Zuordnungen der Art des Fanseins: : Dauerkarteninhaber Fanclubloser Fan Supremus Dilectio Mitglied Vereinsmitglied Einfacher Fussballfan Vereins-Supporter Usergruppe 13

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#31 von Dustin , 25.05.2019 12:22

Sehe es genauso wie du!
Die Einschätzung von REHM stimmt mich zusätzlich positiv, da er als Einziger etwas Entscheidendes dargestellt hat,
nämlich " dass es nicht reicht im Mittelfeld den Ball zu kontrollieren"
, sondern der Zug zum Tor, und dann nicht nur mit 1-2 Mann, gefehlt hat!
Wir kleinklein , verschnörkelt und ohne Raumgewinn, verzögert dann mit fast obligatorischen Fehlpass wenn's nach vorn gehen sollte. Quasi ...wie gewohnt OHNE Mittelfeld! DAS war ein elementarer Knackpunkt bei uns.
FCI schnelle passende Bälle in die Spitze mit 3-4Spielern, die damit zumindest viel öfter und schneller in Tornähe waren!

DAS hat REHM zumindest auf dem Schirm!

Mit der 4-4-2 Formation sehe ich wesentlich mehr Offensiv-Power!
Bin da, wenn's gemeinsam "klick macht" im Sinne von Rehm, wirklich überzeugt guter Dinge!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 25.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#32 von 19Dominik26 , 25.05.2019 14:16

dann machen wir halt in INGOLSTADT mit einem 0:2 alles gut. Und das traue ich der Mannschaft durchaus zu! Aber bitte KYEREH in die Anfangself!


Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de


 
19Dominik26
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 981
Registriert am: 30.05.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#33 von EinFan , 26.05.2019 13:52

Schäffler könnte ausfallen. Ob mit oder ohne ihn stelle ich mir zur Zeit die Frage welchen Hasen oder taktische Variante Rehm noch aus dem Zylinder zaubern könnte. Schwadorf und/oder Dams nach langer Verletzung ohne Spielpraxis, vielleicht noch nicht 100% fit birgt genau so ein Risiko wie einen angeschlagenen Schäffler glauben bringen zu müssen. Könnte es ein dribblestarkes Offensivduo sein, welches gegen die doch großgewachsene Ingolstädter IV , die in der Luft alles abräumt, auf dem Boden einen Vorteil hat. Auf jeden Fall müßte die Bindung zum Mittelfeld ( Schmidt oder Schönfeld ?) und zu den Außenbahnen besser sein wie am Freitag Abend. Der einzige der mir auf Anhieb einfallen würde darf nicht. Könnte es Brandy ( ist er wieder fit?) neben Hansch sein, falls Schäffler ausfällt ? Bin gespannt auf Dienstag Abend.

Mein Traum : beim Stand vom 2:1 für Wehen schießt Alf das erlösende 3:1 in 90+4 , Abpfiff, fertig. Ein Straßenname in einem der vielen geplanten Neubaugebiete der Stadt wäre dann freizuhalten !


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


Hecki findet das Top
EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 977
Registriert am: 06.09.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#34 von Hecki , 26.05.2019 15:53

Bei Schäffler und Gül sieht es glaube ich gut aus.
Selbst wenn er nicht spielen kann, wird er durch Kyreh ersetzt.
Kyreh ist nicht weniger gut wie Schäffler, sonder ein 100%iger Ersatz.
Sehe dadurch keinen Nachteil.
Hansch ist kein Kandidat für die Startelf, es gibt auch gar ein Grund zu.


Hecki  
Hecki
Kommt gerne Wieder Fan
Beiträge: 459
Registriert am: 16.06.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#35 von Dustin , 26.05.2019 17:28

Hab endlich die Highlights bei www.spox.com anschauen können, bei eurosport gibt's wohl das ganze Spiel aufgezeichnet.
Mich hatten einige Punkte interessiert:

Hier gibt es die Highlights:

1.Tor, ....wir schlafen komplett, tranig , ohne Hirn!

Strafstoss: Kommentator sagt 11er..... aber selten so eindeutig gesehen, wie der FCI Spieler leicht touchiert wird aber wie eine Geräteturner mit BEIDEN Beinen abspring, richtig nach vorne hechtet!
KEIN 11er.... grotesk, sieht wie 11er aus, aber ist reinster fake !

Die Ausführung wird grenzwertig bezeichnet .... er STOPPT , sogar leicht zurück!
Lt. REGEL IRREGULÄR, stoppen ist nicht erlaubt, .....Verwarnung und Freistoss für uns!

Da sitzen "Profis", die die Regeln kennen, das Video in Slowmotion bedienen können und lassen sich sowohl beim 11er als auch bei der Ausführung verarschen!
Hier gab es KEINE GRAUZONE der Interpretation!

Ich reite normal nicht auf Schiri-Entscheidungen rum, aber alles um das 2.Tor rum war ein Witz !
Wenn jetzt einer kommt und sagt, " es war ein Kontakt da", also 11er, dann hat er was an der Erbse, denn KONTAKT gibt es außerhalb des Strafraums a mass, ohne dass man das pfeift! Kontakt ist Teil gesunden Fussballs! Da gibt es für mich jedenfalls KEINE DISKUSSION!
Wer das diskutieren und rechtfertigen mag, soll es bitte tun. So ein Level geht gar nicht!
FAKT: da lief einiges beim Schiri und beim Videobeweis schief!


Hecki hat sich bedankt!
Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#36 von EinFan , 26.05.2019 19:28

Zitat von Hecki im Beitrag #34
Bei Schäffler und Gül sieht es glaube ich gut aus.
Selbst wenn er nicht spielen kann, wird er durch Kyreh ersetzt.
Kyreh ist nicht weniger gut wie Schäffler, sonder ein 100%iger Ersatz.
Sehe dadurch keinen Nachteil.
Hansch ist kein Kandidat für die Startelf, es gibt auch gar ein Grund zu.



War als Beitrag von mir auch nicht unbedingt negativ oder sorgenbehaftet gemeint. Geht mehr in Richtung welche Alternativen und Varianten es gibt, die den Gegner überraschen können.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 977
Registriert am: 06.09.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#37 von EinFan , 26.05.2019 19:34

Zitat von Dustin im Beitrag #35
Hab endlich die Highlights bei www.spox.com anschauen können, bei eurosport gibt's wohl das ganze Spiel aufgezeichnet.
Mich hatten einige Punkte interessiert:

Hier gibt es die Highlights:

1.Tor, ....wir schlafen komplett, tranig , ohne Hirn! DEM IST HIER NICHTS HINZUZUFÜGEN

Strafstoss: Kommentator sagt 11er..... aber selten so eindeutig gesehen, wie der FCI Spieler leicht touchiert wird aber wie eine Geräteturner mit BEIDEN Beinen abspring, richtig nach vorne hechtet!
KEIN 11er.... grotesk, sieht wie 11er aus, aber ist reinster fake !

Die Ausführung wird grenzwertig bezeichnet .... er STOPPT , sogar leicht zurück!
Lt. REGEL IRREGULÄR, stoppen ist nicht erlaubt, .....Verwarnung und Freistoss für uns!

Da sitzen "Profis", die die Regeln kennen, das Video in Slowmotion bedienen können und lassen sich sowohl beim 11er als auch bei der Ausführung verarschen!
Hier gab es KEINE GRAUZONE der Interpretation!


Ich reite normal nicht auf Schiri-Entscheidungen rum, aber alles um das 2.Tor rum war ein Witz !
Wenn jetzt einer kommt und sagt, " es war ein Kontakt da", also 11er, dann hat er was an der Erbse, denn KONTAKT gibt es außerhalb des Strafraums a mass, ohne dass man das pfeift! Kontakt ist Teil gesunden Fussballs! Da gibt es für mich jedenfalls KEINE DISKUSSION!
Wer das diskutieren und rechtfertigen mag, soll es bitte tun. So ein Level geht gar nicht!
FAKT: da lief einiges beim Schiri und beim Videobeweis schief!


Ich konnte noch keine TV-Bilder sehen und wie gesagt von meinem Platz war es schwer zu sehen und die Sicht war zusätzlich durch einige noch hereinkommende Zuschauer behindert, aber es hatte wirklich einen mehr als faulen Beigeschmack und das Stoppen beim Anlauf war mehr als deutlich zu sehen.
Vielleicht sollte es so sein. Der neue Audi vor der Tür ist halt mehr Wert wie ein neuer Wasserfilter.


Wäre ohne Corona meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Ist andauernd im Stadion Fan
Beiträge: 977
Registriert am: 06.09.2018

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#38 von jay1926 , 26.05.2019 19:39

hat jemand Fotos oder Videos von der Choreo?


jay1926  
jay1926
Ausprobiererender Fan
Beiträge: 18
Registriert am: 16.09.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#39 von Dustin , 26.05.2019 20:08

Nur ne kleine , denke aber nicht unwichtige Anmerkung zu der ich nun wirklich mal ein konstruktives Nachdenken erwarte:
Habt vielleicht gelesen, dass ein Fan aufgebracht war, als niemand aufgestanden ist, als skandiert wurde, dass alle die aus WEHEN kommen aufstehen sollen !

Die Choreo gegen St. PAUL und der Infozettel dazu richtete sich AUSSCHLIEßLICH an WEHEN ! Schön gemacht, aber kaum geeignet Identifikation mit dem Verein zu erzeugen! Leider nur reine Selbstbeweihräucherung!
Sorry, jetzt können die einige Kleingeister wieder draufhauen , aber da ist die Identifikation leider im Taunus hängengeblieben.
Gilt nicht für die Fans der ersten Wehener Stunden, die sich aber in der veränderten Situation in Wiesbaden mit den Fans der ersten Stunde des SVWW zusammen finden!

Hier liegt wohl auch der Grund, dass viel zu wenige sich überhaupt angesprochen fühlen!
Warum sollen WIESBADENER aufstehen , wenn WEHENER gefordert werden?!

Die Choreo war geil , aber auch wörtlich gesehen nur ne exklusive Veranstaltung von SV Wehen-Taunusstein!

Stell dir gern Fotos und ein Video zur Verfügung wenn du mir deine mailadresse per PN schickst.

Aber ich hab nur wieder mal den Kopf geschüttelt. Schade! - Stillstand in den Köpfen!


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#40 von Hecki , 26.05.2019 21:16

@Dustin: gut beobachtet, kann deine Gedankengänge nachvollziehen.
Aber ich muss das ganze mal ein bisschen relativieren!

Bei vielen Ultraszenen insbesondere bei (Traditions-) Vereinen wird auch Tradition gelebt und hochgeschrieben.
Um nur ein Beispiel zu nennen "der Hallesche FC" hieß bis in die 90er "Hallescher FC Chemie" und heute noch hängt ein riesen Banner mit dem Wortlaut "Chemie" am Zaun, auch einige Fangesänge richten sich nach dem Wortlaut Chemie aus.
Das ist bei den Ultras keine Seltenheit!

Ich persönlich finde es gut, wenn von einem Teil der Fanszene "Tradition" noch von großer Bedeutung ist.
Man muss schließlich auch wissen woher man kam ;-)

Aber klar ist doch auch, das die Ultras die Mannschaft des SVWW anfeuern und sich ausgiebig mit der Mannschaft freuen und auch leiden und nicht mit ihren Pseudo Verein "Wehen Taunusstein Sportverein" der nicht existiert!
Mann sollte dem ganze nicht so viel Gewicht beigeben.

Ich war jedenfalls begeistert von der Choreografie und dem Support.
Das machen sie echt gut und sind essentiell wichtig !


Hecki  
Hecki
Kommt gerne Wieder Fan
Beiträge: 459
Registriert am: 16.06.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#41 von Hecki , 26.05.2019 23:00

So sollte es in Ingolstadt klappen!

##############Kolke###############
Kuhn###Mockenhaupt###Mrowca###Mintzel
##############Dams###############
##########Gül#####Schönfeld########
####Schmidt####Schäffler####Kyreh####


Hecki  
Hecki
Kommt gerne Wieder Fan
Beiträge: 459
Registriert am: 16.06.2018

zuletzt bearbeitet 26.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#42 von Dustin , 27.05.2019 00:02


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#43 von Claus , 27.05.2019 13:05

Wir schaffen das!!!!


 
Claus
Kommt gerne Wieder Fan
Beiträge: 480
Registriert am: 04.06.2018


RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#44 von Hecki , 27.05.2019 23:54

Das wird nächste Saison eine GEILE 2. Liga!
Jetzt steht es fest: Hannover, Nürnberg und Stuttgart müssen runter...!
Darüberhinaus hats der HSV nicht geschafft aufzusteigen und bleibt ein weiteres Jahr zweitklassig..

Nur schade, das es uns bei den Heimspielen leider nicht so viel bringt.
Ich gehe davon aus, das fast jedes Spiel ausverkauft sein wird (bei 7500 Z.) Auch bei den kleineren Vereinen der 2.Liga.

Ist eigentlich ein Witz das der Umbau gerade in dieser Saison startet und nicht schon einige Jahre davor.
Aber was sein muss muss sein!


Hecki  
Hecki
Kommt gerne Wieder Fan
Beiträge: 459
Registriert am: 16.06.2018

zuletzt bearbeitet 27.05.2019 | Top

RE: Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

#45 von Dustin , 28.05.2019 10:31

Wunschaufstellung: Wehen Wiesbaden
................Kolke................

Kuhn.......... Dams...........Mockenhaupt...........Mintzel

.......................... Gül.........Mrowca

Dittgen........... ..................................... Shipnoski

................Schäffler.............Kyereh



3:2 war unser häufigstes Auswärtsergebnis! So kann's bleiben!

Die Erfüllung der 3 alten und ewig neuen Vorgaben wird's richten:

- KOLLEKTIVES Pressing
- SCHNELLES Umschaltspiel
- ZUG ZUM TOR

Wenn man dann von der 1.Sekunde an darauf fokussiert ist und DRUCK aufbaut und hinten hellwach ist , werden wir ne Menge Spass haben und das Ding wuppen!

Freue mich auf die 2.Liga


Dustin  
Dustin
Kennt den Verein Fan
Beiträge: 1.687
Registriert am: 11.06.2018


   

"DAS W VEREINT"
Der erste 2. Bundesliga-Thread in diesen Forum!!!

https://files.homepagemodules.de/b798530/a_140_7c71b2be.png
disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz