Der SVWW und seine Talente.... eine Story die seines Gleichen sucht!

28.04.2019 11:48
#1
avatar
Ist andauernd im Stadion Fan

Der SV Wehen Wiesbaden ist Meister im Verschlendern von Fußballerischen Talenten! Ich erinner mich noch großartig an den Wechsel von Marius Kleinsorge zu uns. Der Verein prahlte mit der Überschrift "Wir haben uns durchgesetzt gegen Bundesligisten". Da war die Freude riesengroß, dass man ihn verpflichtet hatte. Aber im Endeffekt landete auch er wieder nur auf der Bank und hatte keine verantwortende Rolle inne! Das führte dazu, dass der SVWW ihn wieder verloren hatte. Eine erfolgreiche Ausgestaltung der fussballerisch-talentierten Spielercharaktere hat sich der Verein immer schon schwer getan! Stattdessen könnte, wenn man wollte, der Verein eine Art Talentfabrik werden oder darstellen.

Denn die Talente kommen ja durchaus zum SVWW. So ist es nicht. Kleinsorge, Riemann, oder wie er hieß.. waren alle mal da. Aber dem SVWW fehlt dann der MUMM MEHR aus dem Vorhandenen Potential heraus zu gestalten. Es bräuchte ein Konzept, wie man das MEHR an Kreativität aus den Spielern heraus holen kann. Denn nur wer weiß, wie er das Optimum rausholt, wird langfristig auch das Optimum in der Liga sein können. Drum finde ich es schade, dass der SVWW so wenig aus seinen Talenten macht und sie am Ende verliert, wo sie dann regelrecht befreien und aufblühen! Das ist schon echt eine traurige Story beim SVWW.

Besucht auch meine neue Homepage
www.dominiks-lounge218.de

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!