SVWW-Forumszeitung - Wehens Sache der Einstellung - Hannover-Sieg scheint nicht unmöglich!

Wehens Sache der Einstellung - Hannover-Sieg scheint nicht unmöglich!

Wehens Sache der Einstellung - Hannover-Sieg scheint nicht unmöglich!

14.08.2019 19:31

WIESBADEN. Am Wochenende spielt zuhause der SV Wehen Wiesbaden daheim gegen Hannover 96. Die Vorzeichen und Weichen werden klarer, und das Unmögliche gerät in Greifbare Nähe. Der Verein pocht auf den Ersten "Dreier" der Saison und will sich sicherlich gut verkaufen gegen den Bundesligaabsteiger. Sicherlich wird Rehm spielerisch auf die Ähnliche Spielweise wie beim Köln-Kracher zurück greifen. Um das erste Wehen-Wunder zu vollziehen.


Der SV Wehen Wiesbaden empfängt am 3. Spieltag der 2 . Bundesliga Hannover 96. Das Spiel steht unter guten Bedingungen - schließlich will der SVWW seinen ersten Dreier der Saison gegen keinen geringeren Als Bundesliga-Absteiger Hannover 96 einfahren. Die Hessen scheinen gewillt, das Unmögliche wahr werden zu lassen. Gegen den Bundesliga-Absteiger hilft nicht nur , das Offensive-Powerspiel, sondern auch die Zielstrebigkeit der Aktionen und den Druck nach Vorne überhaupt. Gegen Köln im DFB-Pokal hat man klar erkennen können dass die Vorzeichen für den ersten Sieg besser stehen als je zuvor. Dass es gegen Hannover 96 keine leichte Sache wird, dürfte auch Wehen-Coach Rüdiger Rehm bekannt sein. Nichts desto trotz hilft Zweckpessimismus nicht wesentlich weiter um die schwierige Ausgangssituation bestens zu lösen.

Der SVWW hat die Kraft, und das Talent, Hannover ohne drei Punkte nach Hause zu schicken. Der SV Wehen Wiesbaden hat dafür einiges ausprobiert im Pokal, was auch ganz gut gelungen worden ist. Lediglich das Pokal-Aus tröstet über die Tatsache hinweg, dass der SVWW nichts desto trotz doch ein ausgezeichnetes Fußballspiel gezeigt hat. Dies mit der Leistung gegen Hannover 96 zu bestätigen wäre ein sicherlich auch im Geschmack von Sportdirektor Christian Hock, während Wehen sich auf die Suche nach einem Stürmerersatz für Tietz macht um weiterhin in der Breite gut aufgestellt zu sein. Die Vorzeichen könnten nicht besser sein gegen Hannover, wenn gleich zu berücksichtigen ist, dass der Bundesliga-Absteiger hier nicht ohne Was zählbares nach Hause fahren will. Die Hannoveraner sind nicht minder motiviert, das Zepter dem SV WW wieder abzunehmen und zu Ihren Gunsten zu nutzen.

Der Sportverein tut gut daran, auf das Heil in der Offensive zu setzen, denn nur wer ins Schwarze Trifft, darf auch mal ein Spiel voller Emotion genießen. Durch die Stärke , die man gegen Köln bewiesen hat, sehe ich Wehen Wiesbaden keinen Deut schlechter als Hannover 96. Mit den vereinten Kräften gemeinsam anzugreifen könnte das Ergebnis positiv machen. Der Glaube scheint ungebrochen und so ist das Ergebnis eine Frage nicht nur der eignen Moral, sondern auch des eignen Willens. Durch das Kämpferische schnell zurück in die Spur der Zweiten Liga zu finden, und nicht sich vor Torschlusspanik aufzulösen. Die Kreativ-Variante gegen Köln hat für Überraschungen gesorgt. So würde mich es nicht wundern wenn Wehen-Coach Rüdiger Rehm weitere Veränderungen anhand seiner Startelf vornehmen würde. Niemeyer von Begin an zu bringen, wieder, wäre die Stabilisation zusammen mit Röcker in der Abwehr zu sehen.

Dem stark wachsenden Dittgen zu vertrauen, scheint auf der Außenbahn die Logischste Lösung auf der Seite zu sein. Besonders erwähnenswert sind die letzten beiden Spiele, auf denen Dittgen sich prächtig entwickelt hat und seine Geschichte eifrig weiterschreibt.
Der SVWW darf nicht zu sehr in die Passivität verfallen, sonst gerät man erneut in Rückstand . Und man will das Ding ja nicht erneut vergeben. Also macht der SV Wehen Wiesbaden seine Hausaufgaben dieses Mal richtig, dann kann in Wiesbaden wieder gefeiert werden. Denn Hannover ist auch noch keine Übermannschaft der Liga, und so ist sie selbst noch in der Findungsphase. Gerade dieser Punkt kann Wehen sehr in die Karten spielen. Und deshalb muss das Wehen Wiesbaden gnadenlos ausnutzen.

Einstellungen
  • Erstellt von 20Rehm-Fan19 In der Kategorie Allgemein am 14.08.2019 19:31:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 14.08.2019 19:31
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 1
Xobor Xobor Blogs