30.Spieltag FSV Zwickau: SVWW

  • Seite 2 von 2
21.03.2021 15:59
avatar  EinFan
#16
Ei
Ist andauernd im Stadion Fan

Ich konnte das Spiel erst ab kurz nach dem Ausgleich gesehen. Was ich gesehen habe war ein grausames Gekicke zweier Mannschaften, von denen Zwickau am Ende mehr Biss und Willen hatte, das Spiel zu gewinnen. Das hatte mit 3.Liga, geschweige denn Aufstiegschancen nichts zu tun. Ich bin froh, dass ich das ganze ohne Aufstiegssorgen ansehen konnte. Ich fürchte, das die Mannschaft jetzt zusammenfällt und erst wieder punktet, wenn alle Saisonziele verspielt sind und damit der Druck weg ist. Bin gespannt wie man sich das heute wieder schönredet

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2021 16:15
#17
avatar
Spielbesucher Fan

Viel zu wenig um auch nur ansatzweise an drei Punkte zu denken. Momentan ist es egal wer unser Gegner ist. Hinten herrscht Unordnung, auch Boss macht ungewohnte Fehler. Vorne fehlt der letzte Zug zum Tor, einige im Sturm waren heute leider Totalausfälle. Nilsson und Hollerbach auch nicht fehlerfrei, für mich aber klar die Besten heute.


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2021 16:37
avatar  Hecki
#18
He
Mag Wehen Gerne Fan

Lachnummer.......

Ich bin bedient.........

Alles Söldner


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 09:31 (zuletzt bearbeitet: 22.03.2021 09:39)
avatar  Dustin
#19
Du
Kennt den Verein Fan

Was hat REHM aus dem vorhandenen Spielermaterial nur gemacht?!

Wir hatten Spieler , die alle Voraussetzungen hatten , um mit geschärfter Unterstützung des Trainers eine Dominanz und Aufstiegsqualität entwickeln zu können.

Es waren auch gegen Zwickau die gleichen Spieler verfügbar. Da braucht man nicht verletzte Spieler als Grund anbringen , dass man das orientierungslose Gekicke ertragen musste.

Auch in diesem Spiel wurden die individuellen Qualitäten wieder einmal nicht genutzt und auf falschen Positionen verschwendet. Siehe nur MEDIC, der im Mittelfeld deutlich mehr Wirkung erzielen kann.

Hinten das totale Grauen - einschliesslich Medic. Praktisch jeder Angriff des Gegners bringt höchsten Alarm. Lediglich MOCKE hat sich auf Ronny König konzentriert und öfters den Schneid abgekauft.
Das Mittelfeld mit CHATO und LAIS dagegen vogelwild mit der wohl schlechtesten Leistung . Und ich dachte, das geht nicht schlimmer.
Positive Kompromisslosigkeit immerhin bei NILSSON beim Abluxen einiger Bälle des Gegners.
HOLLERBACH mit ihm die Einzigen mit sowas wie Fussball.

Ich lehne es ab, den wichtigsten Faktor eines Teams, den Trainer aus der Kritik rauszunehmen.
DAS wäre durch nichts zu rechtfertigen.
Er schafft es nicht, im Team Durchschlagsfähigkeit auszulösen oder zu einer festen Größe zu entwickeln. UND NUR DARUM geht es!

Das war selbst bereits in der Aufstiegssaison oft zu erkennen, und die letzten 2 Jahre fand da nichts statt.
Nur durch Dusel, Schön reden und Ergebnis Arithmetik wurde ein trügerischer Schein vermittelt.

Die meisten einzelnen Spieler bauen in ihrer Leistung merklich ab.
Das Gegenteil ist die Aufgabe eines Trainers.
Wenn man ihm nach einem durch ihn vermeidbaren Abstieg und wie erst zuletzt kaum nachvollziehbar einen FREIBRIEF ausstellt und träumt, irgendwie wird es dochwohl packen, dann bekommen alle diejenigen die ihn gegen Kritik abschotten das logische Ergebnis.

Und dann greift wieder unsere Kontinuität - rätseln, Augen zu und in gleicher Weise weitermachen. So etwas kann ich leider nicht bewundern.
Alles getan und nicht geschafft wäre entschuldbar. Jeder kann Fehler machen! Aber dann sollte man wenigstens dazulernen.
DAS schafft der Verein nur oberflächlich. Und die Blickrichtung wird so noch eine ganz andere werden


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 10:07
#20
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Ein gesunder Fussballverein lebt von AUFBAU und STRUKTUR.
Jeder modern aufgestellte Fussballverein weiß, aus den Geldern eine Zukunft zu bauen.
Wir dümpeln seit X Jahren zwischen Drittklassigkeit und Zweite Liga umher.
Unsere Ziele sind angesetzt auf Langfristigkeit, d.h., dass die Ziele nach hinten verschoben werden.
Wir reden uns immer wieder aus, bauen uns mental ab und wundern uns, WARUM das so ist.
Ich denke immer, dass es an der Macht im Verein hängt.
Die schmutzige Seite des Fussballs ist verantwortbar für die Misere, weil die Macht um sich greift.
Die Spieler bräuchten LEITBILDER, wie sie sich entwickeln KÖNNEN , dürfen und sollen im Verein.
Aber sowas gibts ja beim SV Wehen gar nicht.
Da macht man immer alles so wie es bisher gewesen ist.
Neue Ideen werden fallen gelassen oder unter den Tisch gekehrt und als "Spinnertum" abgetan.
Dass da Verantwortbarkeit und Regelmäßigkeit dazu gehören, die Pflichtbewusstheit aufzurufen, und sich der Verantwortung zu bewerkstelligen, wird fallen gelassen.
Der SVWW ist lebensmüde, weil es immer nach den gleichen Prozessen gehandelt wird.

Die AUFGABE des Trainers wäre, eine Mannschaft zu formen.
Bei uns wird eher eine Mannschaft "ausgehöhlt" und "entkernt".
Das Wesentliche ist nicht vorhanden im SPIELAUFBAU.
Da wundern sich die Wiesbadener nicht umsonst, warum wir nie in WI Ankommen.

Mir ist der Betrieb des Forums eine Last geworden.
Ich habe das Interesse am SVWW liebäugelnd verloren.
Ich weiß nicht, ob ich das Forum noch länger betreiben soll.
Es ist müßig, das für einen Verein zu tun, der kaum dazu lernen kann.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 12:15
avatar  Schiri
#21
Sc
Spielbesucher Fan

Lieber Dominik, würde ich sehr schade finden!


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 12:21
#22
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Wenn ihr wollt, dass es bleibt, dann lasse ich es für EUCH!
Aber Spaß zu schreiben habe ich kaum noch, weil meine Meinung hier kaum Wert bekommt.
Ich fühle mich hier als Admin sehr "blass" gemacht, deswegen war ich in letzter Zeit so ruhig.
Ich dachte es bringt nix, gegen Windmühlen zu kämpfen.
Andere Ihre Meinung ist immer besser. Deswegen scheute ich es, mich mitzuteilen.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 14:46 (zuletzt bearbeitet: 22.03.2021 14:51)
avatar  Dustin
#23
Du
Kennt den Verein Fan

Eigentlich sind wir hier schon eine gute Truppe!
Jeder hat so seinen Blickwinkel und Ansatz. Und ich schätze JEDEN hier, weil keiner den anderen nieder macht und wie häufig zu lesen ist auch positiv verstärkt.
HIER braucht auch keiner (mehr) Angst zu haben mit seinem Input ausgegrenzt zu werden. Auch du nicht Dominik. Von mir definitiv nicht, lieber Dominik! Und deine Beiträge sind hier sehr wertvoll!
Wir lieben eigentlich unseren Verein. Es wird uns nur nicht leicht gemacht, da immer optimistisch zu bleiben.
Was da m.M. nach der Grund ist, wisst ihr.
Muss aber auch gar nicht bei jedem Einzelnen im Fokus sein. Dazu sind wir auch zu unterschiedlich.
Denke aber, wir ergänzen uns gut und sind in wichtigen Beobachtungen doch erstaunlich ehrlich und ähnlich.
Der eine schreibt knapp und wuchtiger -ich sicherlich mit Blick auf Hintergründe schon recht umfangreich.
Da ist aber nix Besseres oder Schlechteres an Beiträgen . Jeder so wie er es machen möchte.

Denke wir sind alle froh DIESES Forum zu haben! Das sollten wir uns auch bewahren!
Denn das andere Forum bildet eure Gedanken definitiv NICHT ab.
Da muss man schon eine harte Schale haben, um nicht aufzugeben! Fair geht man da mit Kritikern nicht um. Eine kleine Gruppe ( noch weniger als hier) versteht sich scheinbar als verlängerter Arm des Vereins und dürfen unliebsame User schon mal als "REHM-Hasser" oder "Hetzer" bezeichnen.
Von mir wurden schon Beiträge o. Absprache einfach gelöscht. Zuletzt wurde ich sogar wegen "rassistischer Äusserungen" abgemahnt. Ich und rassistisch?!? Schon heftig!
Der Benutzer der genannten Beleidigungen hatte zwar einen guten Avatar gegen hässlichen Rassismus unter jedem Beitrag stehen, benutzte aber selbst solche hässlichen Angriffe. Und ich empfahl ihm deshalb sich dann doch bitte auch daran zu halten und die üblen Begriffe gegen einen User (oder Gruppe) zu unterlassen!
Auch dass ich hier schreibe und tw. Beiträge kopiert einstelle, sei ein Unding.
Ich habe ne dicke Haut. Aber das gute ist, HIER braucht man die gar nicht!

Also, da ist das Forum hier doch wesentlich authentischer und offener. Und wir schreiben ja auch für UNS !
Und Dominik ist halt schon im pos. Sinne sensibel und will eigentlich immer nur das Beste für seinen Verein.
So oder so werden aber garantiert auch wieder bessere Zeiten kommen und damit auch noch größerer Austausch. Auch mit unserem Dominik! Den wir in allem sehr schätzen!

MEINE Fan-Seele ist aktuell auch ausgelutscht, aber es ist tatsächlich (fast)alles zum Verein und unseren Protagonisten gesagt. Schief gegangen! Dann erst mal Deckel drauf.

Kann schon sein , dass wir jetzt erst mal alle etwas schmallippiger und einsilbiger in unserer Frustbewältigung werden, aber es wird auch wieder schönere Zeiten geben. GARANTIERT !


 Antworten

 Beitrag melden
22.03.2021 14:58
#24
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Dann muss halt SCHALKE Den HSV II machen.
Damit wir nächstes Jahr gegen Schalke ran dürfen.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2021 19:06
#25
Ec

Ich muss mal hier zum Beitrag von Dustin etwas richtig stellen. Er schreibt: Von mir wurden schon Beiträge o. Absprache einfach gelöscht. Zuletzt wurde ich sogar wegen "rassistischer Äusserungen" abgemahnt." - Das ist so nicht korrekt. Ja, er wurde abgemahnt. Aber nicht weil er sich rassistisch geäußert hat, sondern weil er einen anderen User (mir) Rassismus unterstellt hat. Dass der Beitrag von Dustin beleidigend war und gegen die Forenregeln verstieß, zu dem Ergebnis kamen mehrere Paten aus den unterschiedlichsten Foren einstimmig, woraufhin er eine Abmahnung erhielt. Und dass beleidigende Beiträge bei TM gelöscht werden, ist eigentlich allgemein bekannt.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2021 20:29
avatar  H..BERG
#26
H.
Mag Wehen Gerne Fan

Falsch.
Auch bei Rassismus kann man willkürlich die Definition großzügig auslegen und nach seiner Meinung absichtlich falsch wiedergeben, wie man hierbei deutlich erkennen kann.
Auch Beleidigungen, wie du versuchst darzulegen und angeblich von mehreren "Paten" aus den unterschiedlichsten Foren einstimmig festgestellt haben willst, sollen vorgelegen haben.
Aus "unterschiedlichsten Foren" erfolgt dann im überwiegend linientreuen und rechtzeitig abnickenden Bayern Forum eine Abmahnung? Freie und andere Meinungen werden hier angegangen und attackiert und sind hier üblich.
Dieser Beitrag ist eine nicht an Lächerlichkeit zu überbietende Äußerung eines trotzenden "Kindes" oder eines gleichgestellten Wesens.
Auch Eckpunkte sollten die Kirche im Dorf lassen und nicht versuchen andersdenkende Menschen zu diskreditieren, wobei unerheblich ist ob vorsätzlich oder fahrlässig!


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2021 21:07
#27
Ec

Um es nochmal klarzustellen. Ich zitiere: "Auch Beleidigungen, wie du versuchst darzulegen und angeblich von mehreren "Paten" aus den unterschiedlichsten Foren einstimmig festgestellt haben willst, sollen vorgelegen haben.
Aus "unterschiedlichsten Foren" erfolgt dann im überwiegend linientreuen und rechtzeitig abnickenden Bayern Forum eine Abmahnung? "
Was denn für ein Bayern-Forum? Ich bin in keinem Bayern-Forum. Es ging hier um das Forum von Transfermarkt. Dort gibt es zu jedem Verein von der ersten bis zur Dritten Liga ein Forum. Transfermarkt gehört soweit ich weiß zum Verlag der Bild. Jedes Forum dort zu den jeweilgen Vereinen wird von freiwilligen Usern als Pate geführt. Was hat das also jetzt mit einem Bayern-Forum zu tun? Wie der Admin des Wehen-Forums mitgeteilt hatte, haben mehrere Paten aus dem Transfermarkt-Forum einstimmig den betreffenden Beitrag als beleidigend aufgefasst. Um welche Paten (Dresden, Gladbach, Düsseldorf, Sandhausen oder was auch immer...) es sich handelte, weiß ich nicht. Du bist da scheinbar besser informiert. Wobei es sich mir trotzdem nicht erschließt, wie man auf Bayern-Forum kommt.

Ich habe hier mit meinem Beitrag weder beleidigt, noch irgendwelche Unwahrheiten erzählt, sondern nur dargelegt, weshalb Dustin abgemahnt wurde. Schade, dass ich dann hier gleich angegangen werde, als trotziges Kind bezeichnet werde und mein Beitrag als Lächerlichkeit bezeichnet wird. Und ich hatte die naive Hoffnung, ein wenig Selbstreflektion könnte nicht schaden. Oder ich bekäme zu hören, es war vielleicht nicht beleidigend gemeint, oder was auch immer, Stattdessen: Beleidigungen. Schade. Ich dachte, wenn ich nochmal verdeutliche, dass mehrere Personen unabhängig voneinander einen Beitrag beleidigend fanden, dann macht man sich Gedanken darüber, ob man vielleicht einfach nur unglücklich formuliert hätte oder weshalb dieser Eindruck aufkam. Aber stattdessen werden mir hier gleich irgendwelche Nettigkeiten an den Kopf geworfen. Das muss ich mir nicht geben. Schade um die Zeit.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2021 22:07
avatar  H..BERG
#28
H.
Mag Wehen Gerne Fan

Wir sprechen hier tatsächlich vom gleichen Forum und dem Bayern Admin, welcher sich äußerst deutlich erkennbar als nicht neutraler Zeitgenosse und grundsätzlich nahestehendes Schutzschild der Vereinsführung sowie des Managements gibt.


 Antworten

 Beitrag melden
24.03.2021 11:57 (zuletzt bearbeitet: 24.03.2021 12:03)
avatar  Dustin
#29
Du
Kennt den Verein Fan

Es muss schon viel böse Energie vorhanden sein, um meinem kompletten Beitrag, einen gegen ECKPUNKT gerichteten Rassismus -Vorwurf zu unterstellen.
Weiss nicht wem und WAS "neutralen Paten" da vorgelegt wurde.
Das ganze ist inhaltlich ein absoluter Witz , ausschließlich gegen mich und andere Kritiker gerichtet.
In einer kleinen vereinskonformen Gruppe wird sich gegenseitig bestätigt, ALLES Problematische im Zusammenhang mit Verein von anderen Usern abgebürstet.

Die unverschämte BELEIDIGUNG von Usern als "HETZER" und "REHM-HASSER" wird dir, ECKPUNKT, noch ne Weile um die Ohren fliegen, solange du nicht den Anstand hast, dich dafür zu entschuldigen!

Und auch dein Auftritt hier als "Gast" hat wohl ausschließlich das Ziel User zu diskreditieren!
Erbärmlich!


 Antworten

 Beitrag melden
25.03.2021 12:07 (zuletzt bearbeitet: 25.03.2021 12:09)
#30
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Ich bin ein Freund von konstruktiver Diskussion.
Ich lasse nicht zu, das mein Forum von unsäglicher Lächerlichkeit überzogen wird.
Ich bin gerne dafür da und stelle es Euch gerne zur Verfügung, auch um sachliche Gesichtspunkte mit verschiedenen Meinungen zu durchleuchten.
Aber ich lasse mich nicht hinstellen oder aber mein Forum als Schauplatz für TM Diskussionen herzuhalten.
Hier soll friedlich und konstruktiv zum SVWW geschrieben werden. Danke . Ende der Durchsage.

Beleidigungen dulde ich in keinster Weise - wir sind alles Vereinssympathisanten jeder auf seine Weise.
Aber wer hier andere "nieder macht" , riskiert, von mir den Ausgang gezeigt zu bekommen.
Freundliche Diskussionen lasse ich gerne über ALLE Themen laufen. Aber beleidigt werden soll hier keiner!

EGAL Wer angefangen hat!

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!