20.Spieltag: Hannover 96 - SVWW

  • Seite 1 von 2
31.01.2020 00:49
avatar  Dustin
#1
avatar
Kennt den Verein Fan

H96 ist angeknockt!
Offensichtlich fehlt ein richtiges Konzept! Wüsste nicht wodurch 3 P. unmöglich sein sollten!
WIR dagegen haben uns ein gutes Selbstbewusstsein erarbeitet.
Das reicht, trotz Schwächen, in wichtigen Phasen - vor allem zu Beginn - nahezu jeden Gegner massivst hinten rein zu drücken!
Wenn wir da in der Effizienz noch nachlegen lernen, braucht uns nicht bang zu sein!
Die Gegner schwächeln erkennbar und entscheidend, wenn wir Power aufbauen!
Damit können wir zur Zeit zumindest eigene Schwächen -noch- gut überdecken.
Scheint das beste Konzept zu sein: DRUCK und WILLEN !
2:1 Auswärtssieg! Machbar und durchaus wahrscheinlich!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 08:44
avatar  Claus
#2
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude

Jetzt hoffe ich mal, das Hannover nicht gerade gegen uns den Bock um stößt! Da diese wie Dustin schon schrieb, schwerst angeschlagen sind, trotz des teuren Kaders, heißt es für uns, denen von Anfang den
Schneid abzukaufen. Sollten wir unsere Konter endlich mal ruhig abschließen und in Führung gehen, wird der Station sehr schnell unruhig werden.
Ein Punkt und vielleicht mehr sollte drin sein, auch eine Niederlage können wir verkraften.

Das muss aber nicht sein, bei einem Dreier sind wir richtig gut dabei!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 08:54
avatar  Hecki
#3
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

...Spieltag wir lieben Dich...

Heute haben wir es selbst in der Hand bei einem Sieg das rettenden Ufer zu erreichen.
Je nach dem wie die anderen Paarungen ausgehen wäre sogar Platz 11 möglich!
Wenn wir es heute schaffen in Hannover einen 3er einzufahren, dann wäre das ein Highlight und ein riesen Erfolg.

Ich hoffe die Mannschaft spiegelt die Wichtigkeit dieses Spieles in Form von Leistung auf dem Platz wider.
Wenn wir es schaffen H96 niederzuringen, wären wir m.M.n. ENDLICH in Liga 2 angekommen und tabellarisch absolut im Soll .


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 10:55
avatar  Dustin
#4
avatar
Kennt den Verein Fan

Let's do it!

Würde eine ganz neue Gefühlswelt eröffnen!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 10:57
avatar  EinFan
#5
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

So könnte es klappen: Lindner - Schwede,Dams,Chato,Mocke,Kuhn - Titsch,Friede - Dittgen (Kofi), Schäffler,Aigner . Hieße allerdings von der 5er Kette abweichen.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 12:51
avatar  Dustin
#6
avatar
Kennt den Verein Fan

Die aktuelle Aufstellung wie gegen AUE hat uns zumindest in Hz1 de nötigen Dampf ermöglicht.
DAS brauchen wir mMn und sollte H96 bereits ziemlich Probleme bereiten!
Ein bissel konsequenter verwertet und wir werden das Ding rocken!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 13:40
avatar  Dustin
#7
avatar
Kennt den Verein Fan

Jaaaaaaaaaaaaa!!!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 13:42
avatar  Hecki
#8
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Jaaaaaaaaaaaaaa


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 13:51
avatar  Dustin
#9
avatar
Kennt den Verein Fan

Mir wird ganz schwummrig vor Augen!
Gut diszipliniert gespielt in aktuell auf dem 11.Platz! WEITER SO! H 96 sehr dünn, das können wir konzentriert packen!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 14:48 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2020 14:50)
avatar  ( gelöscht )
#10
avatar
( gelöscht )

Sorry, das muss jetzt mal raus. Wie kann man beim 1:2 so Scheisse verteidigen. Röcker lässt sich viel zu einfach überlaufen. Und warum steht keiner bei Teuchert. Chato steht im leeren Raum. Warum nimmt er Teuchert nicht auf? Ein Punkt in Hannover wäre völlig ok gewesen. Aber wenn man sich so anstellt.

Wenigstens wohl doch noch ein Punkt :-). Immerhin gute Moral. Trotzdem nervt es, wenn man so naiv verteidigt.


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 15:24
avatar  Hecki
#11
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Am Schluss wiedermal Moral und Mentalität gezeigt. Schade das es am Ende nicht für einen 3er gereicht hat.

Das Ergebniss hätte wahrscheinlich jeder vor dem Spiel unterschrieben.

Daher Gratulation für den Punkt!

Weiter so...!


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 15:25 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2020 15:26)
avatar  Dustin
#12
avatar
Kennt den Verein Fan

Puuh, was ein Wechselbad der Gefühle!
Eigentlich sehr konsequent und gut gespielt. Dann 1x von Schippi nicht konsequent angegangen und ....Pech gehabt.
Mit dem Move des Tores hat H96 dann sogar alles auf den Kopf gestellt.

Aber auch WIR können mittlerweile umschalten!
Mit ERFOLG!
Letztlich können wir das Remis als Gewinn mitnehmen!
Wir sind weg von den Abstiegsplätzen ! GRANDIOS!

Unverständlich für mich nur die extrem schwache Leistung von CHEFFE!
NULL Wirkung und etliche eigensinnige erfolglose Aktionen, die auch Chancen von uns nahmen. Lag zunächst nur am Boden ohne dass der Schiri (richtigerweise!) reagierte. CHEFFE diesmal gar nicht Chef auf dem Platz. Schon recht schwach.
Trotzdem weiss ich, dass er in vielen Phasen zuvor wichtigste Chancen viel besser gemacht hat. Insofern - alles gut! Er wird schon wieder......


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 16:43 (zuletzt bearbeitet: 01.02.2020 16:44)
avatar  EinFan
#13
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Zitat von Playmaker10 im Beitrag #10
Sorry, das muss jetzt mal raus. Wie kann man beim 1:2 so Scheisse verteidigen. Röcker lässt sich viel zu einfach überlaufen. Und warum steht keiner bei Teuchert. Chato steht im leeren Raum. Warum nimmt er Teuchert nicht auf? Ein Punkt in Hannover wäre völlig ok gewesen. Aber wenn man sich so anstellt.

Wenigstens wohl doch noch ein Punkt :-). Immerhin gute Moral. Trotzdem nervt es, wenn man so naiv verteidigt.


Habe ich mir auch gedacht, aber wenigstens hat Röcker es mit dem Ausgleichstor wieder gut gemacht. Ein 1:0 über die Zeit bringen zu wollen ist immer riskant und kann nicht immer gut gehen, KSC verloren, die Totenköpfe aus der Hansestadt auch nur 1 Punkt. Warten wir ab wie Bochum und FCN morgen spielen, dann sehen wir wo wir stehen.

Warum spielt Friede nicht mal , wenn er schon geholt wurde? Ich kenne seine Definitivkünste nicht, aber wenn er über paßspielerische Qualitäten verfügen soll kann das bei unseren Kontern auch Entlastung bringen. Die blinden langen Bälle führen zu sofortigen und gefährlichen Kontern des Gegners oder müssen, siehe Schippi, mit taktischem Foul und gelb unterbunden werden. Zum 2. Mal durfte er da nicht mehr so ran.

Die Moral noch einmal zurückzukommen muß man heute auf jeden Fall anerkennen !

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 17:39
avatar  Schiri
#14
avatar
Spielbesucher Fan

Vor dem Spiel hätte ich sofort dieses Ergebnis unterschrieben. Aber nach dem 1:0 und so langer Führung ist es eigentlich sehr schade. Aber es hat sich gerächt, dass nur noch verteidigt wurde, dass nur noch diese langen Bälle gespielt wurden. Warum nicht mal Titsch einwechseln, der doch mal einen Ball durchstecken kann? Und in der Tat: Schäffler spielte richtig schlecht. Fast jeden Zweikampf verloren, ständig reklamierend. Gegen Aue war es schon ähnlich. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man glauben, er sei eine Fehlbesetzung. Hoffentlich fängt er sich wieder, ihn in Normalform brauchen wir dringend!!!

Ich fand übrigens, der Ausgleich war haltbar. Was meint Ihr darüber?


 Antworten

 Beitrag melden
01.02.2020 18:11
avatar  Hecki
#15
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Zitat von Schiri im Beitrag #14

Ich fand übrigens, der Ausgleich war haltbar. Was meint Ihr darüber?


Nö fand ich nicht. Schuss war sehr präzise..!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!