Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#16 von EinFan , 08.08.2021 11:38

Weniger Tore als die "Etablierten" können Hollerbach und Farouk auch nicht schießen. Mit den etablierten Spielern meine ich nicht die Vereinszugehörigkeit, sondern deren Erfahrung insgesamt. Da wird ein bunter Haufen von erfahrenen Spielern zusammengestellt, die in allen möglichen Variationen auflaufen, aber keine Tore schießen und die jungen Talente bleiben außen vor. Schade, die werden wahrscheinlich den Verein dann irgendwann frustiert verlassen und das Spielerkarussel dreht sich von neuem. Kommen jetzt noch wie angekündigt, gefordert und anscheinend auch erforderlich die 1-2 "Top-Verstärkungen" im Sturmzentrum, wird sich wahrscheinlich die Situation der Nachwuchsspieler nicht unbedingt verbessern. So oder so wird es dann zwangsläufig wieder einige Bank- und Tribünenhocker mehr geben.

Ich bin kein Fan der 5er Kette allgemein. Da fehlt eine Position im Angriff. Das hat mir auch bei der EM nicht gefallen. Thomas Müller war damit mehr oder weniger positionsgebunden und konnte seine Stärken als "Freigeist" nicht ausspielen. Auf den SVWW bezogen könnte ich mir hier Prokop, aber auch Hollerbach als "flexiblen" Angreifer oder hinter der Spitze gut vorstellen, Kurt ebenso. Oder man braucht Außenverteidiger, die wirklich bis zur Grundlinie durchziehen. Das habe ich bei Fechner und Rieble, obwohl sie bisher eine solide Leistung lieferten, noch nicht festgestellt. Da fehlt mir ein Kempe in der Form der letzten Hinrunde oder Alf natürlich.
Gut gefallen hat mir gestern Jacobsen nach seiner Einwechslung. Der versuchte etwas Struktur in unser Spiel zu bringen.Gerne auch mal in der Startelf.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


Catenaccio findet das Top
Dustin hat sich bedankt!
EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 862
Registriert am: 06.09.2018

zuletzt bearbeitet 08.08.2021 | Top

RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#17 von Dustin , 08.08.2021 15:27

JACOBSEN ist mir auch aufgefallen!
Der Name war mir beim schreiben nicht eingefallen . Da hatte ich auch den Eindruck, dass er nicht nur froh ist einigermaßen zu reagieren, sondern wollte aktive Akzente setzen.

Übrigens werden die Verluste unserer Abgänge trügerisch unzureichend dargestellt.
Hatte mal eine Aufstellung hier dargestellt, in der der Scoreranteil wesentlich höher ausfiel!!!
Das waren wohl über 66% Torbeteiligung, die durch die Abgänge eingebracht wurden!
Und nichts erkennbar, was diese Lücke schließen kann. Da erscheinen mir auch unser neuer SL Bernie & Co. recht blauäugig!
Aktuell sehe ich 1 bemühten NILSSON, der aber ziemlich isoliert vor sich hinwerkelt. .... mehr nicht!
Selbst PROKOP bleibt deutlich hinter seinen Leistungen vor 1 Jahr zurück!
Es geht nicht nur um die formale Besetzung im Angriff, sondern um die Souveränität dies zu spielen.
Und da ist noch nichts Erfolgversprechendes erkennbar gewesen.
Mit "Bock umstossen" hat das wenig zu tun. So, wie aktuell können sie noch ewig am Bock rütteln.
Was soll da die Wende bringen?
Wenn ein GOPPEL noch nicht einmal einen nutzbaren Pass bekommt.
Die Passquote belegt zudem deutlich, dass hier noch nichts stimmt!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.539
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 08.08.2021 | Top

RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#18 von 19Dominik26 , 08.08.2021 16:59

Beim SVWW wirkt alles so passiv auf mich.
Der SVWW will , aber man merkt, wie limitiert wir eigentlich sind.
Der Trainer (Rehm) fordert immer, aber die WIRKUNG vorne bleibt aus.
Im Endeffekt ist das doch ein Kreislauf, die Spieler stehen auf dem Rasen.
Nicht der Herr Rehm. Daher verstehe ich nicht, warum da NIEMAND aktive Rollengestaltung vornimmt.
Ich finde, jeder Charakter, der auf dem Feld steht, sollte wissen, worum es geht.
Der Herr Rehm kann ja auch nur von Außen das beurteilen und steckt nicht in der Haut der Spieler.
DIE MANNSCHAFT muss liefern, braucht eine STORY, wie sie den KARREN aus dem DRECK ziehen kann.
Wehen Wiesbaden hatte gestern seine Grenzen aufgezeigt bekommen.
Der BVB wollte wohl keine Zweifel aufkommen lassen.
Die Haaland-Show war ein Spektaktel. Leider zum Frust des SVWW.
Aber was erträgt man mit diesem Verein nicht alles. Irgendwie gibts im POKAL mehr Pleiten.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


Hecki findet das Top
 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 932
Registriert am: 30.05.2018


RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#19 von Schiri , 08.08.2021 18:38

Wenn man sieht, wie selbst Viertligisten im Pokal fighten, mit wieviel Leidenschaft da gegen Bundesligisten gekämpft wird (siehe Elversberg mit Schnellbacher, siehe Jena, siehe Münster), wie Wolfsburg, Mainz und Köln am Rande einer Niederlage stehen, dann sieht man, was uns fehlt. Da war kein Aufbäumen, kein unbedingter Siegeswille, das Spiel plätscherte so vor sich hin, klar, Dortmund ist besser, Dortmund gewinnt sowieso, aber wir haben ja nur 3:0 verloren, Respekt, Respekt. Es gab keine Viertelstunde, in der mal wirklich was versucht wurde, wo man sich bemühte, über die eigenen Grenze zu gehen, nichts. Schon nach fünf Minuten war klar, wie das ausgeht. Aber wie schon so oft hier erwähnt: Wenn man die Torschützen gehen lässt, keine gleichwertigen Spieler holt und denkt, das wird schon gutgehen, geht es eben nicht gut. Im übrigen: Was soll das ganze Wechseltheater, außer, dass es Unruhe bringt, dass die Mannschaft nicht eingespielt ist, dass jede Identifikation mit den Fans verloren geht. Was können die Neuen besser als beispielsweise Chato oder als Kuhn? Ich kann es nicht erkennen. Ich sehe nur, dass lauter Neue auf dem Platz stehen, die mit den verbliebenen Alten nicht harmonieren, und dass das System gleich geblieben ist. Langholz auf Nilsson, der zwar rennt wie ein Wilder, aber alleine nichts ausrichten kann. Ich fürchte, das wird eine ganz bittere Saison.


EinFan findet das Top
Schiri  
Schiri
Spielbesucher Fan
Beiträge: 186
Registriert am: 25.08.2019


RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#20 von EinFan , 08.08.2021 19:38

Auch Waldhof Mannheim hat vorgemacht was Pokalleidenschaft bedeutet, was gerade in der Sportschau zu sehen war. Sicherlich ist Dortmund noch mal eine andere Nummer wie die Eintracht, aber das war schon beachtlich wie die Mannheimer sich reingehängt haben und mit welchem Tempo die angegriffen haben. Unser Ex Martinovic hätte das Ergebnis sogar noch höher ausfallen lassen müssen. Und ich stimme Schiri zu, daß die Diskussion um neue Stürmer nicht gerade förderlich für die Teambildung ist.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 862
Registriert am: 06.09.2018


RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#21 von Dustin , 08.08.2021 20:11

@ EinFan "Und ich stimme Schiri zu, daß die Diskussion um neue Stürmer nicht gerade förderlich für die Teambildung ist."

Nicht dass hier der falsche Eindruck entsteht, Schiri moniert die dilletantische Personalplanung!
Dass DAS in Verbindung mit logischerweise mässigen Ergebnissen am Selbstvertrauen des Teams knabbert und konstruktives Teambuilding erschwert ist das Problem!
Dies Thema gehört den Verantwortlichen , insbesondere auch REHM um die Ohren gehauen!
Die sind ja noch überzeugt, wieder mal alles konzeptionell genial gehandhabt zu haben.

Die Kluft in Volumen und Qualität der abgegebenen Spieler (ob unvermeidbar oder nicht) und neuer Kräfte ist so gross, dass man bereits jetzt nach diesen Ergebnissen von grober Fahrlässigkeit sprechen muss.
Offensichtlich spielen auch persönliche Befindlichkeiten des Trainers dabei eine immer größere Rolle.
Bisher ohne besondere Effektivität!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.539
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 08.08.2021 | Top

RE: SV WEHEN WIESBADEN | NEWS Zusatzforum: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde SV Wehen Wiesbaden - BVB Borussia Dortmund

#22 von 19Dominik26 , 09.08.2021 16:59

Der SV Wehen Wiesbaden ist meiner Ansicht nach Weltmeister darin, sich für sein Dasein zu "feiern".
Auf der einen Seite will der SVWW immer der tolle Klub von Wiesbaden sein, aber leistungsmäßig eifern sie immer am unteren Limit rum.
Ich finde, dass Wehen Wiesbaden immer mehr offen gelegt wird, wie irrelevant wir eigentlich leistungsmäßig sind.
Es ist eigentlich VOLLKOMMEN irrwitzig, WER für den Verein spielt. Weil KEINER richtig sich mit dem Verein identifizieren will / kann/schafft.
Der Druck im Klub ist so geleitet, dass die Spieler häufig mit ihren Zweifeln mMn in Berührung kommen.
Der Druck ist so hoch, dass das Anforderungsprofil zwischen Realität und Wunschdenken auseinander klafft.
Wehen und Leistung - das sind zwei Welten. Ich finde es müsste vollkommen neu definiert werden, wie LEISTUNG beim SVWW geschehen KANN.
Dass es das kann, sieht man teilweise. Aber zu selten.

Ich finde, das Außenbild des Vereins ist sehr beschränkt. Immer nur das oberflächliche Wehen/Wiesbaden Konfliktbild. dabei ist der Verein weitaus mehr.
Wir haben mit dem Stadion ein tolles Ding da stehen, aber was nutzt es, wenn es nie was zu erleben gibt darin.
Die Neue Tribüne macht im Dunkeln viel her. Aber warum kriegen wir immer nur zu jammern zu hören?
Wehen Wiesbaden hat eine gute Infrastruktur - aber das Portfolio stimmt oft nicht, weil MARKENANSPRUCH und WIRKLICHKEIT eben zwei Paar Schuhe sind.

WEHEN WILL, kann aber nicht. Das nervt mich so am Verein. Der SVWW mag zwar nach Außen bemüht wirken - mehr kommt bei mir nicht mehr an.
Deswegen finde ich es schade, was aus der HANKAMMER SEN. MARKE WEHEN geworden ist.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 932
Registriert am: 30.05.2018


   

Warum bricht Wehen Vorne selten "durch"?
2.Spieltag 3.Liga 2021/2022 SVWW - TSV 1860 München

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz