Was mir am Alten SV Wehen so gut gefallen hat.

Was mir am Alten SV Wehen so gut gefallen hat.

11.12.2018 01:28

Der SV Wehen Wiesbaden heute ist mit dem SV Wehen Taunusstein kaum zu vergleichen. Zwar heißt der Verein immer Noch SV Wehen, aber seit der Ausgliederung 2006 in eine GmbH Profiabteilung mit dem "Neustart" in Wiesbaden in der Brita-Arena um einiges anders geworden. Der Verein, ist, so laut den eigenen Aussagen gewisser Personen, aber immer noch sehr familiär. Gerade ersichtlich im Bereich der Zuschauerzahl. Was mir am Alten SV Wehen Taunusstein gut gefallen hat, da wusste man noch wer für den Verein spielte. Heute kannst du die Vereinsspieler ja praktisch austauschen wie sonst was. Damals war das anders. Da hat der Verein unter der Leitung von einem gut organisierten Trainer- und Geschäftsführergespann Respekt volle Arbeit geleistet, die sich auch für den Verein auszahlen konnte.


Wehen Taunusstein: Bruno Hübner und seine Gold-Juwelen

Der SV Wehen Taunusstein - wenn er auch "Nur" ein besser Dorfverein gewesen sein mag - hatte einen Status inne. Da wusste man, dass der Familienverein der Familie Hankammer "Am Laufen" war und Herr Hankammer Senior war immer mit Herzblut bei der Sache. Ich trauere ein bisschen um den alten SV Wehen hinterher - denn immerhin war es DER SV Wehen, den ich kennen und schätzen lernte. Mit dem Anpassen an den neuen Spielort verwarf man alte Grundgedanken. Und damit seine Seele gewissenhaft. Ich muss es offen gestehen, der Grund , warum ich momentan nicht beim SVWW erscheine, ist, dass sich keinerlei Inhalt darin wieder findet.

Beim SV Wehen Taunusstein hatte man das Gefühl, da ist wer dahinter, der auch für etwas steht und der seine Arbeit Respektvoll und Gewissenhaft macht. Heute scheint es so, als wenn du jeden X Arbeiter einfach so austauschen kannst als wäre er nichts mehr Wert. Das ist ein Punkt, der mir gar nicht gefällt. Damals, als es noch Bruno Hübner hieß, hatte er ein Auge für das Mannschaftsgebilde und die Trainingsarbeit leistete ein gewisser Herr Vasic. Die Aufgaben waren klar und jeder wusste, was zu tun war. Bruno Hübner hatte auch immer wieder gute und interessante Spieler nach Wehen geholt, wie beispielsweise Hollmann, Simac oder eben jener Catic.

Grundgedanken von damals:

1.) Der SV Wehen hatte immer den Wunsch aufzusteigen in die 2. Bundesliga. Der Verein hat so lange dafür gearbeitet, bis er es geschafft hatte und es Realität wurde. HOCK hatte nur die Arbeit von VASIC vollendet- es war nicht ALLEINE seine Identität der Mannschaft, die den Aufstieg vollbrachte.

2.) Der Verein war bekannt für gutes Management: Durch seine Professionalität hatte sich Bruno Hübner in Wehen einen Namen gemacht. Er war dafür verantwortlich, dass er den Aufstieg in die Wege leiten konnte.

3.) Der SV Wehen Taunusstein hatte immer dieses WIR geprägt. Damals kenne ich noch das Bild aus der Zeitung, wo alle geschlossen dankend zum Trainer gelaufen sind um ein Tor zu feiern. Heute wirkt es alles wie fremd, wenn ein Tor fällt.

Wenn wir zusammenfassend auf die alte Zeit zurück schauen, dann stelle ich immer wieder fest, wie sehr sich im Rahmen seiner Zeit der Verein meist irgendwo zwischen Klassenerhalt und Aufstiegsambitionen verloren hatte, ohne je wirklich sich ernsthaft für etwas zu interessieren, was dafür hätte Sorgen können, dass etwas gelingt. Der Verein hatte damals etwas erschaffen können, in Wiesbaden, dass besonders hätte werden können. Doch der Verwurf alter Gedanken und die Gedankenlosigkeit der Heutigen Zeit macht es schwer daran zu glauben, dass sich etwas ändern könnte, würde man sich wieder darum kümmern, die Zeit sinnvoller zu nutzen. Dann denke ich, würde es auch wieder Sinn machen,zum Verein zu gehen, weil man weiß, woran man wirklich ist.

Deswegen finde ich es einfach schade, dass aus dem Verein nicht mehr entstanden ist. Heuer wirkt es auf mich alles kahl, kühl und fremd ohne jeglichen Farbtupferl auf der weiten Fussballlandkarte.

-dk-

Einstellungen
  • Erstellt von 20Rehm-Fan19 In der Kategorie Allgemein am 11.12.2018 01:28:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 11.12.2018 01:40
Beliebteste Blog-Artikel Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png


disconnected SVWW Fanchat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Blogs