19.Spieltag: SC Dresden - SV Wehen Wiesbaden

14.01.2021 14:47 (zuletzt bearbeitet: 14.01.2021 14:50)
avatar  Dustin
#1
Du
Kennt den Verein Fan

SPIELABSAGE

Die für diesen Samstag geplante Partie in der 3. Liga zwischen Dynamo Dresden und dem SV Wehen Wiesbaden ist abgesagt worden. Die spielleitende Stelle des DFB hat einem entsprechenden Antrag der Dresdner in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt auf Grundlage von Paragraf 15 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung zugestimmt. Beide Klubs wurden über die Spielabsage vorab informiert.

Kauczinski positiv auf Corona getestet - Dynamo Dresden ist bereits in Quarantäne

Die Absage der Partie ist offiziell. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2021 17:59
avatar  EinFan
#2
Ei
Ist andauernd im Stadion Fan

Betrachtet man das ganze unter dem schon öfters angesprochenen Aspekt der zur Zeit auf dem Halberg herrschenden Trainingsbedingungen ist das vielleicht nicht mal schlecht. Wahrscheinlich steht später dann unter der Woche eine weite Anreise nach Dresden an.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
15.01.2021 22:22
avatar  Dustin
#3
Du
Kennt den Verein Fan

Und schon sind wir ganz emotionslos auf Platz 8!
Im guten MITTELFELD!
Warum sollten wir da über strukturelle Probleme sprechen?!
Morgen hat dann Halle noch die Chance nach 18 Spielen vorbei zu ziehen.
Warum sollte man den eigenen Eindrücken vertrauen, fehlende Entwicklumgen umd Zielvorstellungen anmahnen?
Kann jeder für sich selbst beantworten.


 Antworten

 Beitrag melden
17.01.2021 12:16
#4
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Die Antwort liegt auf der Hand.
Weil der Verein das so von Grund auf gewohnt ist.
Das alles sind Gewohnheiten, Die seit X Vorgabenjahren schon so gestaltet sind.
Die Vorgaben scheinen mir sehr "strukturiell" gehalten zu sein.
Es kommt oft auf die "Arthaltung" drauf an. Was da für Prinzipien gelten.
Bei der Gestaltung des Vereinslebens. Die Art zu halten lässt die Führung verwalten.
Es hängt alles davon ab, wie sehr die Mentalitäten zusammen passen und wie das Gesamtergebnis sich auf die Einzelleistungen auswirken.
Die Auswirkung hat ihre Besonderheiten in der Zusammenstellung des Kaders.
Dadurch generiert man Bilder, die nach Außen wirken. Aber nicht immer passt das so zu den Vorstellungen des Vereins.
Da kann man ansetzen, das neu zu ordnen und zu strukturieren. Um die Gedanken wieder klarer zu fassen.
Aber das interessiert ja auch keinen, das zu ordnen und neu auszurichten.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!