Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#166 von 19Dominik26 , 03.12.2020 15:41

Aber bei der Höhe des Themas kann ich aktuell leider nicht ganz mitreden....
Bin da nicht zu nah dran. Habe mich sehr vom Verein distanziert bis auf das Forum hier.
Ich denke oft, dass die Entscheidungen, die getroffen werden, sich rückwirkend auf das Sportliche negativ im Endstadium auswirken.
Durch die Angelegte Vereinsentscheidungen liegt es nahe, dass gewisse Entscheidungen immer zugunsten zur Zielgestaltung von M. Hankammer führen.
Dadurch, dass die Vereinsziele meist sehr direkt gewählt werden, entsteht meist eine Art Puffer, bis die gewünschten Ergebnisse in der Realität eintreffen.
Dadurch verzögert man die Spielweise auf dem Rasen. Und gerät häufig in Bedrängnis im Sportlichen. Wären die Entscheidungsbefugnisse breiter angelegt, könnte Hankammer andere für UNS plausiblere Entscheidungen treffen. Die Entscheidungen, die getroffen werden, sind ja nur Das Gesamtergebnis der Handlungen im Verein. Doch das der Verein aus weitaus MEHR Inspiration besteht, übersieht man dann lieber.

Alle Entscheidungen, die fallen, wiegen oft schwer und sind für manche im Aussenbereich nicht verständlich.
Das fängt schon bei der Aufstellung an. Und endet beim Endergebnis, das gegen uns spricht. Alles hat seine eigene Sprache , und Validität im Verein.
Würde die Vereinsspitze die Entscheidungen so gestalten, dass sie für ALLE im Transparenten Bereich liegt, dann wären auch die Fans gut beraten.
Denn DANN wüssten sie, woran SIE beim SVWW wären.


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 981
Registriert am: 30.05.2018


RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#167 von Schiri ( Gast ) , 03.12.2020 16:59

Ich rätsele auch bis heute, wer damals dem Journalisten den entscheidenden Tipp gab. Es kann kein Zufall gewesen sein, nicht mit dieser Stoßrichtung, nicht zu diesem Zeitpunkt. Allerdings habe ich einen Verdacht. Aber wie das so mit Verdächtigungen ist: Weil ich es nicht beweisen kann, mag ich es auch nicht aussprechen. Der "Erfolg", das heißt der Schaden, war allerdings immens. Denn der Versuch, das Projekt auf eine breitere Basis zu stellen, ist gescheitert. Die Frage ist: Wer hatte ein Motiv? Wer hatte einen Nutzen, sich womöglich als Macher zu profilieren, als traditionsbewusster Funktionär? MH war es sicher nicht. Vielleicht macht es Sinn, noch einmal alte Kurier-Artikel zu lesen, kurz bevor die Sache hochging.

Was Wiesbaden und Geld betrifft. Klar: Es gibt genug Firmenbesitzer und Millionäre in der Stadt. Aber der Versuch, diese Leute zu motivieren, in den Profifußball zu investieren, ist auch schon vor dem Aufkommen des SVWW kläglich gescheitert, leider. Und entscheidende Impulse aus der Politik, wie es sie in anderen Städten gab und gibt, hat in Wiesbaden nie gegeben. Was bleibt, ist die totale Abhängigkeit von der Familie Hankammer. Das ist nicht schön, aber es ist Realität. Und wer bezahlt, will auch meistens die Richtung vorgeben, ob einem das gefällt oder nicht. Ich habe mich oft gefragt, was ich anders, im Klartext:besser, machen würde. Wichtig wäre sicher, die Fans mehr in Entscheidungen einzubeziehen, womöglich sogar bei einzelnen Entscheidungen in der Kaderplanung (Kolke, Schäffler). Aber so viele Fans gibt es ja nicht, wie man auch in diesem Forum sieht. Die Zahl der aktiven Mitglieder ist überschaubar.

Um viele Menschen aus der Region für den Verein zu begeistern, gibt es nur ein einziges Mittel: Attraktiven Fußball zu spielen. Dazu braucht man Fachkenntnis, Empathie, Engagement - und Geld, viel Geld. Und das fehlt an allen Ecken und Enden oder wird falsch ausgegeben und und und. Zugegeben, ich habe keine Lösung, sondern hoffe vor jedem Spiel, dass alles gut wird.


Dustin hat sich bedankt!
Schiri

RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#168 von Dustin , 03.12.2020 16:59

Zitat von H..BERG im Beitrag #164
Zitat von 19Dominik26 im Beitrag #161
Ist das Bild schäbig? ich kanns auch gerne ersetzen, wenns zu übertrieben wirkt.




Ich dachte nur du wärst nicht nur ein guter Admin sondern auch noch ein Rennfahrer auf dem Asphalt. Motorsport ist meine zweite Leidenschaft und bin hier sehr oft, außer in der "Coronazeit", unterwegs.




Uiih, was lese ich ?!

Hab gerade mein britisches "Balsam für die Seele" - Bj.'59 eingemottet.
War vor 2 Wo. bei Sonne noch einmal deutlich besser gelaunt als gegen Haching draußen.

Weißt du, wenn die uns im Verein weiter so laue Familienbrühe vorsetzen, könnte man über ein forciertes Switchen zu dieser Leidenschaft nachdenken!

.....okay, okay nur nachdenken... , obwohl....


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018


RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#169 von H..BERG , 03.12.2020 17:23

Zitat von Dustin im Beitrag #168
Zitat von H..BERG im Beitrag #164
Zitat von 19Dominik26 im Beitrag #161
Ist das Bild schäbig? ich kanns auch gerne ersetzen, wenns zu übertrieben wirkt.




Ich dachte nur du wärst nicht nur ein guter Admin sondern auch noch ein Rennfahrer auf dem Asphalt. Motorsport ist meine zweite Leidenschaft und bin hier sehr oft, außer in der "Coronazeit", unterwegs.




Uiih, was lese ich ?!

Hab gerade mein britisches "Balsam für die Seele" - Bj.'59 eingemottet.
War vor 2 Wo. bei Sonne noch einmal deutlich besser gelaunt als gegen Haching draußen.

Weißt du, wenn die uns im Verein weiter so laue Familienbrühe vorsetzen, könnte man über ein forciertes Switchen zu dieser Leidenschaft nachdenken!

.....okay, okay nur nachdenken... , obwohl....



Ja, ein solches Teil braucht zur optimalen Erhaltung viel Hege und Pflege, welche sich aber lohnt.
Bei mir geht es "nur" um die Zuschauer Funktion auf verschiedenen Rennstrecken und Serien.
Leider habe ich hier einen sehr guten Freund bei einer Rennsportveranstaltung als aktiver Fahrer in meinem Beisein durch tot verloren.
Als Anhänger beider Sportarten kommt man hier nicht mehr von los und wenn es noch so "schmerzt".


H..BERG  
H..BERG
Mag Wehen Gerne Fan
Beiträge: 332
Registriert am: 17.08.2020


RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#170 von Dustin , 03.12.2020 17:52

Zitat von Gast im Beitrag #167
Ich rätsele auch bis heute, wer damals dem Journalisten den entscheidenden Tipp gab. Es kann kein Zufall gewesen sein, nicht mit dieser Stoßrichtung, nicht zu diesem Zeitpunkt. Allerdings habe ich einen Verdacht. Aber wie das so mit Verdächtigungen ist: Weil ich es nicht beweisen kann, mag ich es auch nicht aussprechen. Der "Erfolg", das heißt der Schaden, war allerdings immens. Denn der Versuch, das Projekt auf eine breitere Basis zu stellen, ist gescheitert. Die Frage ist: Wer hatte ein Motiv? Wer hatte einen Nutzen, sich womöglich als Macher zu profilieren, als traditionsbewusster Funktionär? MH war es sicher nicht. Vielleicht macht es Sinn, noch einmal alte Kurier-Artikel zu lesen, kurz bevor die Sache hochging.

Was Wiesbaden und Geld betrifft. Klar: Es gibt genug Firmenbesitzer und Millionäre in der Stadt. Aber der Versuch, diese Leute zu motivieren, in den Profifußball zu investieren, ist auch schon vor dem Aufkommen des SVWW kläglich gescheitert, leider. Und entscheidende Impulse aus der Politik, wie es sie in anderen Städten gab und gibt, hat in Wiesbaden nie gegeben. Was bleibt, ist die totale Abhängigkeit von der Familie Hankammer. Das ist nicht schön, aber es ist Realität. Und wer bezahlt, will auch meistens die Richtung vorgeben, ob einem das gefällt oder nicht.
Ich habe mich oft gefragt, was ich anders, im Klartext:besser, machen würde. Wichtig wäre sicher, die Fans mehr in Entscheidungen einzubeziehen, womöglich sogar bei einzelnen Entscheidungen in der Kaderplanung (Kolke, Schäffler). Aber so viele Fans gibt es ja nicht, wie man auch in diesem Forum sieht. Die Zahl der aktiven Mitglieder ist überschaubar.

Um viele Menschen aus der Region für den Verein zu begeistern, gibt es nur ein einziges Mittel: Attraktiven Fußball zu spielen. Dazu braucht man Fachkenntnis, Empathie, Engagement - und Geld, viel Geld. Und das fehlt an allen Ecken und Enden oder wird falsch ausgegeben und und und. Zugegeben, ich habe keine Lösung, sondern hoffe vor jedem Spiel, dass alles gut wird.




Habe die f.m. entscheidenden Aussagen FETT markiert

Wer hatte ein Motiv........ Denke etwas abgewandelt kommt man dem Hintergrund schon näher: WEM...NÜTZT...WAS?
Damit kann man nicht nur hier tiefer in scheinbar schlüssige Antworten blicken!
Für mich in nahezu allen heftigen Ereignissen eine ganz entscheidende Fragestellung!!!

WER hatte KEIN Interesse an Veränderung und Synergien?
Ein traditionsbewusster Funktionär, sicher NICHT! Oder dann ein ganz schön verblendeter!
Und da sind wir m.E. von der Motivation her sicher ganz nah dran!

Was du besser machen würdest weißt du nicht???
Du gibst doch eine sehr gescheite ANTWORT :
Um viele Menschen aus der Region für den Verein zu begeistern, gibt es nur ein einziges Mittel: Attraktiven Fußball zu spielen. Dazu braucht man Fachkenntnis, Empathie, Engagement - und Geld, viel Geld. DAS Geld was wir bereits hatten, richtig eingesetzt, hätte gereicht!

Die ZENTRALE FIGUR ist nicht ein neuer Trainer aus der Söldnerliste oder ein SD aus dem NLZ,

sondern ein - ich habs 1000mal angesprochen - Konzeptstarker erwiesener PROFI , der
- weiß WO er hin will!1
- welche Mittel er dazu einsetzen wird!
- welche Stationen/Phasen durchlaufen werden müssen!
- mit WELCHEN CHARAKTEREN und Kompetenzen er zusammenarbeiten will!
- WELCHEN Kader GEZIELT zusammenstellen kann!
- WIE er individuell SEINE Spieler erreichen kann!
- und VOLLMACHTEN bzw. ENTSCHEIDUNGSBEFUGNISSE erhält, die notfalls mit harten Bandagen gegenüber dem Vorstand eingefordert werden MÜSSEN.

Um es in Form einer existierenden PERSON auszudrücken
Eine evtl. zunächst in Personalunion fungierende PERSÖNLICHKEIT analog eines RALF RANGNICK!


H..BERG findet das Top
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 03.12.2020 | Top

RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#171 von Schiri ( Gast ) , 03.12.2020 19:55

Hallo Dustin, ich bin nicht das Forumsmitglied "Gast", vielleicht hast Du das ja übersehen.


Schiri

RE: Saison 2020/2021 - 3.Liga

#172 von Dustin , 04.12.2020 08:50

Manchmal schleicht sich der "Gast" bei technischem Fehler / "fehlender Anmeldung" als Autor ein. Ist bei mir auch schon passiert.
Denke, der Artikel auf den ich geantwortet habe, ist von dir und wird ja auch jetzt mit Schiri zugeordnet.
Alles gut!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018


   

Analysethread: Die Spiele im Detail
Was müsste in WI passieren, damit der SVWW "wieder lebendig wird"?

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz