Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

#16

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 03.10.2020 16:23
von H..BERG • Schreibfreudiger Fan | 115 Beiträge

Zitat von Catenaccio im Beitrag #15
Kevin Großkreutz ist zu haben. Erfahrung in allen Ligen, WM erprobt, eine Bereicherung für das soziale Leben der Stadt und sicherlich in den Spielen gegen Uerdingen hoch motiviert. Zudem mit 32 Jahren noch im besten Alter. Auf jeden Fall ein Kandidat aus der Rubrik Unterschiedsspieler.



....doch lieber nicht.


nach oben springen

#17

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 03.10.2020 17:48
von EinFan • Kommt gerne Wieder Fan | 443 Beiträge

Ich denke auf dieses Pferd und seinen Nimbus haben viele Vereine seit seinem Weggang vom BVB gesetzt und sind abgeworfen worden.

Nach 3 Spieltagen deutet sich eigentlich schon der Trend an, das die Liga wieder sehr ausgeglichen ist. Das direkte Aufeinandertreffen unser
beiden bisherigen Gegner war da schon sehr interessant. Und Verl´s Ligastart relativiert das von uns so kritisierte Spiel am 1. Spieltag doch um Einiges.

Um in der Liga oben dran bleiben zu können wird es sicher noch ein paar Verstärkungen brauchen.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion
zuletzt bearbeitet 03.10.2020 17:54 | nach oben springen

#18

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 03.10.2020 20:04
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 935 Beiträge

Unsere Leistung war live zu erleben. Und ich möchte unseren schwachen 1.Spieltag nicht zu Verl relativieren. Das wäre billig!
Z.B. unsere Passquote wird dadurch nicht besser!
Tatsächlich geht es rauh her in der 3.Liga. Hab einige Spiele auch der Konkurrenz über Magenta Sport gesehen. Die grosse Verzückung war nicht dabei. Und es gibt bereits jetzt seltsame Ergebnisse. Wenn man da erfolgreich durch will, darf man sich eben nicht mit dem oder dem Gegner aktuell relativieren, sondern muss SEIN EIGENES DING DOMINANT und zwingend jede Woche abrufen können! OHNE Spieler, die das können, haben wir nette Spiele, auf und ab ....aber mehr nicht!
Nur darum geht es mir. Gegen Verl war das nix, in Köln schon zwingender.
Möchte Aber aktuell nicht die Hand ins Feuer legen, dass eins, zwei gegnerische Schachzüge uns wieder alt aussehen lassen.

Die IMPULSE , die in kritischen Situationen ein Spiel erfolgreich lenken können, sehe ich aktuell noch NICHT im Kader schlummernd, nur Hoffnungen.
Gestandene Spieler die das bereits praktiziert haben würden automatisch mehr Sicherheit geben!

Es hat sich aktuell dazu noch NICHTS GEÄNDERT! Ohne solche 2 Unterschiedsspieler wird es ne ganz harte Nummer , die nicht ohne hohe Leistungsschwankungen ablaufen wird.
Und dann "Pröckelt" auch das erforderliche real ERARBEITETE Selbstbewusstsein und die ganze Schei.... beginnt von vorn!


Folgende Mitglieder finden das Top: H..BERG und EinFan
nach oben springen

#19

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 08:44
von 19Dominik26 • Vereins Supporter Fan | 603 Beiträge

Sehe ich genauso wie Dustin.


nach oben springen

#20

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 08:47
von 19Dominik26 • Vereins Supporter Fan | 603 Beiträge

Ich hab Angst vor Mannheim und München . Das 4:4 war heftig wie die angerannt sind. Wahnsinn habs verfolgt.


nach oben springen

#21

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 10:42
von EinFan • Kommt gerne Wieder Fan | 443 Beiträge

Zitat von Dustin im Beitrag #18
Unsere Leistung war live zu erleben. Und ich möchte unseren schwachen 1.Spieltag nicht zu Verl relativieren. Das wäre billig!
Z.B. unsere Passquote wird dadurch nicht besser!

Tatsächlich geht es rauh her in der 3.Liga. Hab einige Spiele auch der Konkurrenz über Magenta Sport gesehen. Die grosse Verzückung war nicht dabei. Und es gibt bereits jetzt seltsame Ergebnisse. Wenn man da erfolgreich durch will, darf man sich eben nicht mit dem oder dem Gegner aktuell relativieren, sondern muss SEIN EIGENES DING DOMINANT und zwingend jede Woche abrufen können! OHNE Spieler, die das können, haben wir nette Spiele, auf und ab ....aber mehr nicht!
Nur darum geht es mir. Gegen Verl war das nix, in Köln schon zwingender.
Möchte Aber aktuell nicht die Hand ins Feuer legen, dass eins, zwei gegnerische Schachzüge uns wieder alt aussehen lassen.

Die IMPULSE , die in kritischen Situationen ein Spiel erfolgreich lenken können, sehe ich aktuell noch NICHT im Kader schlummernd, nur Hoffnungen.
Gestandene Spieler die das bereits praktiziert haben würden automatisch mehr Sicherheit geben!

Es hat sich aktuell dazu noch NICHTS GEÄNDERT! Ohne solche 2 Unterschiedsspieler wird es ne ganz harte Nummer , die nicht ohne hohe Leistungsschwankungen ablaufen wird.
Und dann "Pröckelt" auch das erforderliche real ERARBEITETE Selbstbewusstsein und die ganze Schei.... beginnt von vorn!


Ich stimme dir da grundsätzlich zu. Mit relativieren meinte ich nicht die Leistung der eigenen Mannschaft, sondern die Stärke des Gegners und die voraussichtliche Ausgeglichenheit der Liga. Verl wurde von einigen als Aufsteiger im Vorfeld als schwach, Aufstieg nur wegen Verzicht des. 1. usw. abgetan. Die darauf folgenden Spiele zeigten etwas anderes. Dennoch war deren Auftritt hier im großen und ganzen bieder , genau wie der der zum
Aufstiegsfavorititen hochgejubelten Viktoria. Bestehen wird hier nur, wer bei der Kaderzusammenstellung konsequent seine Schwächen sucht, findet, richtig analysiert und nachbessert. Da sehe ich bei uns qualitativ und quantitativ noch Nachholbedarf. Ich denke das aufgrund des strammen Spielplans der Liga der gegen Köln gezeigte Biß mit dem kleinen Kader nicht aufrecht zu erhalten ist.

Ein Sieg gegen den FCK läßt uns oben dran bleiben, sollte aber keinesfalls für ein "ist ja alles ok" herhalten. Umgekehrt wäre bei einer Niederlage auch nicht bereits alles verloren. Ich sehe es nicht so, das wir vor Mannheim und den Münchnern ( egal welchen) oder irgend einem anderen Verein in der Liga einzeln gesehen Angst haben müssen, aber auf die abrufbare Leistung der gesamten Saison gesehen Verstärkungen noch notwendig sind.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion
Dustin findet das Top
zuletzt bearbeitet 04.10.2020 10:49 | nach oben springen

#22

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 11:19
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 935 Beiträge

Tatsächlich WÄREN die Chancen, direkt zurück in die 2.Liga genauso gut wie letzte Saison durch 1-2 entscheidende Verstärkungen die Liga zu halten! Das wurde leider zuletzt NICHT erkannt!
Entscheidend wird das konsequente Verfolgen eigener angekündigter VERSTÄRKUNGEN sein!
Denn es ist aus meiner Sicht nicht die beste 3.Liga seit langem, sondern eher sehr körperliche aber bisher wenig spielerisch hohe Qualitäten zu erkennen. Die Oldies bestimmen das Geschehen. Auch die Ergebnisse deuten darauf hin.

Ich erinnere mich noch gut, wie der VfL Osn. von Beginn an vorletzte Saison die Liga bestimmt hat und dadurch dann logische Schwankungen zum Ende hin gut auffangen konnte!
DAHIN sollte auch wir kommen - kein Wechselbad mit unterschiedlichsten Aussetzern, die dann im Wechsel mit einer "Antwort zeigen!" beantwortet werden müssen. Nicht Fisch, nicht Fleisch hatten wir viel zu lange in Liga 3!

Wir brauchen dazu aber SIGNIFIKANTE VERSTÄRKUNGEN !
Deshalb wurde ja auch die "Philosophie der Späten Verpflichtungen" in den Mittelpunkt der Planungen gesetzt!

Nette Jungs, die evtl. den Sprung auf die Bank schaffen könnten, helfen uns da direkt definitiv nicht!
Spieler, die am Limit spielen als kontinuierliche Saison-Basis zu definieren und hochzurechnen, verbietet sich für eine seriöse Planung zur Zielsetzung AUFSTIEG!
Es gilt ECHTES SELBSTBEWUSSTSEIN möglich machen und dieses SELBSTBEWUSSTSEIN zu LEBEN!


zuletzt bearbeitet 04.10.2020 11:29 | nach oben springen

#23

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 11:29
von Catenaccio • Animierender Fan | 57 Beiträge

Aktuell sieht es nicht einer Dominanz eines oder einiger Vereine aus. Es verspricht also eine interessante Saison zu werden, bei der es keine sichern Siege oder leichte Punkte/Gegner gibt und die bis zum Schluss spannend bleibt. Zumindest erscheint es möglich das wir im oberen Drittel dabei sind. Das ist eigentlich schon mehr als ich erwartet habe. Bis zum Transferschluss morgen Abend wird sich sicherlich noch einiges tun. Einige Vereine, hoffentlich auch wir, haben ja noch Luft im Kader und im Budget. So wie ich den Verein einschätze wird es aber nur Ergänzungen in der Breite geben, ich hoffe natürlich trotzdem noch auf einen Knaller.


nach oben springen

#24

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 04.10.2020 12:34
von Playmaker10 (gelöscht)
avatar

Es ist wie jedes Jahr in der dritten Liga, die Liga ist sehr ausgeglichen. Alle haben Ihre Probleme. Sei es Dresden oder Uerdingen die ich gut eingeschätzt habe. Glaube auch nicht, dass T. München das Niveau so halten wird.

War gegen Verl im Stadion und fand die Leistung erschreckend. Aber ich hätte nie nie nie niemals gedacht, dass Verl danach die nächsten beiden Spiele gewinnt. Fand die so ungefährlich. Aber so kann man sich täuschen. Der SVWW-Kader reicht aus um im oberen Drittel mit dabei zu sein. Ob es zu mehr reicht, wird sich zeigen.


nach oben springen

#25

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 05.10.2020 08:41
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 935 Beiträge

Selten hier so eine Einigkeit in der Kaderbewertung und Notwendigkeit einer Verstärkung gesehen!
Wir haben von allen ambitionierten Vereinen den wohl kleinsten Kader !!!

Was ich für die 3.Liga auch recherchiert hatte, war, dass bis 12.00h (!) die Verträge unterzeichnet und dem Verband mitgeteilt werden müssen und bis 18.00h ALLE Unterlagen beim Verband vorliegen müssen. (sollte auch den offiz. Geschäftszeiten entsprechen!)
Und das alles natürlich OHNE Formfehler!

ABER:
Vertragslose Spieler können danach weiterhin verpflichtet werden. Aufgrund der unsicheren Situation für viele Vereine könnten deutlich mehr Spieler als bislang auch nach Ablauf der Wechselfrist noch ohne Verein dastehen und damit als späte Verstärkung in Betracht kommen.

ABER, die zweite:
Solche Spieler geraten in den Fokus von WESENTLICH MEHR VEREINEN, die gerade einen schlechten Lauf haben , auffüllen oder qualitativ nachlegen MÜSSEN!
Da setzt sich die Kohle noch mehr durch, als wen man einen " gedeckten Spielertisch " zur Auswahl hat!

2 denkbare Namen hatte ich ja in den Raum geworfen.....

Wird wohl ein kurzes Frühstück.....

Lust oder Frust ?

Wir werden sehen!

Und das ERGEBNIS beantwortet gleich eine ganze Reihe von hier aufgekommenen Fragen


zuletzt bearbeitet 05.10.2020 09:01 | nach oben springen

#26

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 05.10.2020 11:45
von H..BERG • Schreibfreudiger Fan | 115 Beiträge

Wer nach der schon verlängerten Wechselfrist noch glaubt gute Spieler, welche ja ausnahmslos ohne Verein sind und aus den verschiedensten Gründen ohne Vertrag sind, der dürfte grundsätzlich irren.
Das ist ein Spiel mit dem Feuer und der kann auch Lotto spielen.
Ja, auch ich weiß, es gibt auch Ausnahmen.
Allerdings wurden bei uns schon sehr häufig Spieler als Verstärkung angekündigt, welche auf der Bank bzw. Tribüne ihr Dar sein fristeten.
Selbst bei Spielern, welche eigentlich die Summe X Wert sein müssten, wird noch um günstigere Vertragsbedingungen gezockt, was häufig in die "Hosen" ging, jedoch völlig legal ist.
Wer baut denn ein solches Konstrukt?


nach oben springen

#27

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 05.10.2020 12:39
von H..BERG • Schreibfreudiger Fan | 115 Beiträge

Unser nächster Leihspieler von unseren Nachbarn Mainz

Ahmet G ü r l e y e n .


Eigentlich hatte ich mir eine Verstärkung erhofft.
In Mainz 4 RL Einsätze.
Erfahrung mit Platzverweisen bringt er ja mit.
Ich muss auf unsere Scouting-Abteilung setzen und hoffen.


zuletzt bearbeitet 05.10.2020 12:53 | nach oben springen

#28

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 05.10.2020 13:31
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 935 Beiträge

Zitat von H..BERG im Beitrag #27
Unser nächster Leihspieler von unseren Nachbarn Mainz

Ahmet G ü r l e y e n .


Eigentlich hatte ich mir eine Verstärkung erhofft.
In Mainz 4 RL Einsätze.
Erfahrung mit Platzverweisen bringt er ja mit.
Ich muss auf unsere Scouting-Abteilung setzen und hoffen.


Bei diesen 4 RL Einsätzen hat HOCK ihn aber " bereits seit Jahren auf dem Schirm gehabt" .....sagt Hock ....nun denn

SVWW und FANS passen einfach nicht zusammen.
Glaube, die hätten auch kein Problem dauernd ohne Fans zu spielen.

Also, wenn ich mich jetzt mal auf die geniale MH Klartext-Analyse beziehe, dann heisst das also, dass wir die LEIHE GÜRLEYEN nur deshalb bekommen konnten, weil wir so lange gewartet haben?!

Ist schon irgendwie geil!
Wahrscheinlich leider auch ein Kommunikationsfehler, für den man sich entschuldigt und zu den anderen legt.

Kann's gar nicht so richtig fassen, wie man es immer wieder fertig brIngt, so etwas den Fans " zu verkaufen".
Und aus lauter Angst , dass unser Klartexter die Lust am Fussball verliert, arbeitet man an Interpretationshilfen für diese Schräglage, um das kongruent / stimmig zu machen.

LÄUFT, würde ich sagen......
Uns kann man wirklich alles als AUTHENTIZITÄT vorsetzen.

Aber vielleicht kommt ja noch ein MARCEL HELLER .
Da werden die Voraussetzungen ab morgen wahrscheinlich aber deutlich schlechter.

MARCEL ROSZER ist dagegen bereits weg....beim "finanzstarken" Waldhof Mannheim.


nach oben springen

#29

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 05.10.2020 13:56
von H..BERG • Schreibfreudiger Fan | 115 Beiträge

Zitat von Dustin im Beitrag #28
Zitat von H..BERG im Beitrag #27
Unser nächster Leihspieler von unseren Nachbarn Mainz

Ahmet G ü r l e y e n .


Eigentlich hatte ich mir eine Verstärkung erhofft.
In Mainz 4 RL Einsätze in 2020.
Erfahrung mit Platzverweisen bringt er ja mit.
Ich muss auf unsere Scouting-Abteilung setzen und hoffen.


Bei diesen 4 RL Einsätzen hat HOCK ihn aber " bereits seit Jahren auf dem Schirm gehabt" .....sagt Hock ....nun denn

SVWW und FANS passen einfach nicht zusammen.
Glaube, die hätten auch kein Problem dauernd ohne Fans zu spielen.

Also, wenn ich mich jetzt mal auf die geniale MH Klartext-Analyse beziehe, dann heisst das also, dass wir die LEIHE GÜRLEYEN nur deshalb bekommen konnten, weil wir so lange gewartet haben?!

Ist schon irgendwie geil!
Wahrscheinlich leider auch ein Kommunikationsfehler, für den man sich entschuldigt und zu den anderen legt.

Kann's gar nicht so richtig fassen, wie man es immer wieder fertig brIngt, so etwas den Fans " zu verkaufen".
Und aus lauter Angst , dass unser Klartexter die Lust am Fussball verliert, arbeitet man an Interpretationshilfen für diese Schräglage, um das kongruent / stimmig zu machen.

LÄUFT, würde ich sagen......
Uns kann man wirklich alles als AUTHENTIZITÄT vorsetzen.

Aber vielleicht kommt ja noch ein MARCEL HELLER .
Da werden die Voraussetzungen ab morgen wahrscheinlich aber deutlich schlechter.

MARCEL ROSZER ist dagegen bereits weg....beim "finanzstarken" Waldhof Mannheim.




Nur mit Heller oder ein mindest gleichwertiger Spieler aus einer Profiliga kommt eine sofortige Verstärkung zustande.
Mit vielen anderen sehe ich nur eine Kaderergänzung deren Wirkung auf dem Rasen nicht erkennbar wird.


nach oben springen

#30

RE: KADERPLANUNG 3.Liga - 2020/21

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 06.10.2020 10:01
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 935 Beiträge

Es sicher nicht die Aufgabe von FANs, so löblich es wirkt, rein VERMUTETE Budgetaspekte zu jonglieren.
NICHT kommunizierte Ausrichtungen werden als Realität übernommen.
Als KLARTEXT KOMMUNIZIERTE, aber dann doch (bisher) NICHT eingehaltene Zielsetzungen und Vorhaben sind wohl schon zu sehr zur Gewohnheit geworden, dass man das nur noch emotionslos registriert .

Da wird es schwer als FAN vom Verein überhaupt wahrgenommen zu werden.
"Money First!"

Potentielle Neuzugänge/Berater müssen schon trifftige Gründe haben, sich dann genau für den SVWW zu entscheiden!
Selbst ein MARCEL HELLER wird sich genau anschauen, was vom neuen Verein an Unterstützung zu erwarten ist!
Viele werden noch die Aussagen beider Seiten bei der missglückten Vertragsverlängerung von LORENZ und das fallen lassen von AGY in Erinnerung haben!
Positives Image hat das garantiert nicht erzeugt!

Bereits am 3.Spieltag wurde die verdrängte Problematik von Kadergrösse und Kader-Qualität und Karten-Sperren (Mocke bereits 4!) augenfällig und deren Bewertung durch die FÜHRUNG zum Wind-Ei!

Bleibt wieder nur für jeden selbst zu spekulieren, was einem als Problemlösung vorgesetzt wird.
Vermute reiner Positionsersatz für MROWCA ....und welche ist das? AV oder DM oder Allrounder....

Unsere Spezialisten werdens sicher richten....

TÜRKGÜCÜ wartet!
Dann hoffen wir einfach mal wieder.

Man nimmt den FAN auf der Reise ja wieder mal nicht mit...... und schon gar nicht ernst!


zuletzt bearbeitet 06.10.2020 10:08 | nach oben springen

>
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: hardy55
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 286 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 493 Themen und 3271 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz