zuschüssen" der Eltern eigentlich nicht überleben konnten.
Sollte er sich auf entsprechende Vertragsklauseln, im Falle der Fälle zu seinem Negativen einlassen, wäre er sicherlich eine Bereicherung für unser Spiel.


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 322
Registriert am: 17.08.2020

zuletzt bearbeitet 02.10.2020 | Top

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#11 von 19Dominik26 , 02.10.2020 17:29

Ich finde es so schade, dass unser Spiel mechanisch so begrenzt wird.
Man sagt, Talente seien käuflich, aber ich sehe das anders.
TALENTE braucht man, für die Spielgestaltung.
Um mit Talenten das Spiel zu gestalten, brauchen die Spieler gewisse Veranlagungen.
Aber an die Denkt der Verein ja nur selten. Stattdessen immer nur ablösefreie Spieler.
Ich finde, die TALENTE der Spieler werden wegen Finanziellen sehr beschränkt.
Das Talent im Umkehrschluss ist der Schlüssel , um attraktive Spiele zu sehen.
Deswegen finde ich es beschämend, dass die Talente immer weg geächtet werden.
Ja, Fußball ist Geschäft, keine Frage, aber Talent braucht man, um was zu reißen.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 966
Registriert am: 30.05.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#12 von 19Dominik26 , 02.10.2020 17:31

War Marcel Heller nicht mal bei den Sportfreunden Siegen tätig?


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 966
Registriert am: 30.05.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#13 von Dustin , 02.10.2020 17:33

Zitat von H..BERG im Beitrag #10
Zitat von Dustin im Beitrag #9
Einer ganz aus der Nähe ging mir auch durch den Kopf: MARCEL HELLER ! ......ist zwar schon 34 denke aber noch richtig fit znd hochmotiviert, was ich von ihm gehört habe. Ein richtiger Rackerer und sicher nicht so teuer.
Da wir ja lt. HOCK so SCHNELL wie möglich zurück in Liga2 wollen, ist die lange Perspektive sowieso nicht ganz so entscheidend.
Dann müssten sie ihn aber schon längst auf dem Schirm haben! 1J allemal, evtl. auch 2J. Der ist wie ein alter VW...läuft und läuft und das passende Gegenstück  zu Aigner auf links! Das kann er nämlich auch!
Hätte kein Problem mit ihm!


Eigentlich würde das sicherlich passen, a b e r
er ist schon in anderen Preisregionen zuhause gewesen und vermutlich dürften seine Forderungen nicht zu unseren "Billigheimer" mit entsprechenden "halsabschneidenden Vertragsangeboten" passen.
Wir hatten leider in der Vergangenheit schon Spieler verpflichtet, welche ohne finanziellen "Zuschüssen" der Eltern eigentlich nicht überleben konnten.
Sollte er sich auf entsprechende Vertragsklauseln, im Falle der Fälle zu seinem Negativen einlassen, wäre er sicherlich eine Bereicherung für unser Spiel.


Sicher weiß er, dass er diese Gehaltsvorstellungen nicht mehr aufrufen kann!
Und er kennt auch die früheren 3.Liga Gehälter! Nimmt er das Risiko eines neuen Vereines aufgrund seines Alters dazu, sollte es passen können.
Und die Lust am Spielen sollte auch ein aufnehmender Verein ihm nicht durch Almosen-Angebote nehmen! Das wäre dann zu kurz gedacht.
2.Liga wird er kaum spielen können. Aber das sollte für die 3.Liga klappen! Und ich würde mir einiges von ihm erwarten. Das kann passen!
Die räumliche Nähe zu DA ist zudem ein ganz entscheidendes weiteres Plus für ihn!


H..BERG findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.593
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 02.10.2020 | Top

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#14 von 19Dominik26 , 02.10.2020 17:36

Gerade wenn es um Themen wie Perspektivenbildung geht, dann ist der SVWW sehr engstirnig aufgestellt.

Die Perspektive und das Talent sollten als Pi Mal Daumen genommen werden, WOHIN der Klub wirklich will.

Die Vorgaben sollten dann angepasst werden anhand das Spielerische Personal, damit der Erfolg sich bilden kann.

Du kannst nicht erwarten, erfolgreich zu spielen, wenn die Spieler nicht die Notwendigen Anforderungen oder Talente mitbringen.

Das kann man machen, könnte aber nach Hinten los gehen.

Deswegen finde ich es in Sofern schade, dass man immer nur oberflächlich betrachtet plant.

Anstatt die Symptome auch mal beschreibt, und guckt, wo können wir uns stichpunktartig verbessern.

Denn das ist ja der Knackpunkt, das wir immer gefühlt auf dem gleichen Nenner stehen spielerisch.

Auch wenn wir irgendwie immer zu unseren Zielen kommen (wenn auch per Zufall) ist das eigentlich nicht sehr überzeugend für das Publikum.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 966
Registriert am: 30.05.2018


RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

#15 von Catenaccio , 03.10.2020 15:11

Kevin Großkreutz ist zu haben. Erfahrung in allen Ligen, WM erprobt, eine Bereicherung für das soziale Leben der Stadt und sicherlich in den Spielen gegen Uerdingen hoch motiviert. Zudem mit 32 Jahren noch im besten Alter. Auf jeden Fall ein Kandidat aus der Rubrik Unterschiedsspieler.


Dustin findet das Top
 
Catenaccio
Spielbesucher Fan
Beiträge: 219
Registriert am: 22.06.2020


   

23.Spieltag: SVWW - Türkgücü München
21.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Viktoria Köln

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz