SV WEHEN WIESBADEN - HANNOVER 96 -:- (-:-)

  • Seite 1 von 2
13.08.2019 21:18
#1
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Am Wochenende nach dem spektakulären Pokal-Aus trifft der SVWW auf Hannover 96,
einer Pflichtspielpremiere, die es bisher noch nicht gegeben hatte im Pflichtspielbereich.

Wie reagiert Rehm auf die zwei Auftaktniederlagen?
Schafft der SVWW den Befreiungsschlag im eigenen Stadion?
Oder geht die Talfahrt weiter?

VG
Dominik

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2019 12:07 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2019 12:10)
avatar  Dustin
#2
Du
Kennt den Verein Fan

Tja, ein ganz schwieriges Ding!
SLOMKA steht mit seinem Team enorm unter Druck!
Das KANN aber auch sehr gut für uns sein! WIR müssen den gleichen Ansatz "VON BEGINN AN !" einbringen
und spritzig mit Zug zum Tor agieren! Und SOFORT pressen! Und klar auf WIRKUNG , d.h. auf TOR gehen, sauber vorbereitet und engagiert vollenden!
So nach dem Motto, draufgehalten und war schon mal gut - das würde sich rächen! "Jeder darf mal" ist unser größter eigener FEIND!

Unsere Anfangsaufstellung gegen Köln war perfekt! Evtl. sofort NIEMEYER rein!

Schnell WIRKUNG erzielen - sollte klares Ziel sein, was ein abgestimmtes GEMEINSAMES Vorgehen und sauberes Passspiel erfordert!
Klingt alles so selbstverständlich, ist aber auch genau DER KNACKPUNKT, der uns häufig die Punkte gekostet hat!

Von wegen auf dem Spiel KÖLN aufbauen?!
Das funktioniert SO nicht! Wir HABEN uns dadurch aufgebaut, jetzt gilt es aber N E U die POWER und KONSEQUENZ durch N E U E Motivation richtig aufzubauen!!!!!
DAS sehe ich als enorm wichtiges PROBLEM, das nicht als Selbstläufer funktioniert!

Es geht um die ersten 3 Punkte - um nichts anderes!
Da muss das Adrenalin bis in die Haarspitzen wirken! HEIß, als geht es um den AUFSTIEG! ( und nicht lauwarm wie im ersten Relegationsspiel! )


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2019 14:38
#3
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Vollkommene Zustimmung, besser kann man es nicht zusammen fassen in Worte!

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2019 16:31
avatar  EinFan
#4
Ei
Ist andauernd im Stadion Fan

Ich konnte das Pokal-Spiel nicht sehen, aber am Montag Abend wurde es bei der Übertragung von Cottbus-Bayern vom ARD-Reporter lobend und positiv erwähnt. Das war das 2. Mal nach dem Relegations-Rückspiel in Ingolstadt durch ein tolles Spiel bundesweit positive Aufmerksamkeit erhielt.

Was hat das mit Hannover zu tun? Ganz einfach : es müssen 3 Punkte her, damit die nächste bundesweite Aufmerksamkeit nicht irgendwann dadurch erzielt wird, das der Verein immer noch mit 0 Punkten dasteht.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2019 17:32
avatar  EinFan
#5
Ei
Ist andauernd im Stadion Fan

Zitat von EinFan im Beitrag #4
Ich konnte das Pokal-Spiel nicht sehen, aber am Montag Abend wurde es bei der Übertragung von Cottbus-Bayern vom ARD-Reporter lobend und positiv erwähnt. Das war das 2. Mal nach dem Relegations-Rückspiel in Ingolstadt durch ein tolles Spiel bundesweit positive Aufmerksamkeit erhielt.

Was hat das mit Hannover zu tun? Ganz einfach : es müssen 3 Punkte her, damit die nächste bundesweite Aufmerksamkeit nicht irgendwann dadurch erzielt wird, das der Verein immer noch mit 0 Punkten dasteht.


Entschuldigung : sollte natürlich heißen "Das war das 2. Mal das der SVWW nachdem Relgationsrückspiel ..."

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2019 21:31
avatar  Dustin
#6
Du
Kennt den Verein Fan

...wenn die Richtung stimmt, sind wir nicht kleinlich!


 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2019 10:30 (zuletzt bearbeitet: 16.08.2019 10:30)
avatar  Hecki
#7
He
Mag Wehen Gerne Fan

Mein Tipp 4:0 vor ausverkaufter Hütte..


 Antworten

 Beitrag melden
16.08.2019 11:36
#8
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Mein Wunsch wäre diesmal 3-1 (2-0) um in Fahrt zu kommen!

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 10:02
avatar  ( Gast )
#9
Gast
( Gast )

Hoffe, dass die Trainer-Ansprache greift!
Dann - und auch nur dann - sehe ich das Spiel optimistisch!

Bin gespannt!


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 11:01
avatar  Claus
#10
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Wir brauchen wie Hannover die Punkte. Beim Verlierer ist dann schon die Unruhe da. Ich wünsche mir etwas mehr Spielglück, dann holen wir die drei Punkte.


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 14:54
avatar  Claus
#11
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Es wird schwer.

3:0 für Hannover war zwar zu hoch, aber die waren schon eine Nummer zu groß für uns.


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 15:30
#12
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Seufz wieder zu naiv an die Sache rangegangen. Und es ist wieder schief gegangen. Irgendwie is in der Abwehr keine Stabilität. So wirkt das auf mich.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 15:41 (zuletzt bearbeitet: 17.08.2019 15:42)
#13
bl

Ein blutleerer Auftritt. Trainer wie Mannschaft wirken völlig überfordert. Hannover war sehr nervös. Wir haben die Gäste mit schweren Abwehrfehlern aufgebaut. Vor den 96ern braucht kein gestandener Zweitligist Angst zu haben.
Warum wir Stürmer verpflichten wollen, wenn wir unsere beiden gefährlichsten Angreifer auf der Bank sitzen lassen, bleibt das Geheiminis unseres Trainers.
In Bochum werden wir wieder nichts reißen. Verlieren wir auch das nächste Heimspiel gegen Regensburg dann könnte die Stunde für Rehm geschlagen haben. Irgenwie kann Rehm wohl keine 2. Liga.


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 15:48
#14
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Ich verstehe es auch nicht, warum Kyereh und Schäffler nur Bankkandidaten sind. Vielleicht sind sie auf dieser Bank sicherer als für die Mannschaft eine Hilfe. Oder Kyereh hat schon zu viel Wirbel verursacht.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2019 15:52
#15
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Der SVWW kommt nicht auf die Plattform, auf der die Gegner das Spiel führen. Der SVWW ist zu schwach, um sich auf Augenhöhe zu bewegen und zu sehen.
Meine Gedanken kreisen darum, dass der SVWW durch das nicht erreichen der Plattform, auf die die 2. Liga klettert, mit der Härte nicht zurecht kommt.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!