Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#1 von Dustin , 07.02.2021 17:18

Der 1. wichtige Schritt ist getan!
Spielerisch gut, Mentalität gut, mentale Aussetzer aber unglaublich viele!
Schwamm drüber! Die 3 Punkte haben wir!

Am Mi. geht es bereits weiter.
Hoffe nach Sichtung des Kaders, der Karten und der kaputten Nasen haben wir noch genug Power, um an das POSITIVE heute anzuknüpfen!

Nur noch mal so unfokussiert die Chancen vergeben - und ich dreh noch durch!

Das GUTE:
Wir spielen noch gegen alle 4 Teams vor uns - gegen Dresden sogar noch 2x!
Also haben wir noch sehr viel in der eigenen Hand!


Das sollten wir bereits entschlossen und mental konsequenter in Dresden nutzen!
Denn Überflieger sind die DRESDNER allemal NICHT!


Catenaccio findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 07.02.2021 | Top

RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#2 von Hecki , 07.02.2021 18:52

!!!!!Schlüsselspiel!!!!!


Hecki  
Hecki
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 377
Registriert am: 16.06.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#3 von 19Dominik26 , 08.02.2021 10:42

Ich versuche positiv zu denken, aber mehr wie Remis wird es gegen Dresden nicht.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 864
Registriert am: 30.05.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#4 von Dustin , 08.02.2021 19:06

Glaube, die gefühlte gewachsene Spielstärke kann unser Spiel pos. stärken.
Problem wäre nur ein früher Dresdner Druck, den wir nicht für uns gestalten können
FRÜH angreifen erscheint mir der Knackpunkt zu sein.Halten wir UNSER SPIEL, haben wir beste Chancen!

Dann eben die Flanken nicht 4m vors Tor, sondern 3m...... Dann erhöht sich die Wahrscheinlichkeit vielleicht auch mal zu treffen! :-)


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#5 von EinFan , 08.02.2021 19:36

Dresden hat von den letzten 4 Spielen 2 gewonnen und 2 verloren. Der "alte" FCK hat es geschafft 3 Tore in Dresden zu schießen, aber trotzdem verloren. Dresden hat sogar eine Niederlage mehr wie der SVWW. Dresden war in letzter Zeit eher unbeständig. Bei uns sehe ich eher eine positive Entwicklung in den letzten Spielen. Im Gegensatz zu vorherigen Spielen wird die Feldüberlegenheit trotz schwacher Chancenverwertung endlich auch in Siege umgewandelt. Da kann man schon selbstbewußt nach Dresden fahren. Eine Vorhersage ist trotzdem schwierig. Klatsche, knappe Niederlage, Punkteteilung oder Auswärtssieg ist alles im Bereich des Möglichen. Sorgen bereitet mir am ehesten die Personalsituation in der Abwehr. Trotz Überangebot im Sturm, und das noch ohne Aigner und Wurtz, muß ein Verteidiger ins Sturmzentrum, obwohl kaum Alternativen für die Abwehr(mehr )auf der Bank sind. Wann sitzt Carstens seine Sperre ab ? Falls nicht in Dresden sondern erst gegen Waldhof und Kempe am Mittwoch seine 5. gelbe sieht könnte es dann spätestens am Samstag sehr eng werden.
Auch verletzungsmäßig darf da nicht mehr viel passieren.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 768
Registriert am: 06.09.2018

zuletzt bearbeitet 08.02.2021 | Top

RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#6 von Dustin , 09.02.2021 08:40

Wetterkapriolen!
Habe gestern recherchiert - Dresden hat 2006 eine Rasen Heizung bekommen.
Klingt gut - aber:
Für morgen 19.00h sind zwar keine Schneefälle, aber -13 Grad für Dresden angesagt.
Mich schüttelt's allein schon bei der Vorstellung, da FUSSBALL zu spielen!
Und sehe dann noch einige unserer Cracks vor mir, die nicht auf ihr kurzärmliges Trikot verzichten wollen.
Vielleicht wäre das ja die Steigerung zum zuletzt spielerischen Gänsehaut pur.

Also daheim vorm TV -mollig- Beine hoch bei Bier und Nüsschen sicher kein Problem, aber bei Polartemperaturen "locker" in ner Tiefkühltruhe kombinieren?!

Was meint ihr, erneute Absage oder nicht?


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 09.02.2021 | Top

RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#7 von Dustin , 09.02.2021 09:33

https://www.dynamo-dresden.de/saison/new...inusgraden.html
...
Damit Cheftrainer Markus Kauczinski mit seit seinen Schützlingen dennoch auf dem Platz arbeiten konnte, befreiten Dynamos Greenkeeper im Morgengrauen den Kunstrasenplatz am Messering 18 von den weißen Massen.

Und so rief der Coach sein Team nach einer ausführlichen Videoanalyse um 14 Uhr bei klirrender Kälte zu einem regenerativen Trainingsprogramm als Belastungssteuerung in Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden aufs Feld: Dabei arbeiteten die Schwarz-Gelben sowohl an der Koordination als auch an der Mobilisation, ehe Co-Trainer Heiko Scholz zur Technikschule bat.

Nicht mitwirken können weiterhin die Langzeitverletzten Chris Löwe, Marco Hartmann (beide Knie), Patrick Weihrauch (Sprunggelenks-OP) und Robin Becker (Kreuzband-OP).

Kevin Ehlers hat seine Rotsperre aus dem Auswärtsspiel bei Waldhof Mannheim abgesessen und ist am Mittwoch gegen Wehen Wiesbaden wieder einsatzbereit. Auf Kapitän Sebastian Mai muss Cheftrainer Kauczinski unterdessen weiter verzichten: Der 27-Jährige wurde nach seinem Platzverweis in Mannheim für drei Spiele gesperrt und ist noch zwei Partien zum Zuschauen verdammt. Im Training mischt Mai aber natürlich fleißig mit.

Im Rudolf-Harbig-Stadion läuft die Rasenheizung derweil schon den gesamten Winter über durchgehend, in Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden gar unter Volllast.

Am frühen Dienstagnachmittag findet an der Lennéstraße 12 dann die nächste Platzbegehung statt, um die Bespielbarkeit des Feldes erneut zu prüfen.
_________
Also Dresden kann und will wohl auch morgen spielen!
Trainiert wurde jedenfals auf frei geräumte Kunstrasen unter vergleichbaren Bedingungen!
Die Rasenheizung gibt voll Stoff!

Es gibt wohl eine Regelung des DFB unter -15 Grad oder bei -10 Grad und starkem Wind nicht zu spielen!
Angesagt ist -12 und kaum Wind!
Wird wohl drauf ankommen, ob der Schiri ne Frostbeule ist.
Warten wir's ab. Evtl. wird sich unsere Busfahrt ja an der Begehungszeit anpassen können, fAlls man diese mittags ansetzt.


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#8 von EinFan , 09.02.2021 10:57

Rasenheizung hin oder her. Ich halte das für nicht zweckhaft bis unverantwortlich bei diesen Bedingungen zu spielen und wettbewerbsverzerrend dem Auswärtsteam die Reisestrapazen zuzumuten. Das wir keine gleichwertigen Trainingsbedingungen haben, es sei denn sie dürften ausnahmsweise mal im Filter, ist ein weiterer Nachteil, den man allerdings den Dresdnern nicht anlasten kann.
Bin außerdem gespannt wie gut das Benz-Baracken-Stadion für diese Witterungsbedingungen ausgerüstet ist.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 768
Registriert am: 06.09.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#9 von Dustin , 09.02.2021 11:59

Denke die spielen doch im Rudolf-Harbig-Stadion - mit bester Rasenheizung, oder?!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#10 von EinFan , 09.02.2021 16:08

Laut einem Beitrag im Transfermarkt will die Mannschaft morgen früh, falls das Spiel stattfindet, nach Dresden fliegen. Der Flughaftenbetreiber "tue alles, damit die Start- und Landebahnen benutzbar sind ". Wenn die das speziell nur für den SVWW machen ist das mehr wie die Berliner für die Bayern getan haben !


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 768
Registriert am: 06.09.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#11 von 19Dominik26 , 09.02.2021 17:23

Die fliegen den Sieger mit dem Privatjet ein!
Es kommt kein geringerer als der SVWW!


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 864
Registriert am: 30.05.2018

zuletzt bearbeitet 09.02.2021 | Top

RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#12 von 19Dominik26 , 09.02.2021 17:28

Tiefkühltruhefeeling. Gefrierendes Blut Steinball. Erinnert mich an die Steinzeit.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 864
Registriert am: 30.05.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#13 von EinFan , 09.02.2021 17:39


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 768
Registriert am: 06.09.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#14 von 19Dominik26 , 09.02.2021 17:50

Ist auch besser die ENTSCHEIDUNG. Macht keinen Sinn.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 864
Registriert am: 30.05.2018


RE: Nachholspiel Dynamo Dresden - SV Wehen Wiesbaden

#15 von Dustin , 09.02.2021 18:03

Schade!
Glaube aber die Wertschätzung des Teams, ihm
- falls das Spiel stattgefunden hätte - eine nervende Anreise zu ersparen und zu fliegen, wurde sicher sehr positiv wahrgenommen!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.384
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 09.02.2021 | Top

   

24.Spieltag: SV Waldhof Mannheim - SV Wehen Wiesbaden
23.Spieltag: SVWW - Türkgücü München

>
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz