33.Spieltag: Darmstadt 98 - SV Wehen Wiesbaden

  • Seite 1 von 2
20.06.2020 10:41 (zuletzt bearbeitet: 20.06.2020 10:54)
avatar  Dustin
#1
Du
Kennt den Verein Fan

Daumen drücken, dass wir wenigstens dieses mal unseren "Matchball" nutzen können!

PS:
Und natürlich würde und werde ich auch in der 3.Liga hier weiter machen!
Ich gehöre sicherlich nicht zu den beseelten Opportunisten! NEVER!
Für mich stand und wird immer ein hochentwickelter Fussball im Brennpunkt stehen!
Und da der SVWW quasi vor meiner Nase ist, schiele ich zwar auch mal nach MZ und FFM, aber mein Interesse fokussiert sich zu 100% auf bestmögliche begeisternde Spielkultur des SVWW. Und bekomme n Fön, wenn ich sehe, wie einige Funktionsträger diese unbedarft und unnötig VERSCHWENDEN! Diese Saison war allein bis heute WESENTLICH MEHR DRIN! Auch ohne viel mehr dicke Kohle!

Und ich "schaffe" es mental locker, genau dort in der Brita-Arena zu sitzen, wo ich als 10 Jähriger in meinem ersten Spiel für den SV Wiesbaden mein 1.Tor zum 1:0 Sieg über Dotzheim geschossen habe! Soviel Auf und Ab , Sehnsüchte, Eitelkeiten und Ausnahmespieler und Luschen, Trainer von begnadet bis selbstverliebt fehlgeleitet, die ich dort erleben konnte, kann sich wahrscheinlich keiner vorstellen!
Und IMMER hautnah dran, aktiv und passiv.
Nur.....den wirklichen Durchbruch haben wir in Wiesbaden - egal ob SVW(der nun wirklich eine belebte lange Geschichte aufweisen kann) oder SVWW(der deutlich mehr finanzielle Chancen hatte und hat) - nie geschafft!
DAS ist aber mein nachhaltiges langes Ziel für die GANZE REGION!
Und deshalb schweige ich auch nicht vermeintlich diplomatisch, sondern geb notfalls Breitseite - egal gegen wen, wenn er nur eigene vom ZIEL abweichende persönliche Interessen vertritt!


 Antworten

 Beitrag melden
20.06.2020 13:08
avatar  EinFan
#2
Ei
Vereins Supporter Fan

Ich weis es ist Kaffeesatzleserei, aber auf das Restprogramm des KSC kann ich nicht (mehr) hoffen. Bei Bielefeld Luft raus oder will sich da jeder für die 1.Liga empfehlen. Hoffentlich letzteres. Und für Fürth geht es am letzten Spieltag um nicht mehr viel. Nürnberg hat gegen Stuttgart schon ein dickeres Brett vor sich, denn die brauchen die Punkte noch. Ist sowieso alles hinfällig wenn gegen DA nicht gewonnen wird

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 15:08
avatar  EinFan
#3
Ei
Vereins Supporter Fan

Die Aufstellung reißt mich nicht gerade vom Hocker. Vorne ergibt sich das durch die Kofi-Sperre mehr oder weniger von selbst. Lorch, einer unserer wenigen Kreativen spielt nicht. Warum Mrowca immer spielen muss erschließt sich mir aufgrund seiner bisherigen Saisonleistung nicht. Die ersten beiden Siege in der Hinrunde haben wir ohne ihn eingefahren. Kuhn für mich ok, weil er Druck nach vorne machen kann. Ich wünsche ihm endlich den Erfolg und ein glückliches Händchen bei seinen Entscheidungen und vielleicht kann Mrowca dann hinten rechts absichern. Roecker und Franke???? Sieht insgesamt nach Bollwerkstaktik a la Rueckrundenstart beim KSC aus. Wenns für einen schmutzigen Sieg reicht solls mir Recht sein. Nach "unser Schicksal selbst in die Hand nehmen" sieht mir das alles aber nicht aus.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 15:21
avatar  Dustin
#4
Du
Kennt den Verein Fan

Wäre niemals meine Aufstellung gewesen!
Zur zweifelhaften Trainerkompetenz kommt nun auch noch DICKKÖPFIGKEIT bei REHM dazu!
Hoffe für ihn, dass er damit endlich mal Erfolg hat! Wie ihr auch schon sagt, DANN soll's uns recht sein!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 15:39
avatar  EinFan
#5
Ei
Vereins Supporter Fan

Wenn du Lehrer wärst und sollst Schüler für einen Mathe- oder Lesewettbewerb auswählen, welche nimmst du dann? Die, die regelmäßig eine 5 oder 6 schreiben oder die Besseren? Mit Franke und Roecker macht Rehm gerade ersteres. Wenn es gut geht solls mir Recht sein.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 16:02
avatar  EinFan
#6
Ei
Vereins Supporter Fan

Nach den jetzigen Zwischenstaenden könnte es noch was werden. Bis auf Osnabrück alles optimal. Kleiner Schönheitsfehler: das Anschlußtor des KSC

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 16:31
avatar  Dustin
#7
Du
Kennt den Verein Fan

Puuh......das sieht aktuell sehr gut aus! 
Machen auch ständig Druck- gefällt mir!
Haltet den Ball weg vom Tor!!!
KSC und NÜRNBERG spielen für uns!

Hoffentlich bleiben wir konzentriert und schenken nicht wieder so'n blöden 11er her. Jeder weiss doch, dass alles zu sehen ist und der VAR sieht es auch.
Reisst euch zusammen und LEGT NACH!!!
Sonst kommen Szenen, die niemand braucht!
Also möglichst schnell mit POWER zum 2:0!
Wäre geil mit guter Leistung und notwendigen SIEG noch Relegation od. sogar noch Platz 15 erreichen zu können!
Auf geht's, macht das beruhugendere 2:0!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 16:52
avatar  Dustin
#8
Du
Kennt den Verein Fan

Röcker, Röcker...immer zu spät!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 17:26
avatar  EinFan
#9
Ei
Vereins Supporter Fan

2 Elfer für den KSC, freundliche Unterstützung durch den DFB? Wäre aber uninteressant gewesen wir mal gewonnen hätten

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 17:37
avatar  ( gelöscht )
#10
Gast
( gelöscht )

Selbst schuld, wenn man jede gute Ausgangssituation nie nutzt. Da darf man sich nicht beklagen. Röcker pennt wie immer, Lorch bekommt den Ball aus 5 m nicht ins Tor. Man hat nach dem 1:0 viel zu wenig gemacht. Man hat versucht es über die Zeit zu bringen. Und das können die nicht.
Was soll man man machen. Es gab einfach zu viele Spiele wo man die Leistung nicht gebracht hat. Vom reinen Potenzial hätte es einige Mannschaften gegeben die schlechter sind. Mund abputzen und sich für die dritte Liga gut aufstellen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 18:28
avatar  Dustin
#11
Du
Kennt den Verein Fan

Und dann wird alles ganz anders?
Ganz schön optimistisch. Was glaubst du denn, wer bleibt und wer geholt wird?!
Das Drama hatte System und wird sich so reproduzieren!

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus!
Fehler werden erkannt und aufbereitet? NEVER! N E V E R !
Und der Fan ist froh, dass es überhaupt noch Fussball gibt!

AUGEN ZU und durch. Weiss zwar nicht warum, aber wird schon!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 18:36
avatar  EinFan
#12
Ei
Vereins Supporter Fan

So lange Hock nicht verschwindet verpufft jeder Trainerwechsel. Aber man hat ja wieder gesehen heute das wir mithalten können, also braucht man sich auch nichts vorzuwerfen

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2020 19:25
avatar  Hecki
#13
He
Mag Wehen Gerne Fan

Mit der Truppe wird es auch nächstes Jahr schwer.............!

Verdienter Abstieg...


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2020 16:29
avatar  zacki
#14
za

Gott sei Dank ist es vorbei. Diese Truppe hat in der 2. Liga nichts verloren. Hoffen
Wir mal, das ausgemistet wird und mal Typen geholt werden wie Alf einer war.
Bin maßlos enttäuscht. Trotzdem geht es weiter.


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2020 18:27
avatar  EinFan
#15
Ei
Vereins Supporter Fan

Leider ist es so wie Zacki es sagt. Wenn man Typen wie Alf holt, braucht man auch einen Trainer der damit umgehen kann. Rehm strahlt ja noch Optimismus aus, das es noch was wird. Der KSC verliert mit einem Tor Unterschied und wir müssen ohne Schaeffler St. Pauli nur 10:0 schlagen. Mit jedem Tor das der KSC höher verliert, wird es einfacher. Dann reicht vielleicht sogar ein 8:0. Geht doch! Trotzdem tun mir die Spieler leid. Die Einstellung war eigentlich immer da, es wurden hinten zu viele Fehler gemacht und vorne zu viele Chancen vergeigt und gegen die entscheidenden Gegner verloren. Schade, denn so wurden 10 Jahre warten auf den Wiederaufstieg leichtfertig in Tonne gekloppt.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!