Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#31 von EinFan , 27.09.2021 18:31

Interessante Saison bis jetzt. Tabellenführer Magdeburg patzt 2x hintereinander und keiner der Verfolger kann bisher daraus Kapital schlagen. Hoffe insgeheim, das nachher Havelse den Berlinern zumindest ein Beinchen stellen kann. Und auch der SVWW ist trotz der Niederlagen nach dem Sieg in Würzburg vorne mit dabei. Was unterscheidet uns dann von den anderen? In den 3 Spielen gegen die Mitkonkurrenten vorne haben wir keinen einzigen Punkt geholt. Das wäre äußerst wichtig gewesen und hätte in der Tabelle ein ganz anderes Bild gegeben.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 894
Registriert am: 06.09.2018


RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#32 von Dustin , 27.09.2021 19:14

Zitat von EinFan im Beitrag #31
Interessante Saison bis jetzt. Tabellenführer Magdeburg patzt 2x hintereinander und keiner der Verfolger kann bisher daraus Kapital schlagen. Hoffe insgeheim, das nachher Havelse den Berlinern zumindest ein Beinchen stellen kann. Und auch der SVWW ist trotz der Niederlagen nach dem Sieg in Würzburg vorne mit dabei. Was unterscheidet uns dann von den anderen? In den 3 Spielen gegen die Mitkonkurrenten vorne haben wir keinen einzigen Punkt geholt. Das wäre äußerst wichtig gewesen und hätte in der Tabelle ein ganz anderes Bild gegeben.

Da hast du vollkommen recht!
Bis heute haben wir tatsächlich mehr Glück als Verstand gehabt!
Wir haben nicht von eigener Leistung profitiert, sondern vor den eklatanten Schwächen der Konkurrenz.
Da brennt tw. schon die Luft!
Meine Erwartungen sind eigentlich von Spiel zu Spiel, bzw. von Mängeln zu Mängeln runtergefahren worden.
Das letzte Spiel war zwar versöhnlich, aber die Leistung der Würzburger schon unterirdisch. Und selbst da waren die Kickers dem Führungstor mehrmals näher als wir mit wieder mal zu wenig Antizipation der Laufwege der Mitspieler. Hat mir fast komplett in der 1.Hz. nicht gefallen.

BIS AUF EINE ganz entscheidende Wandlung: Das Spiel bekam eine wesentlich bessere Dynamik durch ein erstklassigen PROKOP!
Die Spiele zuvor verlor er fast jeden Ball in der Vorwärtsbewegung, JETZT war er entscheidend für gezielte und ankommende kluge PÄSSE (!)
Das komplette Spiel hat davon profitiert. Aus meiner Sicht war PROKOP der mit Abstand beste Spieler auf dem Platz!

Schon kurios wie aber die meisten sich mit Lob auf NILSSON stürzen... weil er 2 Elfmeter verwandelt hat und die Musterflanke von HOLLERBACH eingeloggt hat. PS, wann hat einer von uns mal so eine gut getimete Flanke geschlagen?! Keiner spricht davon!
NILSSON hatte zuvor 4-5 100%ige versiebt. Alle anderen auch reichlich!
Und von hinten ...wow, das war tw. so dünn und OHNE Wirkung! So haben wir bisher etliche Spiele vergeigt !
Aber wir können uns tatsächlich auf unsere MENTALITÄT verlassen! Die ist, initiiert von REHM Spitze und reicht offensichtlich hin und wieder!
Bitte verwechselt aber nicht Mentalität und Mentale Stärke! Letztere spielt uns nämlich bisher viel zu oft einen Streich.

Der ENTSCHEIDENDE Faktor war aber diesmal trotz 2,3 vergebener Chancen die ÜBERSICHT und diesmal die MENTALE STÄRKE von PROKOP!
Er war fokussiert und hat sich eigentlich nie festgelaufen, sondern blitzsaubere Pässe nach VORN eingebracht.

Nicht NILSSON ist m.M. der Winner of the Match, sondern PROKOP!
In dieser Verfassung kann er das komplette Team mitreißen, wenn sie hinten nicht so tranig unproduktiv den bequemen Weg nach hinten suchen, um den Ball dann meist doch an den Gegner abzugeben. Es sei denn NILSSON bekommt den Ball. Denn kaum einer kann den Ball aus der Luft so gut festmachen wie er! Der Vergleich mit SCHÄFFE passt für ihn darin absolut angebracht!


EinFan findet das Top
Hecki hat sich bedankt!
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#33 von EinFan , 27.09.2021 19:25

Zu Prokop kann ich dir nur beipflichten. In der Form ist er der lange gesuchte Mittelfeld- und Unterschiedsspieler. Und wenn er und Hollerbach unseren Langen weiter so mit Pässen und Flanken füttern, werden wir wahrscheinlich noch viel Freude haben. Du musst Nilsson schon zu Gute halten, das er ackert, nie aufgibt und sich nicht durch seine Fehlerversuche abschrecken lässt. Kritisch ist natürlich auch die von Schiri angesprochene Abhängigkeit von ihm.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


Dustin findet das Top
Hecki findet das Top
EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 894
Registriert am: 06.09.2018


RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#34 von EinFan , 27.09.2021 20:58

Kaum zu fassen. Der Tabellenletzte Havelse egalisiert in Berlin 3x einen Rückstand, gewinnt zum Schluß 4:3 und schießt, nur nebenbei erwähnt, in einem Spiel mehr Tore als in 9 Spielen davor. Und tut uns natürlich damit einen Riesengefallen.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


Folgende Mitglieder finden das Top: Dustin, Schiri und hardy55
Hecki findet das Top
EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 894
Registriert am: 06.09.2018


RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#35 von Dustin , 27.09.2021 22:35

Und ich hab 5 Min. vor Spielbeginn noch mal bei meinem Tipp im stehblog geschaut. 0:0 hatte ich und dachte, dass ich vielleicht nicht übertreiben sollte. Habe auf 4:0 geswitched. Tzzz.
Aber Auswärtssieg beim Primus: GEIL! Größten Respekt.

Und wir sind punktgleich mit dem direkten Aufstiegsplatz.

Wenn jetzt noch einer kommt und meint das haben wir uns erspielt, der kann gleich ab in die Klappse!
Aber freuen darf man sich schon. Und hoffen, dass wir uns mit ner weiteren Steigerung im Spielerischen da oben festsetzen können!


Hecki findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#36 von hardy55 , 28.09.2021 08:46

Da sollte der SVWW mal genau analysieren was der Unterschied war, der zu unserer Niederlage geführt hat.
Jetzt haben sie ja direktes Vergleichsmaterial.


hardy55  
hardy55
Spielbesucher Fan
Beiträge: 187
Registriert am: 15.10.2020


RE: 10.Spieltag: Würzburger Kickers - SV WehenWiesbaden

#37 von Dustin , 29.09.2021 08:44

Zitat von hardy55 im Beitrag #36
Da sollte der SVWW mal genau analysieren was der Unterschied war, der zu unserer Niederlage geführt hat.
Jetzt haben sie ja direktes Vergleichsmaterial.


Da können die Verantwortlichen fast jedes Spiel nehmen! Da ist der SVWW eigentlich wie ein offenes Buch!
Es war nur durch die Schwäche des Gegners noch deutlicher erkennbar. Haben aber trotzdem 1 HZ gebraucht um in den richtigen Modus zu schalten.

Wenn WIR pressen und schnelles Umschaltspiel umsetzen, können wir vieles erfolgreich gestalten.
Tüdelig hinten bremsen und DRUCK des Gegners und ABSCHLÜSSE durch frühe Passivivität in der Abwehr ermöglichen, geht z.Zt. aufgrund fehlender Zuordnung in die Hose!
Egal ob Tabellenerster oder - letzter!

Das KREATIVE Mittelfeld MUSS entsprechend besetzt werden SEIN. Aus meiner Sicht zuletzt perfekt durch PROKOP.
Alternativ würde ich HOLLY dort gestalten lassen - mit gutem Auge (!) sauberen kurzen Pässen, auf die Außen, in den Lauf oder mit Torschuss abschließend. Insbesondere bei 2.Bällen.

Die Problematik haben wir seit 4 Jahren!
Zu den komplizierteren Zielen sage ich schon garnichts mehr - da fehlt die Grunderkenntnis und Didaktik des erfolgreichen Vermittelns bei den Involvierten - sprich Trainer (-gespann?) !
Aber die oben genannten Aspekte sollte man REGELMÄSSIG im Kopf haben. Und danach HANDELN!


Schiri findet das Top
hardy55 findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.573
Registriert am: 11.06.2018


   

11.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - FC Viktoria Köln
9.Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Borussia Dortmund II

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz