Relegation 2.Bundesliga SVWW : Ingolstadt

  • Seite 2 von 5
22.05.2019 23:48 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2019 00:04)
avatar  Hecki
#16
He
Mag Wehen Gerne Fan

Gibt es eigentlich für das Rückspiel am Dienstag ein Public Viewing in der Brita - Arena ?
Denn nicht jeder wird Zeit haben nach Ingolstadt zu fahren um den möglichen Aufstieg zu feiern..


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2019 09:03 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2019 09:04)
avatar  Dustin
#17
Du
Kennt den Verein Fan

Entscheidend ist für mich aber auch, ob der Vertrag BEIM FCI danach auch für die 3.LIGA gültig wäre oder nur für die 2. und 1. LIGA ausgefertigt wurde! AGIs Idee war ja immerhin, nicht in der 3.LIGA durchzuwechseln, sondern sich mind. in die 2.LIGA zu verbessern!
Das kann realistisch gesehen nach dem Abstieg aus der BL auch nur ein schlüssiges Denkkonstrukt von FCI gewesen sein! DIESE Konstellation htten sie sicher nicht auf dem Schirm!
Dann hätten wir eine durchaus auch machbare Situation, ihn auch " political correct" spielen zu lassen!

Jetzt ist es eh zu spät. Leider war es das auch in der Kommunikation durch den Verein. Da waren die Fans deutlich schneller in ihren Überlegungen und Szenarienspiel.

Jetzt gibt es allerdings tatsächlich ABHAKEN und die VORFREUDE mit folgender Unterstütung unseres SVWW so wieder aufzubauen, dass morgen für ALLE ein heißer Tanz und ein KLARER SIEG möglich sind!
Unser Team kann das! Auf gehts! Mit voller Macht und Wucht zu einem klaren HEIMSIEG!


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2019 15:00 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2019 15:08)
avatar  Claus
#18
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Gude

Man muß Opfer bringen. Bin schon im Vorbereitungsmodus für morgen

http://www.clausbuecheraudio.de/aktuelle...i7t4stu-vY__its

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2019 17:44
avatar  Hecki
#19
He
Mag Wehen Gerne Fan

Um ehrlich zu sein ist die Relegation bei mir noch nicht richtig angekommen.
Ich kann es nämlich immer noch nicht glauben, das wir den Relegationsplatz erreicht haben.
Wieviel Jahre warten wir auf diesen Moment?!
Es ist für viele genau ein Jahrzehnt her!

Ich hoffe unsere Traum geht in Erfüllung!


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2019 23:48
avatar  Dustin
#20
Du
Kennt den Verein Fan

Mir geht's ähnlich!
Ärger mich enorm über die unnötigen Nebenschauplätze, war so euphorisiert über die guten Entwicklungen
und hoffe, dass wir morgen gleich loslegen und Begeisterung entfachen.
Hoffe, dass jeder das Maximum rausholt und weiss, dass es gilt einige Tore vorzulegen!
2.Liga - darauf hoffe ich seit 10 Jahren !
MACHT ES!


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 00:06
#21
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

3:0 heimspiel
1:1 Rückspiel

Wär cool.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 10:05
avatar  Claus
#22
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Jetzt kommt das krippeln

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 10:09
avatar  Hecki
#23
He
Mag Wehen Gerne Fan

Zitat von Claus im Beitrag #22
Jetzt kommt das krippeln


Kann mich dem nur anschließen


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 11:04 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2019 11:05)
avatar  Dustin
#24
Du
Kennt den Verein Fan

...wem sagst du das......

Wir haben uns das verdient! Und ein Happy End auch!
Hoffe, das wir UNSER TAG!


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 19:13
avatar  Dustin
#25
Du
Kennt den Verein Fan

Ist es wohl nicht!
Geplänkel im Mittelfeld ...bis zum Ballverlust...und das gleiche von vorn.

Ohne Zug zum Tor. Und der FCI ist bis auf Ballsicherheit und schnelles Spiel nach vorn auch eher mässig.

Ohne Spielidee wird das wohl so weitergehen. Schon enttäuschend bis jetzt.
Schärfe vertänselt , dreht sich dann im Kreis und der Pass in die Botanik.
Und Mocke wieder im Tiefschlaf beim 0:1.

Hoffe dass Schmidt kommt, der einzige der mal in einen anderen Modus schalten kann.
Noch geht jede Menge....aber SO nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 20:40 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2019 20:41)
avatar  Hecki
#26
He
Mag Wehen Gerne Fan

Das Tor von Kyereh könnte noch von großer Bedeutung sein.
Nach meiner Berechnung dürfte ein 0:2 in Ingolstadt reichen bzw. ein 1:2 für die Verlängerung.
Gibt schlechtere Ausgangssituation.

Auswärts sind wir stark, demzufolge ist alles möglich im Rückspiel.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 21:42
avatar  Dustin
#27
Du
Kennt den Verein Fan

Also ich verzichte mal auf die Bewertung der heutigen Leistung im einzelnen, weil sie einfach nur schrottig war.
Von Totalausfällen bis reinen Verwaltern des Mittelfeldes bis zum obligatorischen Fehlpass.
1. und einziger Schuss aufs Tor in der 78.Minute !
Und ein Kopfbällchen in die Arme des Torwarts danach lassen kaum Optimismus aufkommen.
Was war da heute nur los gegen schwache Ingolstädter?!?

TROTZDEM ist deine Aussage, Hecki, absolut richtig und ich teile deine Meinung, dass jetzt durch das last Minute-Tor
sich noch einmal eine echte große Chance aufgetan hat.
Wir SIND auswärts ne Bank und können da deutlich besser auftreten.
FCI war bis auf schnelles Umschaltspiel und Schnelligkeit in der 1.HZ. sicher keine Macht, vor der wir zittern müssen!

1:2 sollte das machbare Ziel beim FCI sein, dann würde in der Verlängerung 1 Tor von uns schon 2 von FCI erfordern.
Es ist definitiv noch alles drin.

Da muss jetzt aber auch was in den Köpfen passieren! Und zwar etwas, das Wirkung erzeugt!


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 22:20
avatar  Hecki
#28
He
Mag Wehen Gerne Fan

Die Marschroute ist jetzt klar.
Jeder weiß jetzt was in Ingolstadt zu tun ist.
Jetzt geht's nur noch mit voller Offensivpower a la SVWW!!
1 Tor in der Anfangsphase und schon ist die Schlacht wieder offen.

Mein Tipp fürs Rückspiel 0:2 und die Sache ist durch


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2019 23:13
avatar  Claus
#29
avatar
Mag Wehen Gerne Fan

Ich bin mir sicher, nach diesen merkwürdigen Kick, schaffen wir es, durch dieses Tor aus dem nichts, im Ingolstadt..

"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch

 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2019 09:29 (zuletzt bearbeitet: 25.05.2019 09:29)
avatar  EinFan
#30
Ei
Vereins Supporter Fan

Alles was dumm laufen konnte ist auch dumm gelaufen. Da hatte man das Gefühl das der FCI die frühe Führung nur verwalten brauchte/wollte und unsere Jungs haben sich trotz enormen Einsatzes hauptsächlich fest gelaufen oder Fehlpässe produziert. Es ist daher spekulativ ob der FCI mehr gekonnt hätte, wenn es notwendig gewesen wäre, und ggfs. bei einem frühen Rückstand und dann ins Rollen gekommen, das Ergebnis noch schlechter für den SVWW hätte ausfallen können. Insofern tröste ich mich damit, das wir durch das späte Anschlußtor noch gut bedient sind. Spielglück sieht anders aus und die beiden Tore waren schwer wegzusteckende Nackenschläge. Der Schiri kann zwar zur Beruhigung der Volksseele theatralisch soviel gelbe Karten an den FCI verteilen wie er will, wenn er in den entscheidenden Szenen gegen den SVWW pfeift, ist das auch nicht hilfreich. Ich nenne hier u.a. die nicht mehr augeführte Ecke am Ende der 1. HZ, den Elfer bei dem Kolke aus meiner Sicht klar vorher den Ball spielt und der Schanzer über ihn fällt ( aus meiner Position schwer zu sehen und es hatten sich vor mir noch nicht alle zu Beginn der HZ gesetzt) bis hin zur doch stark verzögerten Ausführung desselben. Zum Glück haben die 6 Minuten Nachspielzeit, bei denen wir aber auch das 3.0 hätten fangen können, uns den Anschlußtreffer beschert.

Wäre ohne Corona meistens im Stadion

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!