Blog-Kolumne 1926: Kommt am Wochenende Wehens erster Sieg?

Blog-Kolumne 1926: Kommt am Wochenende Wehens erster Sieg?

14.08.2019 20:53

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat einiges gut zu machen. Nach den eher blassen Auftritten gegen Karlsruhe und in Aue hat der SVWW nun Absteiger Hannover 96 vor der Brust. Ein Hartes Brett, dass sich auch Wehens-Coach Rüdiger Rehm bewusst sein dürfte. Die Kraft scheint wieder zurück in der Spur zu sein: Nach den 3 Wehen Treffern im Pokal, scheint der grenzenlose Optimismus und Mut wieder da zu sein. Das wäre dem gebeutelten SVWW , der ohne Tietz auskommen muss, sicher sehr wünschenswert.


Die Spieler brauchen diesen unbändigen Siegeswillen. Die Hessen, die bisher 0 Punkte haben, würden sich sicherlich sehr über den ersten Dreier der neuen Vereinsgeschichte sehr freuen. Durch den Drang zum Tor, der gegen Hannover sicherlich wieder das Spiel bestimmen soll, muss Wehen-Coach Rehm dabei auf Angreifer Tietz verzichten. Der Angreifer fällt aufgrund einer Trainingsverletzung weiterhin aus. Die Zeichen stehen nicht schlecht, dass man am Wochenende gegen Hannover überraschen kann.

Auch wenn Hannover in der Favoritenrolle steckt, der SVWW ist keines weges Chancenlos . Und wenn die Spielorganisation dann auch passt, also man mit Druck nach vorne orientiert ist, das SVWW-Spiel, dann kann was gehen gegen Hannover. Denn das Hannover-Team will vermutlich auch was Zählbares aus Wiesbaden mitnehmen. Der SV Wehen Wiesbaden sollte aber es schaffen, das Spiel lange offen zu halten und dann eiskalt zuzuschlagen über Den Pokal-Held Daniel Kofi-Kyereh. Am besten wäre es, nicht erst zur Nachspielzeit, sondern früher, damit sich ein anderer chronologischer Spielverlauf einstellen kann. Dann hat Wehen beste Chancen, auf den Ersten Saisonsieg.

Einstellungen
  • Erstellt von 19Dominik26 In der Kategorie Kommentar am 14.08.2019 20:53:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 14.08.2019 20:53
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
>


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz