25.Spieltag: VfL Osnabrück - SVWW

05.03.2020 17:13 (zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 17:17)
avatar  Dustin
#1
Du
Kennt den Verein Fan

Der Countdown läuft!

Entweder bewerben wir uns weiter für den Entertainment "BAMBI" und loben uns für tolle Spielphasen, .....

...oder der ein oder andere erinnert sich, dass in dieser Saison AUSSCHLIESSLICH Punkte zählen
und aktuell nur noch eine echte SERIE zählt.

Ging bisher die Saison voll in die Hose, so helfen jetzt nur noch SIEGE, SIEGE und nochmals SIEGE!
Verstehen wird auf den letzten Drücker eh keiner mehr, was wir durch Arroganz und Inkompetenz vergeigt haben, aber die NOTWENDIGKEIT zu siegen, sollte selbst ein Fussballfremder mit einem Blick erkennen können.

Konzentriert euch .....und LIEFERT! Nichts anderes rechtfertigt weiteres Vertrauen in euch!
REHM und das komplette Team sind in der alternativlosen BRINGSCHULD, will man, dass man sich noch hinter sie stellt!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 06:00
avatar  Hecki
#2
He
Mag Wehen Gerne Fan

Ich habe nicht mehr so große Hoffnung, dass wir es schaffen die Klasse zuhalten...!

Sehe das heutige Spiel als Schlüsselspiel


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 09:01 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2020 09:03)
avatar  Dustin
#3
Du
Kennt den Verein Fan

Es ist das ERSTE von 10 Schlüsselspielen!
3 Punkte sind ein MUSS, um überhaupt ins nächste Schlüsselspiel zu kommen!
Beim bisherigen Verlauf der letzten Spiele fehlte allen der letzte und entscheidende Kick!
REHM war und ist, wie ich seit 25 Spieltage moniere, als Einzelkämpfer absolut überfordert ( worden) !

Bisher wurde deutlich - es reicht nicht!
1 Punkt von 12 !
Und jetzt sogar 18 von 30 Punkten holen müssen.....
Jetzt hilft nur noch alles geben und dann hoffen!

Hoffe, dass uns der Faktor Dusel auch etwas hilft!
Ein Sieg könnte uns ne Zeit vor dem Abgrund stoppen!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 10:52
avatar  Claus
#4
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude Männer

Es bleibt nur ein Ausweg. Siegen!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 19:34
avatar  Dustin
#5
Du
Kennt den Verein Fan

Was ein Wahnsinns- und gleichzeitig bescheuertes Spiel.
Vorne powern wir ohne Ende und hinten spielen wir das ultimativ schwächste Spiel der Saison! Da muss REHM sofort Nachsteuern , sonst ist hier tatsächlich noch alles - auch in negativer Hinsicht möglich. 

Mehrmals nimmt der Gegner komplett freistehend den Ball an. Quasi nach jeder FlAnke oder Pass. Mocke verursacht zudem den unnötigen Freistoss, der dann mit Ansage zum Gegentor führt! 
DUSEL pur, dass Osnabrück serienweise dies vergibt!

ALARM ! Sonst vergeigen wir ein endlich vorne mal konsequentes Spiel!

Bei MROWCA bleibt mir das Herz stehen. Sollte ein Wechsel kommen, zu 10 brauchen wir nun wirklich nicht.
Die Aussen Verteidigung hakt gewaltig und kontinuierlich! Die IV lahmt und läuft hinterher. NACHSTEUERN!
LORSCH und GÜL warten und können NUR besser spielen!!
Puuh, macht mich nicht fertig , Jungs!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 20:43
avatar  Dustin
#6
Du
Kennt den Verein Fan

Wow!
Das war schon unglaublich!
Vermute, dass das frühe Gegentor alle auf 100 gebracht hat! Da war jedem scheinbar klar, dass nur noch VOLLSTOFF zählt. Und das brachten sie ganz auch!
HERAUSGESPIELTEN Angriffe sauber mit Übersicht zu Ende gespielt und die Aussetzer vom VfL bei extremen Bodenverhältnissen erzwungen und noch wichtiger, konsequent genutzt!
Hinten nach der Pause deutlich stabiler. Hoffe, da wir trotz Siegesrausch noch konstruktiv aufgearbeitet.

Jetzt hoffe ich, dass die Konkurrenz auch mal einknicken und wir wieder Land sehen.

Die 20 Minuten nach dem Gegentor war brutal von geballtem kollektiven Zug zum Tor geprägt und zwingend.
Weiss nicht, ob wir das so rausgelassen hätten, wenn wir nicht schon so früh mit dem Rücken zur Wand gestanden sind!

SO GEHTS !!!
Das sollte sich hoffentlich in den Köpfen eingebrannt haben! Warum nicht schon früher so!?!
KYEREH, DITTGEN, AIGNER und CHEFFE im Set bärenstark!

Gratulation an alle!
Auch die mitgereisten Fans konnte man auf der ausverkauften Bremer Brücke gut hören! :-)

Das hat uns wieder in die Liga zurück gespült!


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 21:59
avatar  ( gelöscht )
#7
Gast
( gelöscht )

Respekt, das war heute eine Art "letzte" Chance die man eindrucksvoll genutzt hat. Es geht doch.

Zudem hat man Osnabrück nochmal schön mit in den Abstiegskampf reingezogen. Weiter so.


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2020 22:02 (zuletzt bearbeitet: 06.03.2020 22:20)
avatar  Hecki
#8
He
Mag Wehen Gerne Fan

Der Sieg bringt nur etwas, wenn wir die nächsten Spiele auch punkten.

Denn wenn wir in den nächsten Spielen so weitermachen wie in den Spielen vor Osnabrück, bringt der heutige Sieg rein gar nichts und bleibt quasi bedeutungslos.

Daher den Sieg nicht überbewerten.
Vorallem sollte man die Höhe des Ergebnis richtig einordnen...


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2020 12:51
avatar  Dustin
#9
Du
Kennt den Verein Fan

In dieser heiklen Situation versuche ich es mal konstruktiv darzustellen.
Wir haben uns ein enorm wichtiges Anschlussergebnis geschaffen, es intensiv erleben können, dass wir es mit dieser gezeigten Power schaffen KÖNNEN !
Wahrscheinlich war tatsächlich das frühe Gegentor der KLICK, der den Wahnsinns Druck und Sturmlauf ausgelöst hat.
Ich bezweifle, dass wir das so entschlossen in offener Situation gespielt hätten.
Dass man sich jetzt wieder abwartend zurücknimmt, wäre mein größtes Bedenken.

Egal gegen wen, werden wir mit dieser geballten Power erfolgreich sein können!
Wir müssen es halt nur auch weiter so machen!
Heute noch 2 "passende Ergebnisse" und wir können wieder direkt im nächsten Spiel weiter nach oben kommen!

Die 1.Hz. lief im Angriff schon sehr beeindruckend konzentriert, auch wenn der Boden uns half. Es war toll anzuschauen.
Hinten sah und sehe ich deutlich weniger entspannt!
Ohne Kollege "DUSEL" hätten wir gegen nur mittelmässige Gegner ein paarmal mehr den Ball aus unserem Netz holen müssen!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!