29.Spieltag: SC Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

  • Seite 1 von 3
17.03.2021 09:23 (zuletzt bearbeitet: 17.03.2021 09:41)
avatar  Dustin
#1
Du
Kennt den Verein Fan

Leider die gute Chance in den letzten machbaren Spiele verdattelt.
Die Chancen sind merklich geschwunden.

Rehm ist extrem sauer.
Wir auch Herr Rehm!
Auch über nicht nachvollziehbare Aufstellungen bei denen die vorhandenen kreativen Kräfte nicht oder zu spät eingesetzt wurden!

HOLLERBACH gehört in die Startelf für 90 Min.
Ein Nilsson hat trotz 1 guten Aktion vorne leider wiederholt keine Wirkung erzielt.

Hollerbach bringt deutlich mehr Ideen und Zug zum Tor mit.


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 11:03
avatar  EinFan
#2
Ei
Vereins Supporter Fan

Zitat von Dustin im Beitrag #1
Leider die gute Chance in den letzten machbaren Spiele verdattelt.
Die Chancen sind merklich geschwunden.

Rehm ist extrem sauer.
Wir auch Herr Rehm!
Auch über nicht nachvollziehbare Aufstellungen bei denen die vorhandenen kreativen Kräfte nicht oder zu spät eingesetzt wurden!


HOLLERBACH gehört in die Startelf für 90 Min.
Ein Nilsson hat trotz 1 guten Aktion vorne leider wiederholt keine Wirkung erzielt.

Hollerbach bringt deutlich mehr Ideen und Zug zum Tor mit.


Gehört eigentlich noch zum Ingolstadt-Thema: Ich stimme Dir in diesen Punkten größtenteils zu. Ingolstadt konnte dem
Spiel zeitweise trotz unserer Führung viel zu viel den Stempel aufdrücken. Sie durften es auch aus anderen Gründen :

https://www.liga3-online.de/strittige-sz...babak-rafati-6/

Unter diesen Umständen hast du in einem engen Spiel schlechte Karten. Bei einer anderen Aktion, als Korte im Strafraum zu Boden ging gab es sofort gelb für Ihn wegen Schwalbe und für Mrowca wegen Meckerns. Der Schiri hat doch schon in Kaiserslautern gegen uns gepfiffen.

Ich hoffe in diesem Sinne für heute Abend auf einen kompetenten und neutralen Schiri und nicht wieder auf eine Witzfigur, die auch mal randarf.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 17:28 (zuletzt bearbeitet: 17.03.2021 17:42)
avatar  Dustin
#3
Du
Kennt den Verein Fan

MROWCA hat ja bereits gespielt und auch gute Noten bekommen. Sehe ihn als RV. Das bekommt er gut hin.
Da muss halt auch MOCKE ein bissel wacher sein als zuletzt.
CHATO hat schon auf der IV Position gut ausgesehen. Ist für ihn denke ich ganz gut, eine klare Vorgabe zu haben.

Entscheidend wird sein, ob MEDIC und eben auch LAIS konzentriert von Beginn an pressen und gegenpressen, dass die Gegenspieler die Lust verlieren! Das Spiel wird für mich auf diesen beiden Positionen entschieden!

MEDIC in der Verteidigung wäre ein wichtiger Faktor hergeschenkt!
Wichtig für mich: Sowohl nach hinten als auch mit MEDIC im Vorwärtsgang!
Was der an entschlossener Körpersprache aufbringen kann ist zugleich Orientierung für die anderen.
MEDIC kann's aus meiner Sicht tatsächlich reißen, wenn er die mobile Unterstützung von HOLLERBACH , KORTE, MALONE und auch TIETZ bekommt!
Die beiden sehe ich je nach Situation auch in fließendem Positionstausch, um Räume zu schaffen. Da sehe ich einen HOLLERBACH mit seinem Druck nach vorn entscheidend, um die Bälle gezielter verarbeiten zu können!

NILSSON kann im Verlauf des Spiels hintenraus sicher mehr Wirkung an der Front erzielen, was ja zuletzt vergessen wurde und BRUMME auf links neue Impulse setzen.
Nur bitte nicht nur drauflos in immer gleicher Weise anrennen. Das mag 15min. gut gehen, dann hat sich der Gegner auf uns eingestellt. Und uns fehlt definitiv die Flexibilität kreativ darauf zu reagieren. Haben wir zu oft erlebt, dass dann nur noch Dusel hilft!
Und..... ein bisschen mehr Konzentration auf den Ball wäre sicher effizienter.

Wer schießt die Standards?
HOLLERBACH kann es zwar (evtl. von rechts) und kann diese auch scharf UND gut timen, aber KORTE sehe ich eher. Flanke uns Freistoß sollten eigentlich als Tor-Vorbereitung bewertet werden! Wurde scheinbar oft vergessen.

Hoffe nur nicht eine Wunderaufstellung a la Lettieri heute zu erleben. WIR brauchen nicht die "Besten aus dem Training", sondern die EFFEKTIVSTEN im ganzheitlichen Verbund! Das wurde zuletzt leider nicht bedacht!
Sonst befürchte ich, dass wir das Buch ganz schnell zuklappen können.

Aber - eigentlich hat REHM gar keine andere Wahl als mit einem ähnlichen ganzheitlichen Konzept das Spiel anzugehen!
Schaun mer mol!


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 17:45
avatar  Claus
#4
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude

Habt ja alles gut zusammengefasst. Vielleicht kommen wir heute wieder in die Spur.

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 18:39
avatar  EinFan
#5
Ei
Vereins Supporter Fan

Und wieder mal ein "Azubi" als Schiri, der erst seit dieser Saison 3.Liga pfeift. Generell kann ich mir vorstellen das bei zu viel Gemecker der Spieler oder von der Bank, was bei einem alten Hasen nur Achselzucken hervorruft, bei denen aber ein gewisser Abwehrmechanismus greift und sich damit unbewusst Antipathie bildet. Da ist vielleicht auch mal eine Verhaltensschulung von Spielern und Trainer angebracht.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:05
avatar  Claus
#6
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Auweia

schon habe ich Puls.

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:07
avatar  Claus
#7
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Was für eine Abwehr

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:09
avatar  Dustin
#8
Du
Kennt den Verein Fan

Rätsel:

Welche Mannschaft von beiden ist gut eingestellt?

GRAUSAM !


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:12
avatar  Claus
#9
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Das geht nicht lange gut.

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:13
avatar  Claus
#10
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Sag ich doch.

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:18
avatar  Claus
#11
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Grausam

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:20
avatar  Dustin
#12
Du
Kennt den Verein Fan

Das ist das emotionsloseste Spiel seit langem.
Und ich dachte es geht nicht schlimmer!
Das ist mehr als ein Klassenunterschied!

Wie gut dass wir mit Rehm gerade verlängert haben .

Hohe Professionalität!


 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:25
avatar  Claus
#13
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Das kannste Rehm nicht ankreiden. Auf dem Platz ist keiner, der mal etwas Ruhe reinbringt und Verantwortung übernimmt.

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:32
avatar  EinFan
#14
Ei
Vereins Supporter Fan

Mit den durch die Sperren erzwungenen Umstellungen treffen Spieler ohne Spielpraxis in einer nicht eingespielten Mannschaft auf das Top Team der Liga. Daher der Klassenunterschied

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
17.03.2021 19:33
avatar  Dustin
#15
Du
Kennt den Verein Fan

Verschenkte 30 min !

Jetzt lockt uns Dresden, um zu kontern.
Wir sind schon extrem langsam unterwegs. Hinten brennt es immer wieder..


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!