headerimg
Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

#1

17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 13.12.2019 10:33
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

Bin gespannt, ob sich bei uns mittlerweile echte Stabilität entwickelt hat!
Wir spielen letztlich immer noch sehr wechselhaft. Spielerisch meist den Gegnern unterlegen, haben wir aber enorme Power und Kampfkraft entwickelt. Das zeichnet uns tatsächlich aus, vorausgesetzt der Gegner kommt nicht früh in sein Spiel, nutzt unsere Schwächen diszipliniert und kommt früh auf die Siegerstrasse.
Einige können das leider sehr gut.
Der FC St.Pauli kann eigentlich auch nur über die Power kommen! Nicht schlecht für uns!
Es bleibt immer der gleiche sinnvolle Ansatz für uns: unser Spiel pressend und drückend kollektiv durchsetzen und den Gegner bereits in dessen Hälfte zu halten!
Wir können das, vergessen es nur leider zu oft.
Ich hoffe nur, das ist uns bewusst und wir bieten St.Pauli keinen Aufbaugegner durch abwartend ausschliesslich sichernde Spielweise! Davor kann ich nur warnen!
Hoffe, dass DITTGEN wieder links vorne spielt und KYEREH als hängende Spitze! So sind wir deutlich variabler und wirkungsvoller!
Fällt mir wirklich schwer insgesamt was vorherzusagen!
Wenn wir nicht VOLL punkten, werden es die anderen machen!
Ich drücke die Daumen!


zuletzt bearbeitet 13.12.2019 10:38 | nach oben springen

#2

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 13.12.2019 21:56
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

Mittlerweile bestätigt sich, dass die Konkurrenz entschlossener ihre Chancen nutzt als wir.
Bochum, vor kurzem noch hinter uns, haben ihre Chance mit einem Sieg gegen H96 genutzt und haben jetzt bereits die 20 Punkte, die wir zum Jahresabschluss haben wollten! 

6 Punkte Abstand - so viel wie selbst zu Saisonbeginn nicht! Das relativiert die Einschätzungen der letzten Viertelstunde gegen DA98, die man gegen 10 Mann nur verwaltet hat und die Bewertung danach, auf dem Weg weiter zu machen.
Kann nur hoffen, dass man ALLES daran setzt, die 3 Punkte zu machen und nicht wieder ein unnötiges Remis feiert! 
Wenn man am Limit spielt, kann man einiges entschuldigen, wenn man aber beste Optionen nicht erkennt und nicht nutzt, wird man hinterher schauen müssen.
2 Spiele haben wir noch! Wenn nicht gegen den Tabellennachbarn und den KSC, gegen wen dann?! 
Jetzt helfen keine Interpretationen, sondern ausschliesslich PUNKTE! Die nächsten 3 brauchen wir morgen!
Ich drück die Daumen!


nach oben springen

#3

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 11:40
von Hecki • Mag Wehen Gerne Fan | 305 Beiträge

Ich sehe es optimistisch, das wir die noch fehlenden 6 Punkte bis zur Winterpause einfahren werden und unser Zwischenziel mit 20 Punkte erreichen.

Punktemässig wäre das rückblickend betrachtet akzeptabel.

Wenn wir es am 38. Spieltag (Relegation) geschafft haben die Klasse zu halten, dann wird man diese Saison als erfolgreich abhaken.

Wir bewegen uns heute bei einem erfolgreichem Spiel genau in diesem Bereich


zuletzt bearbeitet 14.12.2019 11:41 | nach oben springen

#4

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 12:59
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

VOLL STOFF!

... drücke die Daumen und freue mich über 3 enorm wichtige Punkte!


nach oben springen

#5

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 13:57
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

Was n Acker! 

Zunächst guter Auftakt!
Leider war man in Strafraumnähe zu ideenlos und zögerlich im letzten Pass.
Nach dem Gegentor viel , viel, viel zu viele unnötige Fehlpässe!
Im freien Lauf übers halbe Feld muss man sich auch nicht simpel festlaufen! (Mocke)
Das Zusammenspiel insgesamt hakt immer mehr!
Hoffe, es passiert recht schnell in der 2. Hälfte was!!!

Das ist unser direkter Abstiegskonkurrent !!! Da MUSS was gehen!


nach oben springen

#6

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 14:19
von Hecki • Mag Wehen Gerne Fan | 305 Beiträge

Hat der Aigner das Tore schießen verlernt?

So langsam müsste es mal für ihn klingeln.....


nach oben springen

#7

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 14:38
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

Es hat geklingelt.....bei CHEFFE!

Da geht noch was!


nach oben springen

#8

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 14:47
von Playmaker10 • Ausprobiererender Fan | 25 Beiträge

Das ist einfach naiv und passiv verteidigt. Nach dem 1:1 stellt man sich nur noch hinten rein.

Ach ja, warum Mrowca eine Stammplatzgarantie hat erschließt sich mir nicht.


Folgende Mitglieder finden das Top: Dustin, zacki und Hecki
nach oben springen

#9

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 14:51
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 861 Beiträge

Sehe ich genauso, aber der SVWW ist da schon speziell!
Und DAS war's jetzt!

Gegen wen soll das noch klappen!
Das remis-sammeln hat sich bereits jetzt gerächt!


nach oben springen

#10

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 14:56
von zacki | 11 Beiträge

Unfassbarer Grottenkick ihr Versager. Mrowca Verteidigt wie ein Kreisklasse Kicker. Ab in Liga 3. Da gehört ihr hin. Schnauze voll.


Hecki findet das Top
Hecki hat sich bedankt!
nach oben springen

#11

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 15:07
von Hecki • Mag Wehen Gerne Fan | 305 Beiträge

Schon wieder ein wichtiges und essentielles 6 Punkte Spiel vergeigt.

Diese Spiele musst man gewinnen um die Klasse zuhalten. Genauso hätte man gegen Dynamo und Darmstadt auch gewinnen müssen. Man hat es leider nicht geschafft.

Herr Rehm, sie haben sich 20 Punkte bis zur Winterpause auf die Fahne geschrieben.

Da sie sich das Ziel selbst gesetzt und nach außen kommuniziert haben, darf ich als Fan Sie auch daran messen.

Leider ist das "Winterpausenziel" nicht mehr erreichbar und der Abstand zu ddn anderen Mannschaften ist bereits sehr groß geworden.

Daher wäre die logische Schlussfolgerung, das wenn man nicht schafft gegen den KSC zu gewinnen leider Rehm den Hut ziehen muss. So leid mir es tut.

Es geht schließlich nicht um irgendwelche Personen, sondern um den Verein.

Der Verein ist gefährdet und steuert in Liga 3......

Herr Hankammer, Hr Hock bitte zur gegebener Zeit handeln!!!


nach oben springen

#12

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 19:43
von Schiri • Erfahrener Fan | 72 Beiträge

Ich war im Stadion und muss sagen, unser Support im Stehplatz Gästeblock war klasse. Leider kann man das vom Spiel nicht sagen. Die erste Halbzeit war grottenschlecht. Eine Frechheit. Nur Fehlpässe, Mocke hat in zehn Minuten zehnmal den Ball zum Gegner gespielt. Was aber auch daran lag, dass vorne viel zu wenig Bewegung war. Mrowca - eine Katastrophe. Legt den Ball zum 1:0 vor, auch sonst nur Fehlpässe. Und irgendwie hatte man nie das Gefühl, die wollen um jeden Preis. Rehm redet immer davon, die Mannschaft müsse gallig sein, davon ist auf dem Platz nichts zu spüren.

Die zweite Halbzeit war besser. Aber außer Schäffler, der wahrlich keinen guten Tag hatte, kann keiner ein Tor schießen. Und dann diese bescheuerte Taktik, fünf Minuten vor Schluss hinten eins gegen eins zu spielen, statt abzusichern. Dams lässt sich abkochen wie ein Anfänger, die anderen gucken zu. St. Pauli war so verunsichert, die waren noch nie so leicht zu schlagen wie heute.

Dann die Auswechslungen: Knüll ist keine Verstärkung, tut mir leid, aber der bringt nichts, aber auch garnichts. Schade um jeden Euro. Schwede auch nicht, kannste ebenfalls vergessen. Auf der Bank fehlt es an Qualität. Da muss im Winter dringend nachgelegt werden.

Ich habe mal ein wenig in der Vergangenheit geforscht. Im Abstiegsjahr vor zehn Jahren hatten wir in der Winterpause auch 14 Punkte. Daraufhin wurde Hock entlassen und Wolfgang Frank geholt, der Erfinder der Vierer-Kette. Der begann mit einem Sieg gegen Aachen und einem Unentschieden in Fürth. Danach verlor er sieben Spiele hintereinander, die Sache war gelaufen. Frank wurde gefeuert, Sandro Schwarz übernahm, der Rest ist bekannt. Wenn es diesmal anders laufen soll, muss sich viel ändern. Die Einstellung, die Qualität. Alles.


nach oben springen

#13

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 21:39
von Hecki • Mag Wehen Gerne Fan | 305 Beiträge

Tisch Rivero, Mrowca, Ajani bitte gegen KSC auf die Bank!
Ich denke eine Bedenkzeit tut denen mal ganz gut.
Die Leistung ist einfach schwach


nach oben springen

#14

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 14.12.2019 22:07
von Schiri • Erfahrener Fan | 72 Beiträge

Sorry, war natürlich nicht Schwede, sondern Shipnowski. Ändert aber nichts an der Gesamtsituation. Pauli hat (wie zuvor Dresden) siebenmal nicht gewonnen. Da müssen dann die Versager aus Wiesbaden kommen, damit sich endlich wieder ein Erfolgserlebnis einstellt. Was für eine Trümmertruppe.


Hecki findet das Top
nach oben springen

#15

RE: 17.Spieltag: FC St.Pauli - SVWW

in SV Wehen Wiesbaden Fanforum 15.12.2019 16:12
von EinFan • Mag Wehen Gerne Fan | 385 Beiträge

Zitat von Schiri im Beitrag #12

Dann die Auswechslungen: Knüll ist keine Verstärkung, tut mir leid, aber der bringt nichts, aber auch garnichts. Schade um jeden Euro. Schwede auch nicht, kannste ebenfalls vergessen. Auf der Bank fehlt es an Qualität. Da muss im Winter dringend nachgelegt werden.




Ein schlechter Zeitpunkt um über die Qualität von Knöll zu diskutieren. Da Schäffe gegen Karlsruhe seine 5. Gelbe absitzt wird er wohl seine Chance in der Startelf bekommen und hoffentlich auch nutzen. Bei den vielen Kurzeinsätzen, meistens bei Rückstand, wenn die "Maria-Hilf" Taktik angewandt wird, ist es schwer seine Fähigkeiten wirklich zu beurteilen.

Das 1:5 des KSC gegen die Kräuter aus Fürth kam zum denkbar unsgünstigsten Zeitpunkt, auch wenn es den KSC noch in in Reichweite hält. So wie ich die einschätze sind die so was von angefressen und werden eine Gegenreaktion zeigen wollen.

Und bei uns schwindet mir langsam jeder Glaube. Rehm kann natürlich auch die "Jogi Löw Taktik" der WM 2018 anwenden und in jedem Spiel eine andere Formation bringen bis alle mal ran durften, aber ob das Früchte trägt ist fraglich . Eine Zeit lang sah es so aus, das die 5er Kette mit Medic stabil war. Nach einem schwachenTag gegen Kiel, den jeder mal haben kann, scheint er wieder außen vor. Und so tut sich in jedem Spiel ein anderer Schwachpunkt auf. Ich persönlich finde das Gül einmal seine Chance verdient hätte, wenn er nur nicht so übermotiviert immer am Rande von gelb und rot agieren würde. Aber damit widerspreche ich meiner eigenen Aussage über die Jogi Löw Taktik.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion
zuletzt bearbeitet 15.12.2019 16:13 | nach oben springen

>
Besucher
1 Mitglied und 5 Gäste sind Online:
19Dominik26

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: H..BERG
Besucherzähler
Heute waren 87 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 306 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 484 Themen und 2934 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
19Dominik26, Catenaccio, Hecki, Jinzuya


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz