headerimg
Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13


#16

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 10:33
von 19Dominik26 • Redet gerne über Wehen Fan | 499 Beiträge

WARUM gerade diese Personalien innerhalb der Abwehr?

1.) NIEMEYER wurde schätzungsweise als Mintzel-Ersatz geholt. Durch sein Verständnis und sein Können sollte die Lücke zu Alf Mintzel auf der LV Position geschlossen werden.
2.) RÖCKER wurde geholt, um die Abwehr sichtlich zu verstärken. Leider ist genau der Gegenteilige Effekt eingetreten, und die Abwehr wurde extrem geschwächt. Liegt das an den Vorgaben, dass sich die Spieler bei hohem Druck nicht an die Vorgaben orientieren können?
3.) MOCKENHAUPT ist und war einer der STABILSTEN innerhalb der letzten Runde. Auf ihn würde ich standesgemäß setzen, denn er bringt die Ruhe und Erfahrung mit die man für ein geordnetes Abwehrspiel braucht!
4.) KUHN ist, in Normalform auch unumgänglich in der Abwehr. Sein Elan und seine Spielansichten haben dem Spiel des SVWW in der Vergangenheit schon öfters gut getan deswegen würde ich auf ihn auch nicht wesentlich verzichten wollen. Kuhn ist einer der Taktgeber, und wenn er das sich bewusst macht, kann er diese Normalform auch wieder erreichen!

Grüße
Rehm-fan


nach oben springen

#17

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 14:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Zitat
WARUM gerade diese Personalien innerhalb der Abwehr?

1.) NIEMEYER wurde schätzungsweise als Mintzel-Ersatz geholt. Durch sein Verständnis und sein Können sollte die Lücke zu Alf Mintzel auf der LV Position geschlossen werden.
2.) RÖCKER wurde geholt, um die Abwehr sichtlich zu verstärken. Leider ist genau der Gegenteilige Effekt eingetreten, und die Abwehr wurde extrem geschwächt. Liegt das an den Vorgaben, dass sich die Spieler bei hohem Druck nicht an die Vorgaben orientieren können?
3.) MOCKENHAUPT ist und war einer der STABILSTEN innerhalb der letzten Runde. Auf ihn würde ich standesgemäß setzen, denn er bringt die Ruhe und Erfahrung mit die man für ein geordnetes Abwehrspiel braucht!
4.) KUHN ist, in Normalform auch unumgänglich in der Abwehr. Sein Elan und seine Spielansichten haben dem Spiel des SVWW in der Vergangenheit schon öfters gut getan deswegen würde ich auf ihn auch nicht wesentlich verzichten wollen. Kuhn ist einer der Taktgeber, und wenn er das sich bewusst macht, kann er diese Normalform auch wieder erreichen!



Nun ja, "back to the roots" wäre das nicht!

Niemeyer hat leider nicht den Ansatz und Ausstrahlung von ALF - trotzdem die Belegung in der Not!

Röcker wird zu oft ausgetanzt und es fehlt Spritzigkeit und Standfestigkeit ! Außerdem fehlt er aufgrund der roten Karte - evtl. auch noch verletzt.
REHMs Ansatz GROSSE Kerle zu bevorzugen betrachte ich eher als Handicap in unserem System! ..........siehe Röcker - Watkowiak - Blacha !!!
Kann NUR bei gleicher Spielstärke evtl. einen Unterschied machen! Da hat er wohl zu sehr auf irgendwelche Statistiken mit unterschiedlichen Spielergrößen bei 3.Liga, 1.BL o.ä. gesetzt.
Sollte er schleunigst durch bessere BEOBACHTUNG im Vorfeld einer Personalie ersetzen!

MOCKENHAUPT war nur SCHEINBAR einer der STABILSTEN innerhalb der letzten Runde. Es ist aber richtig, dass er eigentlich Ruhe und Erfahrung mitbringt! Er hatte und hat aber DEUTLICHE Defizite in der Spritzigkeit und auch im ANTIZIPIEREN! Zu oft läuft er träge hinterher. Hier hilft Training und KLARE ANSPRACHE durch REHM ( setzt voraus, dass er das blickt!) Kann ihm und auch anderen, die in ihm die feste Säule gesehen haben gern die Dinge belegen !

KUHN ist, "in Normalform auch unumgänglich in der Abwehr". Die bringt er aber in dieser Kuhn ÜBERHAUPT nicht . Er ist für mich mit seinem Potential die größte Enttäusch in dieser Saison!
KANN einer der Taktgeber sein - ist es zur Zeit NUR im negativen Sinne! Hab das bereits VOR dem letzten Spiel dargestellt!

Hätte, könnte und wäre bringt uns aber nicht aus dem Hamsterrad mit immer gleichen Abläufen raus!

Einzelbetrachtungen und neue Kombinationen werden uns null weiter helfen! "Jeder darf mal" = Hilflosigkeit pur.

Ich sag's noch mal eindringlich: Es geht jetzt ausschließlich DAS zu Spielen , was schon mal funktioniert hat, und zwar erfolgreich mit einem 1:0 Sieg letzte Saison gegen den VfL Osnabrück!
Jetzt kopflastig an dem Netz von tatsächlich vorhandenen heftigsten Fehlern zu "arbeiten" überfordert erneut.

AUTOMATISMEN sind gefragt! Und diese findet man am ehesten mit den Spielern, die da mit guten Bewertungen gespielt haben.

4 -4 -2 mit Viererkette: Niemeyer-------Dams------Mockenhaupt----------Kuhn
mit Intensivbesprechnung mit REHM über Zuordnung Außenläufe von Kuhn
scharfen Freistoss- und Ecken VORGABEN! Direktschuss VERBOT bei Freistössen um endlich mal das TEAM zum gefährlichen Einsatz zu bringen!!!

Vielleicht kann man sich gerade mit DIESEN vieren das VfL Spiel der letzten Saison noch einmal anschauen! Die hatten alle 2 er Noten!
LORSCH rein....und .....
Gut , dass sich zumindest AIUGNER und SCHÄFFE bestens verstehen!


nach oben springen

#18

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 15:05
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 856 Beiträge

Schon wieder ausgeloggt gewesen..... kann es leider nur noch doppeln
Zur besseren Orientierung : Der obige GAST-Beitrag ist von DUSTIN !



@ WARUM gerade diese Personalien innerhalb der Abwehr?

1.) NIEMEYER wurde schätzungsweise als Mintzel-Ersatz geholt. Durch sein Verständnis und sein Können sollte die Lücke zu Alf Mintzel auf der LV Position geschlossen werden.
2.) RÖCKER wurde geholt, um die Abwehr sichtlich zu verstärken. Leider ist genau der Gegenteilige Effekt eingetreten, und die Abwehr wurde extrem geschwächt. Liegt das an den Vorgaben, dass sich die Spieler bei hohem Druck nicht an die Vorgaben orientieren können?
3.) MOCKENHAUPT ist und war einer der STABILSTEN innerhalb der letzten Runde. Auf ihn würde ich standesgemäß setzen, denn er bringt die Ruhe und Erfahrung mit die man für ein geordnetes Abwehrspiel braucht!
4.) KUHN ist, in Normalform auch unumgänglich in der Abwehr. Sein Elan und seine Spielansichten haben dem Spiel des SVWW in der Vergangenheit schon öfters gut getan deswegen würde ich auf ihn auch nicht wesentlich verzichten wollen. Kuhn ist einer der Taktgeber, und wenn er das sich bewusst macht, kann er diese Normalform auch wieder erreichen!




Nun ja, "back to the roots" wäre das nicht!

Niemeyer hat leider nicht den Ansatz und Ausstrahlung von ALF - trotzdem ist er die einzig sinnvolle Belegung in der Not!

Röcker wird zu oft ausgetanzt und es fehlt Spritzigkeit und Standfestigkeit ! Außerdem fehlt er aufgrund der roten Karte - evtl. auch noch verletzt.
REHMs Ansatz GROSSE Kerle zu bevorzugen betrachte ich eher als Handicap in unserem System! ..........siehe Röcker - Watkowiak - Blacha !!!
Kann NUR bei gleicher Spielstärke evtl. einen Unterschied machen! Da hat er wohl zu sehr auf irgendwelche Statistiken mit unterschiedlichen Spielergrößen bei 3.Liga, 1.BL o.ä. gesetzt.
Sollte er schleunigst durch bessere BEOBACHTUNG im Vorfeld einer Personalie ersetzen!

MOCKENHAUPT war nur SCHEINBAR einer der STABILSTEN innerhalb der letzten Runde. Es ist aber richtig, dass er eigentlich Ruhe und Erfahrung mitbringt! Er hatte und hat aber DEUTLICHE Defizite in der Spritzigkeit und auch im ANTIZIPIEREN gefährlicher Situationen! Zu oft läuft er träge hinterher. Hier hilft Training und KLARE ANSPRACHE durch REHM ( setzt voraus, dass er das blickt!) Kann ihm und auch anderen, die in ihm die feste Säule gesehen haben gern die Dinge belegen! Aktuell haben wir leider niemand Besseren. Er braucht einfach mal klare Ansage von REHM!

KUHN ist, "in Normalform auch unumgänglich in der Abwehr". Diese Normalform bringt Kuhn aber in DIESER Saison ÜBERHAUPT nicht . Er ist für mich mit seinem Potential die größte Enttäuschung in dieser Saison!
KANN einer der Taktgeber sein - ist es zur Zeit NUR im negativen Sinne! Hab das bereits VOR dem letzten Spiel dargestellt!

Hätte, könnte und wäre bringt uns aber nicht aus dem Hamsterrad mit immer gleichen Abläufen raus!
Einzelbetrachtungen und neue Kombinationen werden uns null weiter helfen! "Jeder darf mal" = Hilflosigkeit pur.

Ich sag's noch mal eindringlich: Es geht jetzt hauptsächlich darum schnellstens SICHERHEIT zu gewinnen und deshalb ausschließlich DAS zu Spielen , was schon mal funktioniert hat.
Damit waren letzte Saison mit einem 1:0 Sieg gegen den VfL Osnabrück erfolgreich!

Jetzt kopflastig an der Vielzahl der vorhandenen heftigsten Fehlern zu "arbeiten" überfordert nur erneut. So schnell geht das nicht.


AUTOMATISMEN sind gefragt! Und diese findet man am ehesten mit den Spielern, die gegen den VfL mit guten Bewertungen eine saubere 4er Kette gespielt haben.

4 -4 -2 mit Viererkette: Niemeyer-------Dams------Mockenhaupt----------Kuhn
Um halbwegs Wirkung zu gewinnen bedarf es aber einer Intensiv-Besprechnung mit REHM über Zuordnung und wieder häufigere Außenläufe von Kuhn mit verwertbaren Flanken!
Scharfe Freistoß-Hereingaben und WIE Ecken aussehen sollten , sind als VORGABE zwingend!
Direktschuss-VERBOT bei Freistößen, um endlich mal das TEAM wieder zum gefährlichen Einsatz zu bringen!!!

Vielleicht kann man sich gerade mit DIESEN Vieren das VfL Spiel der letzten Saison noch einmal anschauen!
Die hatten alle 2er Noten!
LORSCH noch dazu, der mir am wenigsten "verbraucht" erscheint ....und .....

Gut, dass sich zumindest AIGNER und SCHÄFFE wenigstens bestens verstehen!


zuletzt bearbeitet 24.09.2019 15:32 | nach oben springen

#19

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 16:18
von blackjack | 11 Beiträge

Mockenhaupt draußen zu lassen, kann sich Rehm mangels Alternativen überhaupt nicht leisten. Besser wird es mit Mockenhaupt aber nicht werden. Schon in der Endphase der letzten Saison in der 3.Liga häuften sich seine Aussetzer. Das ist bis heute nicht besser geworden.
Wir haben ein massives Abwehrproblem, das wir mit dem vorhandenen Personal kaum lösen können.


nach oben springen

#20

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 18:35
von Dustin • Ist andauernd im Stadion Fan | 856 Beiträge

Da gebe ich dir vollkommen recht! Wenn die mal E... hätten, würden sie einen abwehrversierten Strategen holen und einen Abwehrspieler den man KENNT! Von mir aus aus dem Ausland, der das Chaos im Spiel etwas in den Griff bekommt.
Ein Spielbeobachter aus Dresden, der neben mir sass, hat sich halb kaputt gelacht, wie dilettantisch wir organisiert waren. Er schüttelte nur mit dem Kopf. Verständlich! Habe auch nicht erkennen können, dass REHM da irgend einen Einfluss auf die Spieler hat. Und HOCK schaut sowieso nur zu und bangt um seinen Job. Auch berechtigt.
Wenn überhaupt was gehen kann, dann SO wie ich's beschrieben habe.
Back to the roots..... oder: Simplify your game!

Will von den beiden auch nichts mehr hören!
Bin FERTIG!
Wenn sie auf andere draufhauen können, dann müssen sie jetzt auch mal selbst einstecken können.
Leistungsmäßig ist das von beiden unterste Schublade in der 2.BL!


zuletzt bearbeitet 24.09.2019 18:39 | nach oben springen

#21

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 24.09.2019 22:11
von blackjack | 11 Beiträge

Noch eine Anmerkung zur Ratlosigkeit von Rehm. Dittgen hat sich zu einem absoluten Aktivposten in der Offensive entwickelt. Ihn hinten zu verheizen, auf einer Position die er nicht wirklich kann, schwächt unsere Mannschaft zusätzlich.


Dustin findet das Top
Dustin hat sich bedankt!
nach oben springen

#22

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 25.09.2019 21:12
von Schiri • Erfahrener Fan | 72 Beiträge

Das Unheil fing doch mit der Nummer 1 an. Kaum jemand hat so den Spirit gelebt, kaum jemand hat sich so über den Aufstieg gefreut wie Kolke. Diesen Mann, der auch für die Fans eine Identifikationsfigur war, ohne Not in die Wüste zu schicken, rächt sich jetzt bitter. Watkowiak ist, um es vorsichtig auszudrücken, kein Torwart für die Zweite Liga. (Meiner Meinung nach auch kein Spieler für den bezahlten Fußball.) Das ist niemand, auf den sich eine Abwehr verlassen kann. Da nutzt es auch nichts, dass er beim Stand von 5:0 für den Gegner mal einen Elfer hält (als es in Bochum und Fürth in letzter Minute um etwas ging, hat er nicht gehalten).

Die Abwehr wurde nicht wirklich verstärkt. Gegen Bielefeld hatten die Innenverteidiger enorme Geschwindigkeitsdefizite, nach jedem langen Ball stand ein Stürmer mehr oder weniger allein vorm Tor, Bielefeld hätte auch acht oder zehn Tore schießen können. Die Pleitenserie hat dazu geführt, dass Rehm in jedem Spiel eine neue Formation aufstellt, was die extreme Unsicherheit noch verstärkt. Die letzte Formation mit Röcker und Franke und ? war jedenfalls völlig überfordert. Niemeyer ist sicher noch der beste Neuzugang hinten, jedenfalls fußballerisch. Jetzt ist er vermutlich wieder dran, ebenso wie Mockenhaupt und Dams.

Sollte das Spiel am Freitag erneut verloren gehen, war das vermutlich Rehms letztes Spiel. Denn dann ist klar, dass er die Wende nicht schafft. Schon gegen Bielefeld wirkte er gegen Spielende hilflos und ausgelaugt. Und der Druck wächst mit jeder Niederlage. Jeder, der schon einmal Fußball gespielt hat, weiß genau: Gewinnen zu müssen lähmt, löst Angst aus, führt zur Verkrampfung. Ich meine, obwohl ich Rehm schätze: Der Verein MUSS versuchen, das Ruder herumzuwerfen. So kann es nicht weitergehen. Deshalb glaube ich, sind längst Gespräche mit Nachfolgern geführt worden. Für die letzten Beiträge von Dustin, blackjack und Rehm-Fan möchte ich mich auf diesem Weg bedanken.
Zum Schluss noch dies: Natürlich hoffe ich gegen besseres Wissen, dass es alles anders kommt und gegen Osnabrück gewonnen wird. Und diese elende Serie, die mich und sicher euch alle unendlich traurig macht, endlich zu Ende geht.


nach oben springen

#23

RE: SV Wehen Wiesbaden - Arminia Bielefeld

in Spieltag live - Vor dem Spiel 27.09.2019 10:56
von 19Dominik26 • Redet gerne über Wehen Fan | 499 Beiträge

Du sprichst mir aus der Seele, lieber SCHIRI!


nach oben springen


>
Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: H..BERG
Besucherzähler
Heute waren 66 Gäste und 1 Mitglied, gestern 269 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 483 Themen und 2911 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Jinzuya


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz